Schon mal fast draufgegangen???

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Mc_M@yer, 30. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2007
    Moin,
    seid ihr schonmal fast draufgegangen, wenn nicht noch irgendetwas dazwischengekommen wäre oder euch grad noch einer retten konnte?
    Bei mir wars mal so, eigene dummheit^^, also: Mein Onkel schiebt nen Hänger inne Gerage, ich war drauf und bin immer weiter nach hinten gegangen, halt wie bei nem Laufband. Aber irgendwann is der Hänger halt auch zu Ende und ich stolper richtig schön mit dem Rücken nach hinten, aba mein Onkel hat mich grad noch aufgefangen, wenn nicht, wär ich entweder tot oda säß mit sichaheit im Rollstuhl... Auch vor genügend Autos bin ich schon "Grad noch mit nem Schrecken" davon gekommen...
    Und bei euch???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Mir hat schonmal nen Auto die Vorfahrt genommen und ich war mitm Rad unterwegs...ich konnte gott sei dank noch rechtzeitig ausweichen,sonst hätte ich sicher auch schlechte karten gehabt.

    mfg slider
     
  4. #3 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    so wohnen in so nem haus mit ne ziemlich langen treppenhaus, wo man in der mitte runner schaun kann geht so ca 10 m runner, ich mit 4 oder so kletter da hoch und stell mich drauf, bin grad am wackeln da kommt meine mama reißt mich runter , stelt mich auf die beine fängt an zu weinen hört kurz auf und gibt mir so ne backpfeife das ich anfang zu weinen^^

    mfg Deamon
     
  5. #4 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    joa waren schon einige situationen, so ist das leben als motorrad fahrer auf deutschen straßen nunmal.. die autofahrer nehmen keine rücksicht -.-

    bsp: ich fahr auf ner landstraße mit etwa 110 sachen. sehe in etwa 800m entfernung 2 autos auf mich zukommen, noch hintereinander, beide mit ungefähr 100km/h.. auf einmal fängt der hintere an zu überholen.
    ich musste auf 10km/h runterbremsen und auch noch nen stück rechts auf dem gras fahren.. -.-
     
  6. #5 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    564897146498764 mal fast vonnem Auto überfahren worden^^
    Man kennt das ja :D
    grüße
    ra!d
     
  7. #6 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    in der nähe von unserem haus fließt ein kleiner bach.. ich bin stock besoffen mit 4 kumpels heumgelaufen und so umgeflogen dass es mich die böschung runtergehauen hat und ich mit dem gesicht im bach lag
    erst haben meine kumpels gelacht.. dann is mir einer hinterher gesprungen und hat mich rausgezogen.. naja ich weis dacvon nix mehr^^
     
  8. #7 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    bin als kleines kind( da war ich so 6 oder 7 weis es nich genau ) bei nem fahrradunfall fast draufgegangen da bin ich mit nem mann zusammengeknallt und hab dem sein lenker ( der hatte so komische hörner) voll an kopf bekommen bin dann auch onmächtig geworden und im krankenwagen aufgewacht. zum glück hat mein dad mich genau an diesem einem tag gezwungen nen helm aufzuziehn was ich damals wie heute eigtl nie mache. ohne den waer ich tot gewesen.

    lg
    light.fifty
     
  9. #8 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    naja also ich will nicht sagen draufgegangen aber wenn man so oft radfährt wie ich, dann ist es eigentlich schon fast nen wunder, dass ich noch keinen unfall mit nem auto hatte! konnte immer reagieren, autofahrer achten halt eigentlich nie auf radfahrer!
    und einmal bin ich unter ner schranke durchgelaufen und die ist voll runtergekracht, nen kumpel hat mich kurz davor weggezogen! das krasse war halt die is ungebremst runtergekracht und hätte mich halt voll erwischt...
     
  10. #9 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    En bekannter von nem Kumpel ist Messebauer und hatte einen Auftrag in Paris, weil die jedoch ziemlich Zeitdruck hatten, haben die mich un meinem Kumpel gefragt ob wir nicht mitfahren wollen und uns was nebenbei verdienen wollen.
    Ankunft morgens 7 Uhr (5std Hinfahrt in der abwechselnd ich, mein kumpel und der Chef gefahren sind).
    Feierabend 22 Uhr... Allerdings waren die noch nicht fertig, sodass sie am nächsten Tag noch wieter bauen musten. Da hat der Chef uns die Schlüssel vom Auto gegeben und uns zurück fahren lassen.
    Naja so ungefähr auf halber Strecke wurden wir dann langsam ziemlich müde.
    Langsam wurds gefährlich da wir drohten einzuschlafen....
    Ich weiß nur noch das ich aufeinmal eingeknickt bin, der berümte Sekundenschlaf. Mein Kumpel war am fahren und muss wohl auch eingeschlafen sein.
    Bin dann aufeinmal durch ein rütteln wach geworden und dem Ansgt Schrei meines Kumpels, in dem moment wo ich die Augen öffnete sah ich, das wir uns bereits auf dem Standstreifen und mit den rechten Reifen schon den Asphalt verlassen hatten^^
    Das ganze war auf der Autobahn mit etwa Tempo 150 bis 170 km/h
    Mein Kumpel hat dann nur noch in Sekundenschnelle das Lenkgrad volle kanne nach links gerissen und wir sind ohne zu gucken ob die Spur frei ist auf die mittlere (von 3) Spuren rüber.

