[Schule]Kürzestgeschichte Interpretation

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Flund, 4. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. April 2006
    Hey leute!

    Also ich hab gestern ein Übeungsaufsatz aufbekommen! :( Joa nun, unser toller lehrer gibt uns den Text und dann frei nach dem motto Da schreibt
    toll ich und meine kollegen haben keine ahnung wie man sowas jetzt macht!
    also ich mein Gibts da ne einleitung und hauptteil schluss usw und wie schreibt man sowas vom stil her!
    schreibt man sowas eher so: Er benutzt hier Metapher um dem Leser zu zeigen wie schlecht ...
    oder sowas!^^

    Ich kann euch den text noch eben suchen......... mom ....... Scheiße wo find ich sowas .....
    hmm naja nich gefunden ich sag euch mal den titel

    Thomas Bernhard:Der junge Mann

    is ne kürzestgeschichte...

    also wenn mir jemand helfen kann wäre ich echt froh! ich könnte zwar auch in wikipedia nach sehn aber ich fänds hier besser wegen eurem verstand und falls unklarheiten entstehen!
    ich denk zwar das mir eh fast keiner hilft weil es viel arbeit ist!:p

    mfg flund
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. April 2006
    -moved-
     
  4. #3 4. April 2006
    Ich schätze mal du meinst ne Kurzgeschichte^^
    Lieg ich da richtig? Wenn nein erklär mir grad mal was eine kürzestgeschichte ist o_O...
    Wenn du Kurzgeschichte meinst, dann hab ich was für dich^^
     
  5. #4 4. April 2006
    Also ich hab vor zwei Tagen eine Kurzgeschichten Interpretation geschrieben. Wenn es eine Kurzgeschichte ist musst du sie eben analyisieren. Ich hab irgendwo im Internet, so ein Katalog zur Analyse von Kurzgeschichten, must du eben googeln.
     
  6. #5 4. April 2006
    Ich weiß jetzt nicht! In meine buch steht Kürzest geschichten! ;) aber ich denke damit ist kurzgeschichte gemeint! ;)
     
  7. #6 4. April 2006
    Wie collertuerke schon gesagt hat gibts dazu sonen katalog den man aber normalerweise mit seinem lehrer erstellt der sollte jedenfalls ungefähr so aussehen:



    • 1. Einleitungssatz sprich überblicksinformatiom

      2. Inhaltsangabe

      3. personen + Dialog

      4. kriterieren der kuzgeschichte

      5. Sprach analyse ( welche wortarten/ stil / Dialog)

      6. kernaussage /bruch

      7. Intention des autors/ biografie

      8.historischer kontext

      9. eigene Meinung

    so ungefähr sollte das aussehen
     
  8. #7 4. April 2006
    hmm ok! was ist mit einleitungs satz gemeint?
    undsoll man das als fließ text schreiben oder wie? oder so

    2.inhalts angabe

    3.personen +dialog

    ....

    wirklich so oder das in einem ganzen text?

    mfg flund
     
  9. #8 4. April 2006
    Es sollte ein zusammenhängender Text sein und Einleitungssatz sollte so aussehen:

    In der mir vorliegenden Kurzgeschichte "Schlach mich tod" von Thomas Mann geht, es um eine Schiffahrt auf dem Rhein->dann sofort mit Inhaltsangabe verknüpfen
    Einleitungssatz max. 3-4 Zeilen!
     
  10. #9 4. April 2006
    Ahhhh ok! danke echt fett von dir!

    achja und die ganzen anderen punkte einfach dran knüpfen!^^
    ok alles klar!
    Achja was meint der stichpunkt kriterien ???
    thx

    mfg flund
     
  11. #10 4. April 2006
    Eine Kriterie der Kurzgeschichte ist zum Beispiel ein offener Anfang und ein offenes Ende sowie ein Bruch. Zu dem Bruch sollte dein Lehrer dir aber was erklären...dazu braucht man auch ein bisschen Übung den zu erkennen und was das ist, kann man auch schlecht erklären...lass den einfach weg, später lernt ihr das ja dann noch ;)
     
  12. #11 4. April 2006
    JA und wenn jetzt beides geschlossen ist und auch ken bruch da ist? wie muss ich diese punkt dann füllen?^^ achja was ist mit dialog gemeint? wie in der kurzgeschichte gesprochen wird oder wie also ziwschen den verschiedenen charakteren

    mfg flund

    €: bin mal eben 20 min nicht da du kannst mich einfach mal in icq o.Ä. adden! ;)
     
  13. #12 4. April 2006
    Also ich muss nu auchmal was beisteuern!

