Schon wieder nen neues Urheberrecht ~ aber ein klein wenig zu unseren Gunsten

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Eselonkel, 7. Februar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Februar 2005
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypris stellte jetzt den Regierungsentwurf für das neue Urheberrecht vor, wie die Computerbild berichtete.
    Dabei soll die Privatkopie von nicht kopiergeschützten Musik CD´s erlaubt bleiben.
    Verboten bleibt aber "leider" (Anmerkung der Redaktion :p) weiterhin, einen Kopierschutz zu knacken. Schärfer soll gegen Nutzer von illegalen Tauschbörsen vorgegangen werden.
    Ist ein Angebot "offensichtlich Rechtswiedrig", darf nicht kopiert werden. Etwa einen Film, der noch nicht im Kino angelaufen ist. (Anmerkung der Redaktion: Und was ist, wenn die schon nen Tag laufen? *rofl*)
    Allerdings gibt es eine Bagatellklausel, danach wird der Besitz von wenigen illegalen Kopien nicht bestraft (Anmerkung der Redaktion: Ich hab auch nur gaaaanz wenige *feix*). Die Ministerin hofft, daß das Gesetz noch in 2005 verabschiedet wird.

    Also:
    - Privatkopie NICHT kopiergeschützter Audio CDs bleibt legal
    - Verboten weiterhin das umgehen eines Kopierschutzes
    - schärferes vorgehen gegen Nutzer von illegalen Tauschbörsen
    - und die Bagatellklausel - Besitzer von wenigen (!) Raubkopien
    sollen straffrei ausgehen

    Quelle: Computerbild
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2005
    @und die Bagatellklausel - Besitzer von wenigen (!) Raubkopien
    sollen straffrei ausgehen
    na, dann kann mir ja nicht viel passiern :D zupfe sowieso nur für den Hausgebrauch :D
     
  4. #3 8. Februar 2005
    1. schärferes vorgehen gegen Nutzer von illegalen Tauschbörsen

    - welches sind den illegale Tauschbörsen?

    2. und die Bagatellklausel - Besitzer von wenigen (!) Raubkopien

    - was verstehen die unter wenig, 1, 2, 3 Kopien oder unter 100 oder wieviel?
     
  5. #4 8. Februar 2005
    Ich denke die meinen mit "wenig", circa 10 bis maximal 25 Raubkopieen. Mehr kann ich mir nicht vorstellen.
    Und dass mehr gegen Tauschbörsen vorgegangen sollt,ist auch gut, dann richten sch nicht alle blicke auf rr, dass ja bekanntlich ein Forum ist :)
    Sie werden damit bekannte, bzw. große P2P Netzwerke wie eDonkey oder so meinen und Progs, die diese benutzen.Also----> eMule, Overnet,usw.



    wasa
     
  6. #5 8. Februar 2005
    wenn man den ganzen kopierschutz mitnimmt, ist das ja nicht umgehen... :D
     
  7. #6 9. Februar 2005
    Hm was is aber wenn ich ne CD "finde" deren Kopierschutz schon umgangen worden ist und die die bei mir finden. Ich hab ja nix gemacht dann :].


    Naja es bleibt eigentlich wieder alles beim alten.
     
  8. #7 9. Februar 2005
    was sind "wenig" illegale kopien [eine quantitative angabe wäre da ned schlecht...]
    kopierschutz umgehen? was zur hölle ist ein kopierschutz? [i like alcohol 120%]

    finde das neue gesetzt irgendwie....besser als die ganzen anderen...
     
  9. #8 9. Februar 2005
    ich halte dan artikel mal wieder für quatsch!

    erstens wie schon gesagt wurde: was sind den illegale tauschbörsen.

    zweitens ist das ja wohl schwachsinn dass stärker gegen tauschbörsen vorgaeganen werden soll. den das bestimmen ja immer noch die rechteinhabern, wieviele anzeigen die erstatten und nciht der gesetzgeber.
     
  10. #9 9. Februar 2005
    Der Gesetzgeber legt aber fest, was alles zur Anzeige gebracht werden kann, ergo erlaubt und/oder verboten ist.
    Wenn der Staat festlegt, dass man ab sofort ALLES saugen darf, was man irgendwo findet, dann können die Rechteinhaber anzeigen soviel sie wollen :p :p :p

    Ich wäre dafür :D :D :D
     
  11. #10 9. Februar 2005
    @ Kopierschutz: Deaktivieren des Autostartes gilt nicht als rechtswidrig! Ist bei manchen Alben/Games so.
     
  12. #11 9. Februar 2005
    Die Meisten Cds haben doch sowieso schon nen Kopierschutz und die Firmen werden jetzt sicherlich auch überall einen drauf machen, damit auch ja keiner mehr was kopieren kann. Das sind alles Vollidioten X(
     
  13. #12 9. Februar 2005
    man betrachte einfach mal folgende Punkte:

    Das sind beides absolut relativ gehaltene Stichpunkte. Es wird nirgens klar eingegrenzt, wen man verfolgt und wen nicht. Ich denke admit will sich die Polizei kleine Hintertürchen offen halten, sozusagen als 'Alibi' für die Nicht-Verfolgung Von Usern diverser kostenplichtiger Dienste, die man dann einfach als 'Wenig-Kopierer' einstuft um nicht dumm vor der Öffentlichkeit zu stehen.

