schnelles einschlafen "trainieren" ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von MustasoV, 10. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2009
    Moin!

    wollte von euch mal wissen, ob man schnelles einschlafen "trainieren" kann?
    meine freundin legt sich ins bett und nichtmal 10min später schläft sie!
    hatte sie schon gefragt, aber sie meinte nur sie "schaltet" den kopf bzw ihre gedanken aus xD

    ich lieg abends im bett, mache mir gedanken wie der tag, die arbeit usw. war und wie der nächste tag wohl wird...

    auch wenn ich versuche an nichts zu denke, denke ich nach ein zwei minuten wieder über irgendwas nach....

    will auch einfach pennen können xD


    danke schonmal!


    greeTz


    "sleepless" MustasoV
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Blöde Frage, aber wie ist es denn bei dir wenn du getrunken hast?
    Pennst du da einfach ein oder denkst auch noch nach wie grauslich der tequila etc war?

    Weil wennst da schnell einschlaft... dann ist es sicher nur ne kopfsache :>
     
  4. #3 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    ich persönlich kann leider aucuh net einfach so einschlafen und ich kenn mich damit auch nicht sogut aus aber wenn ich mal drüber nachdenke würde ich sagen das es tatsächlich nur eine reine kopfsache ist und man an nix denken muss. man denkt ja auch nur an etwas wenn man über etwas nachdenken MÖCHTE... aber heutzutage gibt es doch für alles ein training und desshalb garantiert auch fürs einschlafen.
    hasse schonmal an schlaftabletten gedacht? (net böse gemeint)...
     
  5. #4 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Ich hab dassekbe Problem. Wenn ich getrunken habe nicht ;)

    Ich glaube es liegt einfach daran, dass man sich nicht wirklich auf die Nacht einstellt, nochmal kurz vor dem zubettgehen etwas erledigt & sein Kopf nochmal benutzt usw. .

    Ich kann dann einfach nicht sofort "abschalten".
     
  6. #5 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    hab das selbe leg mich abends extra früh hin weil ich weis das ich am next tag ina fimra eh wieder am anfang fast ein schlafe aber penne trotzdem immer erst spät nachts ein und bin trotzdem morgends im ***** weil ich abends net einschlafen kann
     
  7. #6 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    geniess ein schönes bad zuhause und legst dich danach hin, schaust entspannt tv und legst dich hin.. trinkst ein bierchen legst dich hin.. rauchst einen kleinen joint oder sowas und legst dich hin und du wirst schlafen..

    seite legen augen zu und schlafen.. :rolleyes: :D
     
  8. #7 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Ist das auch so, wenn deine Freundin bei dir schläft?

    Wenn meine Freundin bei mir schläft, schlafe ich auch seeehr schnell ein. War auch früher immer so, als Kumpels bei mir gepennt haben. Alleine brauche ich oft ewig, manchmal 2h bis ich einschlafe :(

    Wenn ich getrunken habe kann ich auch gut schlafen, aber sobald ich anfang richtig auszunüchtern, wache ich immer auf...

    Man sollte halt nicht zu aufgedreht sein, wenn man schlafen will und sollte auch möglichst wirklich müde sei.

    Das mit dem "an nichts denken" finde ich schwierig, denn dann denke ich ans "nichts denken":rolleyes:

    Jegliche Art von Sex ist (speziell für Männer) ein wunderbares Einschlafmittel^^
    Aber das kann man sicher trainieren, habe ich schon oft gehört. So eine Seglerin muss es schaffen, innerhalb von Sekunden einzuschlafen, um das Maximum an Schlaf rauszuholen... für jeden Mist gibts doch irgendein autogenes Training
     
  9. #8 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Vergiss es! Das was du vor hast klappt nicht ;)

    Du kannst nur deinen Geist trainieren zur Ruhe zu kommen, was dann wiederum den Einschlafprozess verkürzen kann(!). Geht z.b. durch Autogenes Training - Allerdings hat das mit Einschlafen direkt nicht viel zu tun...
     
