schnellste Methode abzunehmen!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Mende, 19. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2007
    Hallo zusammen!

    Also meine Frage, ich trainier seit 2 Jahren und möchte jetzt halt meine Definiton vollenden...
    möglichst schnell und möglichst radikal, allerdings möchte ich keine Muskelmasse abbauen...

    soll ich 1 Woche mal nur von Wasser leben?
    oder soll ich mich einfach nur ausgewogen ernähren...?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Also ich bin nicht so ein Spezialist wie vielleicht andere hier, was Fitness und Bodybuilding an geht;)

    Bin "nur" aktiver Fussballer und würde dir vielleicht deshalb einfach nur regelmäßiges "Joggen" in allen Variationen anbieten,...diese Wasserdiät halte ich gar nicht für gut...

    Und naja, du sagst so einfach "oder soll ich mich einfach nur ausgewogen ernähren", das ist das A&O wenn man dazu noch trainiert;)

    Gerade das ist wohl für viele sehr schwer....

    Eine Frage, wenn du schon 2 Jahre trainierst, wie viel muss denn dann deiner Meinung nach noch abgenommen werden...das leuchtet mir nicht ganz ein

    Es werden sicherlich noch mehr Posts von Leuten kommen, die dir evtl. mehr helfen können....vielleicht wäre es allerdings ratsam wenn du ein paar mehr Informationen gibst...zum Gewicht, wie viel du abnehmen willst, was du momentan trainierst usw....

    mfg

    FaGru
     
  4. #3 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Also ich wiege 70 Kg auf 180 ok ist nicht wirklich viel

    Angefangen zu trainierne hab ich mit 85 Kg auch auf 180...
    hab jetzt halt erstmal Gewichtreduzierendestraining gemacht...

    bin mittlerweile beim Bankdrücken auf 78 Kg was denk ich zum Körpergewichtverhältnis nicht schlecht is... ich will abnehmen um eine bessere Definiton zu bekommen... was ich zwar schon hab aber nicht ganz genau definiert sprich Bauchmuskel und Brustmuskel
     
  5. #4 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Ich glaube du brauchst allerdings gar nicht mehr abnehmen....

    Dein BMI liegt bei 21.6

    20-25 = Normalgewicht
    Unter 20 = Untergewicht...

    ich glaube du musst eher sogar noch zunehmen und das dann in Muskelmasse umwandeln, dass ist eigentlich das "Geheimnis" (wie ich das in vielen Threads gelesen hab)

    Und das was du beim Bankdrücken machst, klingt doch sehr gut...


    Also ich würde dir ganz klar empfehlen nicht abzunehmen, schon gar nicht so ein Wasser-Diäts-Scheisse, denn dass würde deiner körperlichen Erscheinung gar nicht passen..Ich selbst bin ca. 1.88 wiege so 76 kg...das ist natürlich auch zu wenig..wie gesagt Sport..Primär Fussball...da bin ich jetzt in der selben Lage wie du;)

    Also würdest du bei 1.80 z.B. nur 66 wiegen...würde das glaube eine ziemlich schlacksige Erscheinung sein;) , dass willst du ja nicht....

    Wie gesagt, ich bin mir sehr sicher, dass bei dem Ziel was du folgst, abnehmen genau das Falsche ist, denn wo nix ist kann ja nix hinkommen;)

    mfg

    FaGru
     
  6. #5 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Meiner Ansicht nach musst du nicht abnehmen. Du willst schätzungsweise so einen klassischen Sixpack haben. Der setzt sich aus 2 Sachen zusammen: Starke Bauchmuskeln und wenig Fett am Bauch. Daher würd ich dir nicht zu einer Diät raten, sondern dass du kein Fett / Zucker oder ähnliches isst. Also sozusagen: Ausgewogen ernähren, aber ganz auf Fett in Form von Chips etc. zu verzichten.
     
  7. #6 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    ja das mit Fett versuch ich sowiso zu vermeiden CHIPS usw gibts bei mir nicht... genau so wie Cola ich versuch solche Kalorienbomben zu vermeiden...

