Schonwieder Graka defekt?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von r0luR, 28. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi erstmal...
    Also ich habe hier schonmal ein Thread aufgemacht war der HIER...
    Nun ja habe diese Grafikkarte eingeschickt und mir dann eine neue
    Sapphire Radeon X1950XT PCIe bestellt... ISt heute
    angekommen, habe diese voller Freude eingebaut und es hat alles
    wunderbar geklappt. Habe Windows installiert und den Graka Treiber... So, nun habe ich wegen platzproblemen im zimmer den rechner ausgeschaltet ausm netz
    gezogen und ihn umgestellt, ist ja weiterhin nicht schlimm aaaaber
    dann hatte ich plötzlich das gleiche problem wie bei der anderen
    Grafikkarte o.0 Der Kühler fährt voll hoch und bleibt auf vollturen...
    ein bild habe ich auch nicht nur wieder mal [Kein Signal] >.< Sehhhhhrrr sehhhrr ärgerlich...:kotz:
    hm nunja....
    Was ich nun schätze ist, dass das Netzteil (Sharkoon SHA450-8P 450Watt)
    die Grafikkarte überspannt oder so ähnlich oder das vll. was am motherboarad nicht
    ganz richtig ist... Angeschlossen ist alles richtig, er lief ja auch knapp 1 1/2 stunden...
    So, die Teile sind ALLE NEU !!! Die Grafikkarte hat noch ein wiederrufsrecht, aber die 2 anderen TEile nicht. Nur noch die garantie weil ich die ja schon 2-3 wochen länger habe.
    Was könnte ich nun am besten tun? =/
    Habe vor morgen bei alternate(dor habe ich alles bestellt) anzurufen und denen
    alles so zu erklären das die drei sachen sic hanscheinen nicht vertragen und dabei
    die grafikkarte kaputt geht, wäre ja blöd wenn ic hmir 200 mal ne neue holen würde
    o.0 hätten die ja auch nix von.. nunja 8o
    BIn für jede hilfe dankbar=Gute Bewertung...
    Bin echt auch 180 ;(

    MfG r0luR
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    Am NT sollte es eig nich liegen. Vll haste auch nur Pech und 2 defekte Grakas bekommen. Soll ma vorkommen... haste ma geschaut ob dein monitorkabel vll en wackelkontakt hat/defekt ist. stecks ma innen onboard vga slot.
     
  4. #3 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    Ui so schnell ne antwort :)
    Ähhmmmm defekt bekomme nsi sone sache^^
    Sie leif ja wie gesagt 1 1/2 stunden und nur nachdem ich sie vom strom genommen habe und nochmal gestartet habe hat sie, denk ich mal, nen schlag vom netzteil bekommen.
    Monitorkabel kanns net sein, weil ich nen paar mal umgesteckt zum anderen pc und da ging alles ganz normal... =/ hmmm
     
  5. #4 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    kaum zu glauben, aber bei meinen Opi war auch 2x die Graka kaputt, da musste der Typ vom service 2x kommen. kannste die Graka vielleicht woanders testen. Solltest du dein System übertaktet haben, dann mach mal nen cmos-reset

    mfg
     
  6. #5 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    Kann ich schon, werd ic hauch machen...
    Aber ich bin mir ziehmlich sicher das die nu wieder hin ist...
    ist haar genau das gleiche problem vie bei der ersten auch und einfach so defekt wurde sie mir sicherlich nicht geliefert, die werden ja vom werk aus immer geprüft und so ein schnickschnack...
    Was könnte ich nu am besten machen? Wegen dem zurücksenden usw.?
    r0lur
     
  7. #6 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    hmm, schwer zu sagen. die graka werden die eh testen und feststellen das sie im A... ist. am besten denen am Telefon erklären das du die graka ganz normal eingebaut hast und das sie net ging. Sag denen das irgendwas mit dem board und Nt nicht stimmt, das du alles zurück schickst und dafür alternativ andere Komponete bestellst, quasi im Austausch

    mfg
     
  8. #7 28. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    Joa das hört sich ganz gut an...
    Nur testen die das nicht vor ort sonder schicken es zum hersteller -.- und das dauert gute 2-3 wochen bis die ein ergebniss haebn und bis ich neue ware bekomme die auch funktioniert sind gute 4 wochen um^^ ich mei ndas kann man auch nicht wirklich ändern aber mh blöd halt...
    Ich werd Morgen erstmal dort anrufen und denen meine sachlage schildern und ma lsehen was man daraus machen kann...
    DAnke schonmal für die antworten ;)
    Bewertungen sind schonmal raus:)
    mfg
     
  9. #8 29. November 2006
    AW: Schonwieder Graka defekt?!

    Soooooooooo bin nun ein bischen weiter...
    Habe die Graka nun beim kolelgen ausprobiert und dort ging sie( weil warschneinlich die kondensatoren sich entladen haben, oder so^^)
    nunja... jetzt denke ih das es am netzteil liegt was defekt ist oder halt am mainboard was die graka zum überhitzen o.ä. bringt...
    werde mir nun von einem freund der in einer firma arbeitet ein netzteil borgen und es damit ausprobieren... da aber komischerweise KEIN PCI-E stromkabel bei der packung dabei war muss ic hmit wohl son steckding kaufen und des mit dem adneren netzteil ausprobieren...
    Wennnn dannnn alles geht is das netzteil schuld und es wird eingeschickt...
    mfg
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schonwieder Graka defekt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.046
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    982
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    288
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    396
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    276