    Ebenso ist das angepriesene 'schärfere' Vorgehen schön relativ gehalten, das ist wohl eher eine Panikmacheaktion á la 'Raubkopierer sind Verbrecher'. Die haben gar nicht die notwendigen Kapazitäten so viele User zu verfolgen, ich kanns nur immer wieder betonen...
     
  14. #13 9. Februar 2005
    Ich habe wenige Raubkopien.
    Meine Mutter hat wenige Raubkopien.
    Mein Vater hat wenige Raubkopien.
    Mein Bruder hat wenige Raubkopien.
    Meine Grossmutter hat wenige Raubkopien.

    Zusammen haben wir also nur wenige Raubkopien.... :O
     
  15. #14 9. Februar 2005

    Kopierschutz heisst nicht, dass man nicht kopieren kann^^
    Ich konnte bis jetzt jede Disc brennen!
    Man kann ja den Kopierschutz einfach auch mitbrennen, dann hat man theoretisch den kopierschutz nicht umgangen!
    Jedoch könnte man sich ewig darum kämpfen weil man den Kopierschutz umgangen hat um den kopierschutz auf eine wiederum kopiergeschützte disc zu brennen ;)
    Wer hats kapiert^^




    cu
     
  16. #15 9. Februar 2005
    ich habe auch ein wenig :D (mehr) kopien :D ich würde mal sagen
    die können uns mal am A fassen die Pfeiffen die sollen lieber ein
    neues Gesetz rausbringen was Raubkopien erlaubt und es wird mit
    Sicherheit immer mehr geben als weniger Kopien weil die machtlos
    gegen uns alle sind wir sind die guten und die sind die Bösen die
    werden wir so zumüllen mit Kopien das es bald nur noch Kopien gibt
    :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

    ja sie sind machtlos gegen die Warez es lebe die Warez
    _____________________________________________________


    Gruß
    Alexandro
     
  17. #16 9. Februar 2005
    ja genau die sollen es doch aifgeben mit den drecks gesetzen und ma ein bisschen härter gegen kinderpornos vorgehen!
    WAREZ NEVER DIE
    Und ausserdem gibt es noch genug schreckliches im www das sich diese leute einmal ansehen sollten :(
     
  18. #17 9. Februar 2005
    Richtig so!! Ich stimme dir voll und ganz zu!
     
  19. #18 9. Februar 2005
    Stimme auch mit ein und zu, Diese Gesetze bringen GARNIX.

    ;-)
     
  20. #19 10. Februar 2005
    sind wir da nich alle drüber *fg*

    dann kommense zu einem nach hause sehen "eigenbedarf" an graß und "eigenbedarf" an raubkopien ..

    greeetz malaria
     
  21. #20 11. Februar 2005
    mhh naja so wirklich positiv klingt das nicht...

    man kann nur immer wieder sagen ,"die sind seöber schuld dasd es so viele illegale downloads gibt"
     
  22. #21 12. Februar 2005
    Da stimme ich euch zu...
    Außerdem solln sie sich lieber um die immer weiter um sich greifende verschissene Fascho Scene kümmern.

    Und die Rechteinhaber sollten die Sache vielleicht mal von ner anderen Warte aus sehen. Warez, die ich jemals gedownloadet habe, hätte ich nie im Leben gekauft. Entweder ist mir das Geld zu schade, oder es gibt Vergleichsweise ebenbürtige Freeware/Opensource.
    Warum sollte ich mir nen Win XP für hunderte von Teuros kaufen, wenn ich bei Unix/Linux alles umsonst habe? Stabiler! Sicher! Billiger! (Wenn ichs nicht sowieso schon hätte :p :p :p Und Filme laufen früher oder später im TV...

    Die solten sich wirklich um wichtigeres kümmern!!! ?(
     
  23. #22 20. Februar 2005
    da hast du recht, aber auf linux gehn nur wenige spiele! von unix gar nicht gesprochen!!! bis die movies im tv landen hab ich keinen bock zu wartn, (halbes jahr oder so... ) also wird fleißig weitergeladen! und das bleibt auch so! basta!
     
  24. #23 27. Februar 2005
    warum sind die jetzt eigendlich alle so scharf auf raubkopierer ?
    solln doch mal was gegen terroristen oder kinderpornografen machen !
     
  25. #24 27. Februar 2005
    weil es mehr raubkopierer gibt und man die leichter an den ***** bekommt
    außerdem verdienen sich die "armen" ******* noch geld dazu (urheberrechtsgesetz)
     
  26. #25 27. Februar 2005
    die sollen uns einfach nur in ruhe lassen die Rechteinhaber und die deppen sollen es raffen das sie schon lange verloren haben!!
    was wollen die denn bitte schön noch alles machen,die paar böresen und so die die raufnehmen und was solls ein tag später is wieder ein neues da!!

    Also ihr deppen rafft es lasst es sein ihr habt VERLOREN!!



    WAREZ NEVER DIE!!!!

    Wir sind die besten!!!!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...