    Ja genau um den Sixpack und um den Brustmuskel geht es mir er is zwar schon einigermassen definert hängt aber noch an 2 stellen oder besser gesagt wabbel :) und das will ich halt irgendwie unterbinden...

    danke für eure Hilfen hab euch Bewertet bin noch gern zu mehr Tips aufnahmebereit :)
     
  8. #7 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Wenn die Brustmuskeln hängen gibt es bestimmte Fitnessgeräte die nur zum Straffen der Muskeln sind wie z.B der Butterfly. Ich denke was du brauchst ist mehr Muskeln und so gut wie kein Fett damit jede einzelne Muskelfaser zur Geltung kommt.

    Ganz Wichtig!!!! Hau dir sofort diese scheiss Wasserdiät aus dem Kopf! Ich weiß zwar nicht wo du so einen Müll her hast aber auf keinen Fall sowas machen!
    Wasser ist sehr gut, das will ich nicht bestreiten. Viel trinken ist immer gut aber nicht nur von Wasser leben und das noch 1 Woche!

    Was ich dir an "Diäten" empfehlen kann ist gar keine. Die beste Diät die ich empfehlen kann ist es so viel zu essen wie du willst und am besten statt 3 großen Mahlzeiten 7 kleine Mahlzeiten auf den Tag verteilt. Wie schon gesagt, ausgewogen Ernähren und da du Muskeln zunehmen willst auf das Eisweiß nicht verzichten.

    Neben der ausgewogenen Ernährung ist das beste was du zum Abnehmen brauchst Ausdauersport. Entscheide dich zwischen Schwimmen, Laufen oder Radfahren. Meiner meinung nach ist Laufen das beste weil du dafür fast nichts brauchst und es überall zu jeder Zeit machen kannst.

    Wenn du diese beiden Tipps befolgst dann musst du zusehen, dass du nebenbei genügend Kraftsport treibst um Muskelschwund zu verhindern bzw. noch weitere Muskelmasse aufzubauen.

    Damit du es mal besser verstehst:

    Diät = - Fett/ - Muskeln

    Diät + Ausdauer = -- Fett/ - Muskeln

    Diät + Ausdauer + Kraft = -- Fett/ + Muskeln

    Mit der Technik erreichst du ganz bestimmt dein Ziel!

    Achja, konzentier dich aber mehr auf das Krafttraining da du ja nicht so wirklich viel abnehmen musst.


    Gruß, KissOfDeath
     
  9. #8 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    fdh und viel sport! also das würde 8ich machen wenn ich abnehmen müsste!^^
     
  10. #9 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Sport und ein striktes Kaloriendefizit, d.h. nur noch Obst und Gemüse futtern aber das regelmäßig das deine Verdaunung in Scwung bleibt.
     
  11. #10 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Also was ich dir zu Brustmuskel sagen kann ist, was mir der Trainer im Fitnessstudio erzählt hat, du musst beim Bankdrücken wenig Gewicht drauf, dafür aber viele Wiederholungen und das dann 4-5 mal hintereinander, mit sovielen Wiederholungen, wie du schaffst... Soll angeblich helfen. Ich selber gehe sehr unregelmäßig in den Fitnessstudio und dann auch sehr sehr kurz. Ich zahl praktisch umsonst...
     
  12. #11 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Also das mit dem "Finger weg vom Fett" stimmt mal überhaupt nicht. Im Gegenteil, das Fett hilft in bestimmten Mengen, die Muskeln zu erhalten, also dass sie nicht abgebaut werden.

    Die Kunst im Abnehmen ist einfach weniger Kalorien zu dir zu nehmen, als du benötigst (Grundumsatz). Ich empfehle dir die 1000-Kalorien Diät. Wenn du nebenbei trainierst, solltest du ein Großteil der 1000 Kalorien aus Eiweiß beziehen!
     
  13. #12 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Ja ich mach verschiedene Trainingseinheiten... entweder viel gewicht dann 4*8 Wiederholungen oder...
    weniger Gewicht und dann 5*15 Wiederholungen

    Und ja zu dem anderen Beitrag was sind ca. 1000 Kalorien ok 1000 Kalorien ist ne Zahl aber was hat wieviel hast du da irgendwas?
     
