Schulische Unterschiede der Bundesländer

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Aerztefan88, 15. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was haltet ihr von den zeitlichen Unterschieden?

  1. Find ich gut.

    13 Stimme(n)
    48,1%
  2. Wie scheiße is das denn! Ändern!

    14 Stimme(n)
    51,9%
  1. #1 15. September 2006
    Hey Leute,
    ich war neulich zu Besuch bei Freunden in NRW. Ich selbst komme aus NI.
    Mir sind da ein paar interessante Unterschiede der Bundesländer aufgefallen, was die Schulen betrifft:
    1. Zu der Zeit, als ich in NRW war hatten wir Niedersachsen noch Ferien, allerdings die Leute aus NRW schon wieder 3 Wochen Schule.
    Muss das sein? War voll nervig, wegen feiern und so und man konnte auch nicht so viel Zeit miteinander verbringen, weil die morgens früh zur Schule mussten. DOOF!
    Wie denkt ihr über die zeitlichen Ferienunterschiede?
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    Schonmal vom wort logistik gehört?

    Stell dir mal vor alle haben gleichzeitig ferien, alle fahren gleichzeitig in den urlaub. Die Autobahnen sind schon jetzt wenn ein bundesland nach italien oder sonstwo hinrollt völlig überfüllt.
     
  4. #3 15. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    jo ich findas :poop:, aber deswegen sollte ja man in seinem Bundesland bleiben ^^ da wo alles gleich ist :p

    jo und das mit dem Urlaub stimmt schon das dann alles zu voll wird
     
  5. #4 16. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    Imho absolut beschissen wenn ich überleg das wir in BaWü erst anfang August ferienbeginn hatten und die jetzt am montag aufhören. Sommeferien wenn der sommer vorbei ist absoluter witz !!

    Aber letztendlich mir egal bin kein schüler mehr :D
     
  6. #5 16. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    ich bin aus NRW nach Bayern gezogen, und hatte dann ca. 8 Wochen Sommerferien :D
     
  7. #6 16. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    das hängt glaube ich auch mit den ferien zusammen.....die länder wollen vermeiden das es zu den ferienzeiten zu überflüssigen staus auf der autobahn kommt

    soweit weiß ich es jedenfalls...
     
  8. #7 21. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    hallo
    also auf der einen seite finde ich es gut weil sonst alle urlaubsgebiete überfüllt sind ;)
    aber auf der anderen seite ist es auch irgendwie gut doof ...

    naja man sollte es trotzdem so lassen wie es ist


    mfg denter89

    lest bitte meine signatur ;)
     
  9. #8 22. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    Komme aus BaWü.
    So wie es dieses Jahr war, war es extrem schlecht. Während es draußen 30°C hatte, mussten wir drinnen lernen. Hinzu kommt, dass die Schule nicht unbedingt die Modernste ist, was die Klimatechnik angeht und Nachts die Fenster nicht geöffnet wurden, war es extrem heiß in den Klassenzimmern. Da ist klar, dass die Konzentration gegen Null geht - sprich: wir haben nicht mehr allzu viel aufgenommen. Diese Zeit fehlt uns nun in der 13., in der man schon so nur sehr wenig Zeit hat.
    Wendern sollten wir also zumindest die BaWü Sommerferien etwas nach vorne verschieben.


    mikke
     
  10. #9 22. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    also mir is das eigentlich wurst! die leute ausm anderen bundeland sehe ich dann halt wenn wir zusammen ferien hat! außerdem, wie schon gesagt, würde der urlaubsverkehr total überfüllt werden!
     
  11. #10 22. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    find das nicht so wichtig (wie gesagt urlaubsverkehr)
    wichtiger find ich, dass endlich mal n einheitlicher lehrplan kommt! kann ja wohl net sein, dass ich hier in bw eines der härtesten abiture machen muss und irgendwo anders kriegt einer den selben lappen für weniger aufwand und sogar mit andrem lehrplan.
    das war die blödeste idee damals die schulverwaltung den ländern zu überlassen ... wenn mal die föderalismusreform kommen sollte, sollte das der erste punkt sein, den sie ändern müssen
     
  12. #11 22. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer


    dito^^

    aber aus diesem grund wurde ja auch das zentral abi und die abschluss prüfung in der 10 eingeführt.
    wobei ich sagen muss das ich echt froh bin das ich nicht mehr die 10er prüfung miterleben muss.

    weil die ist echt richtig richtig richtiiiig hart.
     
  13. #12 24. September 2006
    AW: Schulische Unterschiede der Bundesländer

    Also ich seh das so, wenn alle Bundesländer gleichzeiteig Ferien hätten, würden wir ja garnicht mehr aus den ferienstaus rauskommen. Außerdem würde die ganze LKW-logistikfür diese Zeit quasi ausfallen, weil sie viel länger für die strecken aufgrund der staus brauchen würden.

    mfg. Vo!t
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...