    Hätte er ne Sekunde länger gepennt oder ne Sekunde länger gebraucht zu reagieren wären wir einen etwa 50 bis 100m tiefen Abhang runter....

    Naja danach ist uns erstmal das Herz in die Hose gerutsch... das kann ich euch sagen.....
     
  11. #10 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    bin ma fast in der badewanne ersoffen weil ich so müde war eingenickt wasser hat schon im mund gestanden und iwann is mein dad gekommen wiel der gedacht hat so lang kann cih nich bruachen und hat mcih geweckt...


    mfg
     
  12. #11 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Also bei mir war das so, es war Abend und wir sind über die straße gegangen, es war grün für uns deswegen dachte ich mhh okay geh ich einfach mal drüber, war ja schlieslich grün, dan merkte ich nur noch ne hand an meinem kragen und nen starken zug zurrück, en kumpel hat mich zurück gezogen, noch nicht mal 1 secunde später wusch ein auto mit 70 sachen oder so an mir vorbei!
     
  13. #12 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Seid ihr danach noch weiter gefahren? Oo
    Also bei mir war es einmal so, ich bin ne gute Strecke Abends zurück und war RICHTIG müde, dachte echt ich schlaf ein. Naja, bin dann zur nächsten Raststätte gefahren und habe mir 2 RedBull gekauft und direkt hintereinander geext. Danach noch 20 Min gewartet das die voll wirkten und die restlichen KM nach hause. Waren zum Glück nicht mehr so viele:D
     
  14. #13 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Ähnlich wie bei dir.... sind bei der nächsten Raststätte raus und haben uns RedBull und Kaffee geholt, etwas gegessen und danach die restlichen 150km nach Hause gefahren.
    Eigentlich hätten wir uns schlafen legen sollen, aber in dem Lieferwagen wars net wirklich gemütlich und wir wollten nach Hause.
    Haben aber danach vorsichtshalber die meiste Zeit miteinander geredet, wenn auch nur sinnlosen Müll aber um erstens Wach zu bleiben und zweitens zu sehen ob der andere nicht eingenickt ist.


    MfG
    WhiteGloves
     
  15. #14 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Bin fast gestroben obwohl ich noch nicht mal geboren bin,meine nabelschnurr hat sich um meinen hals gewickelt,hatte meine geburt ein paar stunden länger gedauert und ich wär gestorben.
     
  16. #15 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Wem sagst du das! Mir wird aufm Motorrad auch noch regelmäßig auf der Autobahn die
    Vorfahrt genommen, wenn ich auf der rechten Spur an nem Beschleunigungsstreifen vorbei fahr,
    kann gar nicht mehr zählen wie vielen LKWs und PKWs ich da ausweichen musste.
    Die Leute sind einfach zu dumm für nen Schulterblick ist unglaublich, und einmal musste deswegen der Verkehr auf der linken Fahrspur deswegen extrem abbremsen als ich nach links bin,
    da is mir das Herz schon ordentlich in die Hose gerutscht....

    Naja sonst erlebt man auf dem Motorrad jede mögliche Dummheit der Autofahrer... einfach genial..^^
    Bla... beim Unfall Glück gehabt, hätte auchnen Genickbruch werden können, zum Glück aber so
    aufgekommen dass alles nur auf den Fuß und das Handgelenk ging....^^


    Achja... und einmal bin ich ne Rutsche in nem Freibad Kopf voraus runter, iwie hats mich dann
    so gedreht dass ich total komisch aufkam und mitm Kopf voll gegen den Beckenrand geknallt bin,
    bin im Wasser weggetreten aber mein Freund hat mich dann rausgezogen und dann bin ich auch
    schon wieder aufgewacht mh ^^
     
  17. #16 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Nee nicht wirklich ich dacht halt nur schon mal, da war ich aber was kleiner , so 11 oder 12 oder so , also noch sehr naiv ;) ich bin mit meinen Großeltern wandern gewesena uf so nem Berg. Ich hab mit vertreten und bin ungefähr 10 Mether diesen Abhang runtergerutscht . War nur Erde . War auch noch nichtmla schlimm. Meine Großeltern haben das garnicht mitbekommen. Ich war halt nur was drekig an den Beinen. In dem Mom dachte ich halt nur es würde ernster ausgehen..
     
  18. #17 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    motorrad ... mir wurde Vorfahrt genommen und ich bin mit 110km/h gegen das Auto ... wenn ich mich nicht senkrecht hingesetzt haette waer ich voll gegen das Auto und nicht drueber ... also waer ich mit Sicherheit tot gewesen!
     
