schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von david6446, 19. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2008
    hi ich hab bei mir an der schule das problem das ich nichts installieren kann und auch nichts entpacken kann(winzip)

    weiß jemand wie man das umgehen kann??

    mfg david6446


    //falls hier falsch bidde moven
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Ein bisschen mehr Informationen wären nicht schlecht. Wo liegen die Dateien? Bist du Mitglied einer Schuldomäne? Besitzt du ein eingeschränktes Konto? Welche Fehlermeldungen erhälst du?
     
  4. #3 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Du kannst nix installieren, weil dir die nötigen Userrechte fehlen. Entpacken kannst du auch nicht, weil die die Userrechte dafür fehlen, was aber dumm ist von denen, die das so eingestellt haben... Denn als Schüler sollte man schon Winzip nutzen können...

    Umgehen? Frag deinen Lehrer, ob er dir die Sherrifkarte freischaltet und sich fix als Administrator einloggt. Dann kannst auch was installieren. Selbst wenn du was installieren könntest, wäre es nach nem Reboot wieder weg, da die Sherrifkarte alles zurücksetzt. Deswegen au nix auf dem Desktop speichern ^^

    Mfg Halloweenracer
     
  5. #4 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    also ich bin eingeschränkter nutzer...fehlermeldung gibts keine weil sich das prog sobald man was entpacken will sich schließt
    lehrer fragen is eher schlecht..
    würde nichts machen wenns nachem reboot wieder weg ist
    das mir die userrechte fehlen is mir auch klar

    mfg
     
  6. #5 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Naja dann hast ja gut eingesehen, dass du nix lösen kannst ;) Selbst mi nen Local Root Exploit, sofern das System net gepatcht ist, wirst wohl kaum was bewirken, weil die Installation nach dem Reboot wieder weg ist ;)

    Die Administratoren denken sich auch nen bissel was dabei, dass ihr Schüler nicht komplett am Rad drehen... Schlimm genug, dass ihr auf solche dummen Ideen kommt.

    Also einziges Mittel: Geh zum Lehrer... Aber das geht ja net, wenn man die Schule leet hacken will =)
     
  7. #6 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Versuch dich mal als Administrator anzumelden ^^

    Einfach abmelden und Administrator ins Usernamenfeld schreiben und passwort freilassen. Funktioniert in 50% der Fälle, falls der Lehrer dumm genug ist.

    Wenn du die Benutzerkontenauswahl hast (wo du Benutzernamen anklicken kannst), dann drücke 2 mal STRG + ALT + ENTF und du kommst zum feld, wo man selber eingeben kann.
     
  8. #7 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    also entpacken sollte ohne irgendwelche probleme gehen, hier musst du nichts installieren.

    installier bei dir daheim einfach winrar o.ä. und nimm es in die schule mit. oder lad dir ne unzip.exe für die windows cmd runter o.ä., sollte gehen ;)
     
  9. #8 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    ich sage nur alle in eigene datein packen und installieren des klappt scho bei den meisten schulen :p
     
  10. #9 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    nur gut, dass das mit den lehrern nix zu tun hat, da die net die localen accounts verwalten, geschweigedenn die accounts aufm server (ich rede von den admin accounts).

    also wird dir nix bringen... somal so dumm kein server admin ist, dass das locale admin pw blanc ist....
     
  11. #10 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    du könntest auch einfach "portable" anwendungen benutzen ...
    winrar portable z.b.
     
  12. #11 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Nimm dir ne USB-Stick mit installiert schon vorher WinRar drauf und dann kannstes entpacken. Ich denke das du mit WinZip nicht entpacken kannst, weil du in der Schule keine schreibrechte auf C:/ hast.
     
  13. #12 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    ist nur die frage ob der rechner dann den usb stick annimmt wegen neuer hardware
     
  14. #13 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Jo, ist ja praktisch auch installieren. Allerdings wäre das sehr dumm von der Schule, man wird ja wohl seine Arbeiten am PC mit nach Hause nehmen dürfen.
     
  15. #14 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Was für nen Netzwerk Client habt en ihr ? Also zum Beispiel "Novell" ? Weil falls es Novell ist, kann ich dir helfen, dass du nen Admin-Account bekommst !

    greeZ kuhjunge
     
  16. #15 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    ich denke er hat Pc sheriff das wird soweit ich weiß an sehr vielen schulen verwendet und soweit ich weiß lässt sich das nur mit einer Linux boot cd for example umgehen aber nicht im betrieb^^
     
  17. #16 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Meist gibts nur einen Informatiklehrer auf der ganzen Schule, und der verwaltet dann auch die Pc´s. ich war übrigens auf einer Schule mit iT Schwerpunkt, und selbst dort war bei ca 60% der Rechner kein Administrator Account-Passwort vergeben.

    Du siehst also...Dumme gibt´s überall.
     
  18. #17 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    als alternative vieleicht eine cd mit passenden tools brennen?
    da wird auch unter windows nichts installiert, sondern nur gelesen :D

    ps: ich meine keine pe oder sonstwas cd, sondern eine reine daten cd
     
  19. #18 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    hmm lol wie sol das denn bitte gehen ich will word auf einem pc isntallieren und wie soll ich das dann bitte schön auf eine cd bringen :D
     
  20. #19 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    office gibts ja auch als portable version (im UG gesehen)
    wenn des jetzt theoretisch auf cd presst sollte es ja gehen :p
     
  21. #20 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Einfach die Programmdateien rüberziehen, meistens klappts sogar. Bei den neueren Word Versionen aber mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht. Für Word könnte man auch Open office als Ersatz nehmen. Das kann man dann auch auf CD brennen. Genauso verhält es sich mit Spielen etc.
     
  22. #21 19. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    wie wäre es mal mit infos von wegen betriebssystem programme die schon drauf sind etc.???
    also ich habe mir damals ^^ an den schulrechner die password dateien gezogen. bei win98 waren die ja in bestimmten dateien gespeichert

    danach habe ich sie zu hause gebrutet und konnte mich als admin anmelden
    daraufhin habe ich an dem server ein paar neue benutzer erstellt und ihnen admin rechte zugewisen
    es würde glaube ich auffallen wenn im lehrer bereich nicht schulische sachen zu finden sind, zumindest bei uns

    naja am ende kams raus weil man jung war und prahlen musste, aber ärger gabs nicht wirklich in der schule
     
  23. #22 20. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    In der Regel hat man keinen Zugriff auf die sam/system als eingeschränkter Benutzer.
     
  24. #23 20. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    keien zugriffsrechte auf die lsass.exe und somit auch kein samdump... übern taskmanager könnte mans noch probieren, aber wird au net gehen...

    mfg
     
  25. #24 20. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    Wenn wir bei uns inner Schule Sachen installieren wollen,
    machen wir das meistens auf unseren Transfer-Server,
    weil dort die Daten erhalten bleiben.

    Auf den PC Selber können wir auch nix installen weil halt alles geblockt wird :).
     
  26. #25 20. Februar 2008
    AW: schulnetzwerk lässt entpacken und inst. nicht zu

    wie isn euer schulnetzwerk gesichert ? habta ne protektor card drinne ? ansonsten nimm doch einfach ne windoof usb version oder nen knoppix und meld dichdann an der domäne an
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schulnetzwerk lässt entpacken
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    989
  2. Schulnetzwerk ownen

    mr.knut , 31. August 2008 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    3.580
  3. IServ - Schulnetzwerk

    .rofl , 4. September 2006 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.373
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    297
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.553