    1. Wenn Anfang und Ende geschlossen sind, kannst dus net als KG bezeichnen, weils eines der Hauptaugenmerke sind! (schreib am besten mal rein wie ANfang und Ende ausschauen, wenn du dir net sicher bist)

    2. Dialog = Indrekte Rede / Direkte Rede + wer spricht häufig / wer nicht + etc.

    Hoffe das kann helfen ;)

    PS. Hab heut mim tabasco ne Arbeit darüber geschrieben
     
  14. #13 4. April 2006
    Achso also direkt vom Fach!Ja, ich hab das jetzt zum ersten Mal! Daher weiß ich natürlich nicht so viel!

    Anfang:
    Derjunge Mann versucht, einem alten Mann zu beweisen, daß er, der junge Mann, allein ist.

    Ok ich vermute das ist ein offener Anfang, bin mir aber nicht sicher!

    Ende:
    In dem alten Mann ist nichts, das er wahrnehmen könnte. Jetzt läuft der junge Mann in sein Zimmer und deckt sich zu.

    Nach meiner Meinung wäre das auch ein offener Schluss doch wir hatten in der Schule sowas ähnliches und da meinte er, dass das ein richtiger Schluss ist.

    mfg flund
     
  15. #14 4. April 2006
    Anfang würde ich schon als offen bezeichnen aber Ende bin ich mir net sicher...

    Bei uns in der Arbeit war das Ende: " Der Mann neben ihm blickte auf seine Schuhe, doch er sah keine Schuhe, sondern dachte nur an das eine Wort... Paradies" <-- das wäre eine offenes ende, weil man nicht weiß, was der Mann dann macht und was der Junge Mann, der alles verlor jetzt machen wird etc. also es hat kein richtiges Ende.

    PS. mir ist grad noch ein Kriterium eingefallen: Es werden keine Namen oder Ortsnamen genannt (nur sowas wie Park oder so aber nichts wie Berlin etc)
     
  16. #15 4. April 2006
    Hmmm so ist es auch bei unserem Text! Keine Namen!Wie soll ich das dann in meinem aufsatz schreiben damit hab ich noch probleme! :(

    mfg flund
     
  17. #16 4. April 2006
    wenn der lehrer sagt bzw. da irgendwo steh das es ne kurzgeschichte ist, dann gibt es auch keine zweifel das es eine ist -_-.

    Ich hab da mal so ne allgemeine frage. Hast du/ihr schon mal ne intepretation geschrieben? Eigentlich lernt man sowas in der Schule.


    offener anfang lol? was ist an dem anfang offen? Man muss schon mehr wissen als nur einen Satz...

    und das ende ist nen ende. Wenn ihr schon so am ende rumfingert könnte man dreist behaupten das jede geschichte ein offenes ende hat, da sich jeder irgendetwas dazu erfinden könnte!


    Und wenn etwas nicht da ist, lass es einfach weg, so easy ist das.
     
  18. #17 4. April 2006
    Hey wurmlie!

    Ich hab das noch nie gemacht! Hättest du dir den Thread mal angeschaut wüsstest du das!Du wüsstest auch, dass unser Lehrer zwar uns erklärt hat wie man die versteckten Dinge in den Geschichten findest und so weiter aber nicht wie das Formale funktioniert.
    mfg flund

    Ich hab ja nur noch das Problem, dass ich nicht weis wie ich den Aufsatz formulieren soll!
     
  19. #18 4. April 2006
    Da du das zum ersten Mal machst und dein Lehrer es dir nicht erklärt hat, mach es doch einfach so gut du kannst und lasse die Dinge die Ich und Fitz gesagt haben einfließen, das wird schon schicken, der Lehrer kann ja nicht erwarten, dass du die Welt auf den Kopf stellst damit deine Hausaufgabe keine Fehler aufweist...
    Fehler sind nur ein Grund sie zu berichtigen, mehr nicht!
     
  20. #19 4. April 2006
    Ja nur unser Deutsch Lehrer ist der Rektor der Schule und is davon überzeugt, dass wir uns am besten alles selbst aneignen sollten!:(
    ich werd mal mein bestes versuchen! ahcja wie lange sollte sol eine Interpretation den ca. sein?

    mfg flund
     
  21. #20 4. April 2006
    ca. 2 Seiten, lol, wenn er der Meinung ist, dass sich die Schüler, alles selbst aneigenen sollen, wofür bekommt er dann sein Geld?
    Aber naja..
     
  22. #21 5. April 2006
    Ja, da bin ich voll und ganz deiner Meinung!Naja damit muss ich wohl dieses Jahr noch leben! :(

    mfg flund

    ~Closed~
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schule Kürzestgeschichte Interpretation
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.688
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.737
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.229
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    696
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    835