  10. #9 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Eebenfalls!
    Kann allgemein auch nicht gut einschlafen.
    Klappt nur gut, wenn ich mit meiner Freundin zusammenschlafe oder blau bin/einen geraucht hab/durchgefeiert hab etc.

    Bei mir istes meist so das ich schlechter einschlafe, wenn ich kurz vorher noch am PC war. Bin leider Abends gerne am PC, aber dadurch werde ich anscheinend "wibbelig", mache mir noch zig Gedanken im Bett.
    Kommt auch vor das ich dann von den letzten Gedanken Träume, wenns dann zum Einschlafen kommt. Wache auch öfter auf Nachts.

    Kann auch nur empfehlen den Abend immer ruhig anzugehen, sich schon vor dem Schlafengehen schon zu entspannen.
    Bei mir hilft fernsehen, warm baden..... dabei kann man nochmal die Gedanken streifen lassen und es klappt mitm Einschlafen gleich besser.
     
  11. #10 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Steh einfach früh auf und es so spät abend nichts mehr. Wenn der Magen voll ist, kann man auch schlecht einschlafen und wenn du nicht müde bist allemal.
    Und dann les einfach noch nen paar Seiten in nem Buch oder sowas...
     
  12. #11 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    mach mehr sport, koste deinen tag aus. dann bist du so müde das du einfach schnell einschläfst weil du schlaf brauchst.
     
  13. #12 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Ich schlaf immer ein wenn ich langweilige Bücher lese... :rolleyes:
     
  14. #13 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    vielleicht solltet ihr nich den ganzen tag gammeln oder so, weiß ja nich was du beruflich machst, aber du musst dich mal auspowern tagsüber, dann biste abends auch müde. ich bin schüler und geh durch die woche so um 11 pennen und steh kurz nach 6 auf. mittags bin ich entweder im fitnessstudio oder arbeiten oder eben noch inner schule, und ich kann abends direkt einschlafen. vll biste einfach nich aktiv genug tagsüber dass dein körper einfach nich müde is
     
  15. #14 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Sport ist immer gut, wie du schon sagst.

    Ich mache auch jeden Tag ca. 2 Std. BMX Training ( Bunnyhops, Streettrials usw. )
     
  16. #15 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    also ich hab mal gelesen, dass man sich eine Routine machen soll...

    der Kopf muss wissen, ah ja jetzt gehts gleich ins bett, soll heissen...ins Bad und alles immer in der selben reihenfolge machen, danach ins bett und im kopf sich klar machen das du jetzt schlafen musst.
    Wenn du dich beim nachdenken erwischst, wieder selbst klar machen das es jetzt net wichtig ist und wieder ans schlafen denken.

    Wichtig natürlich auch, KEIN FERNSEHER! der lenkt total ab und macht nen unruhigen schlaf.

    Ich kanns nicht bestätigen da mein tagesablauf so kaputt ist das ich das selber erst wochen trainieren müsste...
    achja andere möglichkeit, SPORT vor dem schlafen, ich mein jetzt aber wirklich joggen, fussball training oder so, weil nach dem Fussball bin ich körperlich kaputt und penn schnell ein.

    hoffe das klappt bei dir
     
  17. #16 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Naja momentan klappts eig. weil krank....
    Aber sonst ist das bei mir auch so, wenn ich mich hinlege fernseher ausmache und im Dunkeln bin einfach anfange über alles nachzudenken. Zum größten Teil ist es belangloses Zeug.
    Manchmal klappt es aber auch einfach Abzuschalten.
    Ich habs damals als ich nach der Schule angefangen habe zu Arbeiten richtig schwer gehabt zu schlafen und bin dann einfach Abends immer 1-2 Stunden vorm schlafen gehen ins Schwimmbad gegangen. (ist gesund und macht müde! aber auch teuer :D)
     
  18. #17 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    son glässchen rotwein kann wunder bewirken ;)
    und wenns eins nicht tut dann versuchs mit 2
     
  19. #18 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Moin!

