Schöner abstürzen: Windows-Bluescreens selber bauen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 27. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juni 2006
    "Dein Windows hasst dich!" Mit der Aussicht, sich auf den nächsten Absturz zu freuen anstatt sich über ihn zu ärgern, wirbt Fluxiontech für seine Anleitung, die sprichwörtlichen Blue Screens of Death, kurz BSOD, bei Windows XP dem persönlichen Geschmack anzupassen.

    Dafür muss man die ntoskrnl.exe bearbeiten: den Dienst tut beispielsweise ein Editor für Windows-Exen wie Resourcehacker. Fluxion empfiehlt nachdrücklich, eine Kopie der ntoskrnl.exe zu erstellen, die modifizierte Kopie anschließend unter neuem Namen abzuspeichern und die geänderte Datei per boot.ini als neuen Systemkernel einzutragen. Falls etwas schiefgeht, kann man so mit Bordmitteln den alten Kernel leicht wieder einbinden.

    Das geänderte File muss mit einem exakt acht Buchstaben langen Dateinamen plus .exe-Erweiterung abgespeichert und in den System32-Ordner kopiert werden. Eine Beispiel-boot.ini, welche statt ntoskrnl.exe eine modifizierte Kerneldatei namens bsodedit.exe verwendet, sieht so aus:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Winxp pro (no edit)" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Winxp pro (BSoD mod)" /fastdetect /kernel=bsodedit.exe


    Die Modifikation ist für Windows XP, SP2 gedacht, mit XP-Versionen vor SP2 könne sie möglicherweise ebenfalls laufen.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juni 2006
    Dann kann man als Bluescreen ja ne freudige Botschaft / Bild einbinden ; vlt ärgert man sich dann nicht mehr so , wenn man gerade mal wieder 1-2h in Word gehangen hat und zig Seiten geschrieben hat und dann Windows abschmiert wenn man speichern wollte ;)
     
  4. #3 28. Juni 2006
    hmmm, da kommt mir grade was, ich hatte schon lange keinen blue screen mehr! kann mich zumindest nich daran erinnern, dass ich in letzter zeit einen hatte
     
  5. #4 28. Juni 2006
    naja wollen wir mal nicht immer über Windows herziehen is doch zeit XP ziehmlich gut geworden und bluescreens ziehmlich selten ich mein damals zu 9x Zeiten hat man noch nen BlueScreen bekommen wenn man beim lesen des Laufwerks die CD rausgenommen hat.

    Naja ne lustige sache isses schon.

    Greetz
    Neo
     
  6. #5 28. Juni 2006
    yoa aber damals wars doch noch so, dass man einfach ein oder mehrmal den any-key oder ESC gedrückt hat und es ging wieder.. Kenn ich zumind. von meim alten 2000er Rechner noch.. Aber, ich denke es stimmt schon das WinXp ein ReLaTiv annehmbares niveau hat... ich denke es wird auch das letzt microsoft Os sein mit dem ich mich ausseinander setze.. Wenn ich nur an den ClickBuntimüll denke - Vista und soo..

    nayoa,
    keep chilled

    My-Doom
     
  7. #6 28. Juni 2006
    RE: Guuut

    Bluscreen hab ich seit ich meinen PC hab (Weihnachten) noch NIE erlebt. Hab WinXP Home.

    In der Schule haben wir mehrere PC-Räume,. davon einer nur mit 98-Rechner. Dort ist es wirklich unmöglich zu arbeiten, da alle 10 Min ein Bluescreen erscheint, meist wirklich wenn man speichern will.

    Dann setzt man sich einen PC weiter und nach 10 min wieder Bluescreen.
    Unterricht im 98-Raum heisst bei uns nur noch "Reise nach Jerusalem" :D :D :D

    hans-pedda
     
  8. #7 28. Juni 2006
    hehe das is echt eine geile sache^^ ich weiß noch genau wann ich meinen letzten hatte, das war bei der vorletzten lan wo wir serious sam 2 gespielt haben und sich da mein rechner immer zweimal pro level verabschiedet hat, aber das lag nur daran das ich es an einen prozessor hätte anbinden müssen.

    auf jeden fall eine gute idee das mit dem bluescreen^^
     
  9. #8 28. Juni 2006
    meins auch nich ^^
    macht windows xp überhaupt welche???
    dachte die hätten das entfernt
     
  10. #9 28. Juni 2006
    bluescreen ist für mich bluescreen, wenn schon, dann richtig. alles andere wäre gute mine zum bösen spiel! XD
     
  11. #10 28. Juni 2006
    Joa denke auch Bluescreen muss einen einfach aufregen, da er so :poop: aussieht :D
    Trotzdem ne ganz geile Idee,
    aber wie schon gesagt -wann hatte ich den letzen Bluescreen :rolleyes:
     
  12. #11 28. Juni 2006
    soll ich mich auf meinen Bluescreen freuen können oder was? Und wenn da noch so schöne Blümchen kommen würden, da kriegste noch richtig den Hass!
    Zeigt mir mal einen, der sich über seinen Bluescreen freut!
    Und außerdem, seit ich meine Kiste neu habe, kommt kein Bluescreen mehr. Dafür jetzt bei meiner Tochter.:D
    Der könnte ich ja einen basteln.:) Die würde aber denken, ich hab sie nicht mehr alle, statt sich zu kümmern, dass sowas gar nicht erst kommt, baut sie erst einen.=)
     
  13. #12 28. Juni 2006
    es gibt noch bluescreens :<

    nur hab ich bisher nie normale gesehn, nur bei hardwarefehlern, z.B. wenn der RAM defekt ist.

    Dann kommt 2sec nen bluescreen den man nichtmal lesen kann, danach wird neugestartet. muss man 10mal machen damit man weiss was überhaupt dort steht :D
     
  14. #13 30. Juni 2006
    boah endlich hab ich es irgendwie gebacken gekriegt. Aber ich weis irgendwie nicht wie^^ und ne sicherheitskopie hab ich au vergessen oh :D
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schöner abstürzen Windows
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.476
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.045
  3. Lenkradschoner / Wickelband

    Faulchen , 28. September 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.224
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    5.333
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.262