  19. #18 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    ich bin morgens so total verpennt mit nem kumpel zur schule...weil da ne baustelle war wollte ich über den ersatz-zebrastreifen gehen... & dann ich will natürlich so rübergehen ohne zu schauen weil am zebrastreifen ham fußgänger ja vorrecht & so...im letzten augenblick reißt mich mein kumpel zurück weil da nen auto kam...und das auto kam trotz vollbremsung erst 10 m hinterm zebrastreifen zum stehen...
     
  20. #19 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    hatte vor jetzt fast 2 jahren 41-42°C fieber (über eine woche lang).
    war die woche im krankenhaus und das schlimme an der sache war, es hat kein antibiotika angesprochen!
    wurden sehr viele ausprobiert, auch von weit weg angeliefert...
    war oft weggetreten und fast im koma.

    nach einer guten woche und 20 flaschen infusion ging es langsam aber sicher wieder zurück.

    ärzte haben kurzzeitig echt nicht mehr weitergewusst...sowas ist schlimm!
     
  21. #20 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Bin mal vor paar Monaten mit Freunden weg...nunja auf dem Heimweg haben wir uns unterhalten und Witze gemacht, ich ging dabei vom Bürgersteig auf die Straße....kurz darauf streifte mich ein Auto....ich war so unvorsichtig gewesen, dass ich nichtmal nachgesehen hatte ob da was ist....
     
  22. #21 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    Naja eigene Dummheit trift auf mich auch zu.
    Also ich führ mit Inliner einen ziehmlich steilen Berg herunter, wo es aber auch über eine Straße ging. :baby: Nach Links guckte und das Auto war noch so weit weg da wäre ich 2 mal rüber gekommen. :cool: Nur von rechts kamm leider auch einer den ich erst sah als es zu spät war. Vor meinen Gesitigen Auge lief schon mein Leben ab, da hätte er mich erwischt wärs das gewesen. Gott sei dank trat er voll auf die Bremse und wich gerade so auf den Fahrradweg aus.
    Dann traf ich aber den Boardstein und flog gut 2 - 3 Meter weit auf die :sprachlos:.

    Fazit:
    Kleine sünden bestraft der Liebe Gott immer gleich als erstes.
     
  23. #22 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    jo ich erst montag das letzte mal ^^
    habe nen mechanisches hallentor ( 6meter lang 6 meter hoch ) repariert mit meinem Kollegen und als wir es testen wollten bzw den knopf gedrückt hatten damit das ding hochfährt hat es sich schief gezogen und hat die führungsschienen verbogen.
    Wir wollten es wieder gerade drücken also haben wir von der weiter oben liegenden seite mitm Stapler nach unten gedrückt.
    Als der Besitzer des tores kam und das sah hat er noch nen zweiten Stapler genommen und von der anderen seite nach oben gedrückt und naja ich stand dann etwa unter dem tor also soviel davon entfernd das es an mir vorbei konnte aber als wir dann von beiden seite gedrückt hatten haben sich oben die führungsrollen vergoben und das komplette tor ist nach innen gefallen in meine Richtung.
    ich wollte noch wegrennen aber hinter mir stand ne palette und bin deswegen gestolpert.
    Das untere stück vom Tor hatte sich aber verkeilt so das das drinne geblieben ist und das tor sich etwa so wie ein umgedrehtes U hingestellt hatte und ich lag in der kuhle die dadurch entstanden ist.

    naja das war die letzte aktion in dieser richtung bisher ^^

    Wenn ich alle anderen fast tödlichen unfälle aufschreiben würde, wärt ihr in einer woche noch nicht fertig mitm lesen ^^
     
  24. #23 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    hmm....naja man kennt es ja....mp3 player inne ohren volle lautstärke und der rest des straßenverkehrs ist dir egal.....

    is schon länger her aber naja ich fahr halt aufm bürgersteig mit voll aufgedrehter mucke und will ohne zu gucken die straßenseite wechseln und ich glaub mein hinterreifen hat den luftzug noch gespürt von dem auto was da mit 70-80 ankam....naja ich weiß nicht obs mich umgebracht hätte aber es hätte wehgetan ^^. danach hab ich erstmal mp3 player ausgemacht und ohne nach hause gefahren =).
     
  25. #24 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    jo...

    ich bin (da war ich 11 oder so) mit meiner cousine mal auf einem tracktor reifen über einen see geschwommen, da bin ich runtergefallen aber zum glück hab ich es irgendwie geschafft auf den boden lang zu laufen waren zumglück nur ein paar meter zum rettenden ufer. aber ich hab echt gedacht ich muss sterben und ich schaff das nicht lauft mal unter wasser. Ich hab keine ahnung wie ich das geschafft hab.
     
  26. #25 30. November 2007
    AW: Schon mal fast draufgegangen???

    joa, ich bin 10 Wochen zu früh geboren.^^ Ich glaub ich lag fast nen Monat in so nem Glaskasten. :-/

    Und halt Straßenverkehr, kennt eigentlich jeder.. Man passt mal wieder nicht auf und schaffts gerade noch so einem Auto auszuweichen. Meistens hatte ich Schuld, muss ich zugeben. :-s
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schon fast draufgegangen
  1. Antworten:
    97
    Aufrufe:
    2.263
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    375
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    203
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    396
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    309