Schulschwänzern

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von ^Lowbird, 28. Januar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Sollen Familien von Schulschwänzern mit einem Bußgeld von 5000 Euro bestraft werden?

  1. Ja

    8 Stimme(n)
    22,9%
  2. Nein

    5 Stimme(n)
    14,3%
  3. Die Schwänzer sollen ihr Leben alleine auf die reihe bekommen!!

    22 Stimme(n)
    62,9%
  1. #1 28. Januar 2009
    Guten Tag RRler :p

    Mal so ne frage ^^

    habe rund 6 Monate Schule geschwänzt und muss nun ca 500 Euro bezahlen oO

    gibs bei den lieben RRlern auch solche? ^^

    Würd mich mal Interessieren.

    #low

    //Edit: Hab nun ne Ausbildung auch mit Schwänzen ;-)
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    nö. wo ist der sinn? ich möchte nciht gerne später auf der straße sitzen, eventuell mit ner familie am hals. aber wenn man sich hier manche user anguckt wirst du sicher gleichgesinnte finden:)
    einer von zwei ist 50 %
     
  4. #3 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern


    Nicht das ich da nicht dazu gelernt habe


    #Low
     
  5. #4 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    also schule geschwäntzt, hab ich auch...
    aber vlt mal ein paar stunden, oder mal nen tag... aber 6 Monate???

    meine :sprachlos: - ne ne, sorry, sowas versteh ich net


    ist nichts persönliches - aber das sind dann die leute die später keinen job haben, den ganzen tag daheim sitzen und sich beschweren, dass sie zu wenig Hartz4 für ihre Familie bekommen


    dafür ist mir meine Zukunft zu wichtig um so nen Scheiß zu machen, bzw. war mir zu Schulzeiten zu wichtig

    und was bringt es, wenn die Leute 500€ zahlen?? nichts....
    man sollte die eher damit bestrafen, dass das "Kind" im Falle von (späterer) Arbeitlosigkeit einfach weniger Geld bekommt...

    MfG
     
  6. #5 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Warum gehst du nicht zur schule?
    Willst du nichts lernen?

    Jedes afrikanisches kind würde sich freuen zur schule zu gehen.......
    solche leute wie du einer bist kann ich einfach nicht verstehen.
     
  7. #6 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    immer noch hab ich ne Ausbildung :p

    Ich mein es war wirklich falsch weil das mein geld ist was ich da nun abdrcken muss!

    #Low
     
  8. #7 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    1. wie alt biste wenn ich fragen darf?

    also wenn ich mir das hier durchlese... naja

    - - -


    - biste irgendwie stolz drauf, das du schule geschwänzt hast
    und das gleiche jetzt mit deiner ausbildung durchziehst...?

    - denkst du garnicht an die zukunft?

    - und wieso sollten die eltern cashen?

    du bist doch alt genug um gewisse dinge zu checken.. oder nicht?

    mfg
     
  9. #8 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    6 Monate geschwänzt? =)
    dass ist richtig heftig :D

    ich hab dieses jahr noch kein einziges mal geschwänzt ;)
    seh auch kein Grund dahinter...

    aber ist schon recht bitter :D
    500€ zahlen zu müssen =)=)

    für dass Geld geh ich lieber in Urlaub oder so :D
     
  10. #9 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    also ich denke das leben nach der schule und die probleme die das alles mit sich zieht ist mehr als strafe genug. ich denke, daß diese strafen einfach familien und kinder vor der zukunft schützen sollen und eine art warnung darstellen. ich kann mir schon vorstellen, daß es effektiv weniger schwänzer dadurch gibt..ergo... wieder ein nicht-versautes leben mehr.

    oh spaghetti brennen an! schüss!
     
  11. #10 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    wäre auch unverschämt, wenn deine eltern es hätten zahlen müssen in dem fall!
     
  12. #11 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    schuleschwänzen naja wenn ich ma 1 mal die woche kb habe auf die letzte stunde oder so okay
    aber so lange? und wenn man ne ausbildung hat obwohl man n halbes jahr geschwäntz hat sollte man froh sein und hin gehen und nicht weiter schwänzen
     
  13. #12 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Ich schwänze auch selten mal unnötige stunden, aber ich sehe kein Sinn in dem "Langzeitschwänzen"!
    Bin 11. Klasse und mache die Schule freiwillig, um in meinem Leben etwas zu erreichen....
     
  14. #13 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    hab ich gesagt das ich das mit meiner Ausbildung auch mache? denke eher weniger oO

    Sind 27 Azubis im betrieb und ich bin der einzige der noch nicht KRANK war oder so ... also denk ich mal das dass damals halt nur schule war und ich hab nen Real Abschluss mit 2,4 und auf deine Frage wie alt ich bin .. ich bin 19 und das war mit 17 also 2 jahre her ...

    #Low
     
  15. #14 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    schön zu lesen, daß es noch motivierte leute wie dich gibt denali.

    evtl. geht deutschland ja doch nicht unter...
     
  16. #15 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Hm...dass die Eltern zahlen müssen find ich auch nicht korrekt.

    Vllt sollten eher die Kinder in so n Camp geschickt werden :D, obwohl das jetzt auch schon zieeemlich brutal ist - wer weiß was da alles mit denen gemacht wird...
     
  17. #16 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    joa bootcamp wäre cool für die Leute :-D:-D
    verdient haben se das allemal
     
  18. #17 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Finds gut das die zahlen müssen, haben es nicht anders verdient.

    Bist ja anscheinend auch son Härtefall und fühlst dich dabei schon echt cool :cool: Meine Respekt (den du ja anscheinend haben willst) hast du ...................................... nicht.

    Schätze dich glücklich das du nu ne Ausbildungsstelle hast. Scheint wohl doch noch Arbeitgeber zu geben die ein Herz für solche Leute wie dich haben.
     
  19. #18 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    also 6monate is einfach zu viel. wenn man ü18 ist, und nicht zu kunst oder musik erscheint ist das ja ok, aber mehr als ein monat ohne krankheit? das muss dann schon bestraft werden, es gibt schließlich schulpflicht.
     
  20. #19 28. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Schulschwänzern



    [​IMG]


    wie soll ich das verstehen?
     
  21. #20 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Ich persönlich bin gegen durchgängiges Schwänzen! Höchstens vielleicht ein paar wirklich unnötige Fächer, das habe ich früher auch gemacht.
    Im Grunde ist es ja den Kids selbst überlassen, ob sie was aus ihrem Leben machen wollen. Der Schlüssel ist nunmal Bildung..
    Sie sollen dann selber schauen, wo sie bleiben..
     
  22. #21 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    asl o6 Monate ist schon stark übertrieben oO? was zum Teufel hast du die ganze Zeit gemacht ? wie hast du 6 Monate geschwänzt.. also finds schon argg krank... nunja du hast ne Ausbildung aber das ist doch auch nicht alles.. mit nem 2,4 abschluss wirste siche rned dein trau job gefunden habe, ehr sont notnagel genommenwürde ich denken..
    Desweiteren frage ich mich ey was der Thread bezwecken soll -.- ?

    Aber okay habe auch mal die ersten beiden Stunden geschwänzt auch mal nen ganzen tag ^^ das wars dann aber schon ^^
     
  23. #22 28. Januar 2009
    AW: Schulschwänzern

    Auch mit Schwänzen denk ich mal das dass auf das bezogen ist was ich früher gemacht hab!

    Und noch eins!!11

    Ich hab nie gesagt das ich stolz drauf bin hab nicht gedacht das die meisten hier so arrogant sind!

    //Closed!!11

    #Low
     

  24. Videos zum Thema