  14. #13 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Ohwei....also wer muskeln bei nem Kaloriendefizit aufbauen kann ist zwar nicht ganz superman aber ohne Steroide ist das sogut wie nicht möglich..

    Stells dir so vor ...dein Körper ist aufs Überleben ausgelegt....heisst was er nicht braucht baut er wieder ab...

    Machst du also ne Diät ist dein Energiebedarf nicht gedeckt....der bei nem Muskulösen Körper sehr hoch ist...weil Muskeln auch in der Ruhephase mehr energie brauchen ....
    -> Folge ...dein Körper baut zwar Fett ab gleichzeitig aber auch Muskulatur um während er "Hungernot" leidet nicht noch mehr Energie rauszuballern...

    Eiweiss und Muskeltraining während einer Diät helfen zwar...jedoch kannst du es fast nicht schaffen die komplette Muskulatur zu erhalten...

    Noch dazu ist dein Körper auch ein schlauer Kerl ....

    1. Schraubt er während der Diät alles runter ....puls , stoffwechsel -> Du fühlst dich schlapp
    2. Sobald er wieder mehr Essen bekommt setzt er soviel wie möglich wieder an um auf die nächste "Hungersnot" vorbereitet zu sein...



    Da du schreibst du hast unten noch ein bisschen Fett...wenn du mal 10-15 Kilo mehr hattest wirst du nie den Flachen bauch haben den ein von natur aus Ektomorpher Typ hat (Lang und Schlaksig , kleiner Brustkorb)

    Das wirst du auch nicht wegbekommen denn das meiste davon wird wohl haut sein....


    Ansonsten kann ich dir nur Sagen gemüse bis zum Abkotzen und Eiweiss in Pute , Thunfisch oder Shake
    und Natürlich Definitions Training also mehr WDH weniger gewicht

    Viel erfolg
     
  15. #14 19. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    mit wasser definierste net im gegenteil....
    durch das wasser sieht man die muskelfasern etc nicht gescheit;)
    trainier weiter aber nciht mehr pumpen sondern nimm weniger gewicht mehr wdh und sätze dann definierst du....
    google mal wie viel wdh du machen solltest und wieviel sätze
     
  16. #15 20. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Also du hast ja hier schon realitiv viele Tips bekommen, teilweise auch sehr gute. Was ich dir für meinen Teil sagen kann ist: 1. Abnehmen, auf das würd ich im Moment gar nicht achten, den vom Gewicht her gibts absolut nichts auszusetzen 2. Wegen der Ernährung, ernähr dich ausgewogen und einfach ganz normal.........da gibts an deiner Stelle nicht viel zu beachten (ausser halt die schon erwähnten Kalorienbomben:D, die müssen halt nicht unbedingt sein) 3. Und auf dass solltest du dich konzentrieren, wenn du definieren willst, gehts um folgende Sachen: Es gibt die sogenannten statischen Übungen, bei denen nicht die Power im Fordergrund steht sondern das Formen der Muskeln. Dazu gehören z.B der Butterfly(auch negativ) und vor allem auch einfaches Bauchmuskeltraining in jeglicher Form. Das wichtigste bei diesen Übungen ist a die Regelmäßigkeit und b die Ausführung. Wenn du richtig definieren willst dann regelmäßig und vor allem die Übung richtig ausführen. Schön 15 bis 20 Wiederholungen(beim Bauch auch ruhig bis 30 gehn) und weniger Gewicht = saubere Ausführung. Wenn man wirklich bei der Sache bleibt und mind. 4 Mal in der Woche trainieren geht ist es nur eine Frage der Zeit und der Gedult.
     