    danke schonmal für eure antworten

    wenn ich was getrunken hab, heißt es gute nacht johanna, kann aber nicht jeden abend 5bier trinken, bzw will ich auch garnet!

    hab keine badewanne...

    müde bin ich komischerweise nur morgens...
    sind aber iwie nur so 40 - 60 min...
    sex hab ich auch genug und kann dann auch gut schlafen ;)

    sport mache ich auch :D 3x die woche 2stunden...
    pennen kann ich deswegen trotzdem net!

    der post war warscheinlich net bös gemeint...
    trotzdem muss ich sagen, das ich täglich 10,5 std. arbeite (bin elektriker) und abends so ab halb 8 echt immer nochmal son richtigen schub bekomme (sprich net müde)

    zwickmühle xD

    greeTz


    MustasoV
     
  20. #19 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Das ist natürlich in erster Hinsicht Kopfsache! Wenn du so viel nachdenkst, kannst du schlecht einschlafen da du dich aktiv mit etwas beschäftigst - dies kenn ich übrigens sehr gut.

    Was kann man dagegen machen?

    - Du kannst natürlich in erster Linie versuchen, dieses Manko (zu viel nachdenken) zu beseitigen. Probiers mal mit Entspannungs- und Meditationstechnicken.

    - Sicherlich kannst du auch versuchen dich ein wenig vorher zu beschäftigen, damit du später nicht zu viel nachdenkst, quasi dich vorher ein wenig geistig auslasten. Lies ein Buch bis du müde wirst.

    - Natürlich kannst du auch versuchen dir mit diversen Utensilien zu helfen. Trink vorher schön entspannt einen heißen Kakao oder heiße Milch. Ich trink manchmal einen schönen heißen Capuccino.

    - Wiederum kannst du dich auch vorher von deiner Freundin massieren lassen - wobei sie dies bestimmt nicht jeden Abend machen will.

    - Desweitern kannst auch sehr gut schlafen wenn du körperlich ausgelastet bist. Es wäre zu überlegen ob man einige Zeit vorm Schlafen Sport treibt. Geh joggen, mach Krafttraining. Dies würde auch einen positiven Nebeneffekt haben -> Sixpack ect. ;)

    Wenn alles nichts hilft... kannst du auch Schlaftabletten nehmen! (Ist nur ein Vorschlag, dazu raten kann ich wirklich nicht.)

    mfg

    Zeysto
     
  21. #20 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Das Problemm habe ich auch schon seit längerer Zeit.
    Was bei mir nur hilft ist wenn ich viel an der Frischen Luft bin oder viel Sport treibe.
     
  22. #21 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Nach dem ejakulieren schläft man für gewöhnlich schneller ein, und das auch schön tief hrhr Also leg hand an großer

    Merk dir, hobeln ist IMMER die lösung, egal in welcher situation, wenn dir was nicht passt einfach drauf los hobeln, vertrau mir
     
  23. #23 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Falls du keine körperliche Arbeit machst, würde ich Dir zu Sport raten. Andere Möglichkeit: Eher aufstehen oder später ins Bett gehen.

    Was bei mir sehr gut geholfen hat ist ein Buch zu lesen. Bei den meisten schaff ich mittlerweile nicht mal 3 Seiten. Musst aber auch das richtige Buch haben. Ich hab auch schon ein Buch gehabt, da konnte ich gar nicht schlafen. Zum Glück hatte ich den Wälzer in 2 "Nachtschichten" durch.
     
  24. #24 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    einfach das alte hausmittelchen benutzten.
    schäfchen zählen oder nen glas warme milch mit nem spritzer honig trinken.
    auf das du bals wieder schlafen kannst.
     
  25. #25 10. Dezember 2009
    AW: schnelles einschlafen "trainieren" ?

    Geregelte Schlaf und Aufstehzeiten machens möglich.

    Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.. und das Schlafen gehört dazu..

    ich schlafe immer pünktlich ein , egal wann ich aufstehe. Dafür gehe ich immer um diese Zeit ins Bett und bin immer Fit auch wenn ich nur 4 Stundne geschlafen habe.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...