  17. #16 20. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Ja also Bauch ist halt bei mir wirklich die Problemzone...

    ich kann sagen das ich in einem Training ca. 300 Situps in verschiedenen Arten mache... aber ist halt wirklich wie du schon gesagt hast zeitaufwendig... ok geh ich gern ein wollt halt nur wissen wie ich es beschleunigen kann ;)
     
  18. #17 20. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    alsoo..am besten abends joggen..danach nix essen..sofort penne gehen.. 2-3 mal tag nur was essen..ab und zu situps machen..am besten ist es wenn du abends mehr bewegung hast..das hilft nämlich auch ;)
     
  19. #18 21. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!



    Das stimmt nicht dass man mit vielen wiederholungen und vielen sätzen defineiert !!!

    Probier es so:
    Zum Beispiel 3 mal die Woche Krafttraing machen und danach 30 Minuten Cardio (Fahrrad oder Stepper und den Puls so auf 160 minus dein Lebensalter und dann noch minus 4-5 abziehen). Also bei mir Alter 26 wäre es dann ein Puls von 129.

    Oder du machst 6 - 8 wochen einen ECA Stack ;-)

    Ephidrin - Coffein - Asperin das Burnt dein Fett weg und steigert deine Leistung im Training.

    Musst aber erst mal en Bissle an Muskel Masse zulegen !!!


    Gruß
     
  20. #19 21. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    du musst immer mehr trainieren ...
    so hab ich es auch geschafft .....
     
  21. #20 22. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    70 kg bei 180?

    Ein Freund von mir hat wirklich den abartigesten Körper (von der Definition) den ich je gesehen habe und wiegt bei 180 knapp 85kg ... ich weiß ja nicht was du machen willst....

    Naja wie dem auch sei. Am besten ist es wenn du Kraft, Ausdauer trainierst, aber am besten übertreibst du es nicht, dein Körper brauch regenertion, daher solltest du nicht unbedingt jeden Tag Ausdauer trainieren sonder am besten 3 mal die Woche 1 Stunde, dann wirst du innerhalbt von einem Monat schon einiges an Erfolgen sehen (war jedenfalls bei mir der Fall).

    Was ich nicht schlecht finde, du trainierst erst mal RICHTIG auf Masse (viel Eiweiß+Kohlenhydrate) und dann nach ein paar Monaten gehst du auf Definition (viel Eiweiß + im gemäßigtem Maße Kh´s).

    Die richtige Ernährung ist bei dem Sport nunmal mitunter die wichtigste Sache, wenn du wie du sagtest eine Woche nur Wasser trinkst, passiert schon was und zwar du verlierst Muskeln + Fett, aber wahrscheinlich (eigentlich zu 100%) wirst du in der drauffolgenden Woche wieder zunehmen und zwar Fett und keine Muskeln, defakto hast du genau das Gegenteil erreicht. Iss eben kleine Portionen und nach 7 Uhr nur noch leichte Kost, wie Salat mit Hähnchenstreifen und nem selbstgemachten nicht fettigem Dressing.
     
  22. #21 22. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    ich trainiere seid 1 jahr. Ich sage ausgewogene ernährung zum Beispiel:
    viel obst und salate essen. Nicht so viel fast food keine pizzen und so weiter.
     
  23. #22 22. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Super Antwort, andere zu Drogen zu verleiten. Außerdem hast du vergessen, dass wenn du Pepp nimmst locker erst mal 3 Tage am Stück nicht schlafen kann, da kann er genausogut Ephidrin nehmen, was keine berauschende Wirkung hat und fast genauso wirkt...

    Sachen gibts ...
     
  24. #23 22. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    Ich will ihn doch nicht dazu verleiten. Ist nur die mir bekannte Möglichkeit schnellstens abzunehmen und darum geht es ja im Thread. Eine schnellere Variante wird es kaum geben. Das man auf Amphetaminen schlecht schlafen kann sollte wohl jedem bekannt sein^^
     
  25. #24 22. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!


    Wenn du seit 2 Jahren bodybuilding machst, bist du sogar leicht meiner meinung nach! es kommt nicht auf das Gewicht an wenn man BB macht, sondern auf den KörperFettAnteil!
     
  26. #25 23. November 2007
    AW: schnellste Methode abzunehmen!

    ich hab nen Körperfettanteil von 14%
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...