Schuster musste sich freikaufen!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 10. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    hier, jetzt habt ihr die endgültige Bestätigung (für all die Zweifler ;)):

    Bernd Schuster hat die Freigabe für seinen Wechsel auf den Trainerstuhl beim spanischen Rekordmeister Real Madrid aus eigener Tasche bezahlt.
    "Es ist leider wahr, ich musste mich selbst freikaufen", sagte der 47-Jährige in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung zu der Einigung mit seinem vorigen Arbeitgeber FC Getafe.
    Er habe zwar die Zusage gehabt, bei einer Anfrage eines großen Klubs gehen zu können: "Doch als Real ins Spiel kam, war plötzlich alles vorbei. Da ging es um den spanischen Stolz. Hinterher war ich der Dumme."

    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    naja ich denke wenn er sich dort jetzt bei real gut präsentieren wird, dann wird das geld schneller wieder in der tasche sein als es weg war.

    verdienen wird er dort nähmlich deutlich mehr denke ich ... naja eine große aufgabe steht ihm nur bevor ....

    mal schauen wie er sich als trainer bei real zeigen wird ...

    mfg
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    naja is schon irwie bitter wenn er sich freikaufen muss
    aber irwie kann ich des ein klein wenig schon nachvollziehen warum getafe schuster ned gehen lassen wollten

    aber nun bin ich gespannt ob er real wieder an die weltspitze führt
    wird ein hartes stück arbeit für ihn

    mfg ilovevalla
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    und wieviel müsste er zahlen? das finde ich extrem :poop: von real! ich meine die haben doch genug geld! und wer will schuster den? genau real will schuster! das finde ich sowas von unprofesionel
     
  6. #5 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    ach wird jetzt auch kein hals- und beibruch für ihn gewesen sein,
    bei einem jahresgehalt von 3,5 mio sollte man das verkraften können..
    die ablöse lag glaub ich bei knapp unter 500.000 ;)
     
  7. #6 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    naja das mit dem freikaufen is doch ganz normal? er hat doch nunmal noch ein vertrag bei getafe und muss ich da nun rauskaufen... muss ein spieler doch auch oder man selbst z.b. bei nem telefon vertrag kann man sich auch raus kaufen.

    gruß
     
  8. #7 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    ich finde das ist ne richtige sauerei!!
    Schuster wurde bei getafe versprochen, das er gehen kann wenn er ein angebot von einem besseren verein bekommt und jetzt musste er sich selber freikaufen, unglaublich.
    und mann muss ja nun sagen das real klar besser ist als getafe, das kann keiner abstreiten.
     
  9. #8 10. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    Ich würde nie zahlen um bei Real auf den Trainerstuhl zu kommen,weil man eh nach einer Saison wieder gehen kann.

    MFG

    oracle
     
  10. #9 11. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    Eigentlich ist das eine frechheit aber ich wette das geld was er zahlen musste hat er in Madrid schnell wieder eingenommen. Von daher macht es nicht soviel aus ob er es jetzt selber gezahlt hat oder nicht .
     
  11. #10 12. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    Voll arm.Aber richtig

    Was die da abgezogen haben.Meine Güte
    Aber jetzt ist er endlich bei Real=)
    Da bekommt ers mit sicherheit wieder^^


    lg Sh0rts
     
  12. #11 12. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    hmmm, ich weiss nicht. mir wäre das eigentlich noch irgendwie egal. du hast gemütlich deinen job und weisst, das du nach nem jahr gehen kannst, der zahltag jeden monat wird auch mit etlichen nullen gespickt sein, also why not zu real??

    das er sich frei kaufen musste, find ich abartig, aber eben, getafe als fast vorort von madrid und real sind sicherlich rivalen und schuster ist halt auch ein erfolgscoach bei getafe gewesen von da weg ist es sicherlich logisch, dass die ihn nicht einfach hergeben wollten...
     
  13. #12 12. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    Ihm kann es doch Scheißegal sein, ob er sich freikaufen musste oder nicht. Bei der Kohle, die er in Madrid verdient (angeblich 3,5Mio € jährlich) wird ihn das wohl wenig jucken.
    Das einzige was mich daran ärgern würde ist die Tatsache, dass er in spätestens einem Jahr wieder einen neuen Job suchen muss (wie jeder andere Trainer bei Madrid vor ihm auch). Aber dafür bekommt er noch ne fette Abfindung.
     
  14. #13 12. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    das finde ich echt :poop:, ich meine kann der sich das leisten, ok das wird er wohl können. aber kann sich das real leisten? na logisch!!! für die wäre das doch ein trinkgeld oder so gewesen!! die wollen ja schuster unbedingt. aber ich verstehe noch immer nicht, wieso die den anderen trainer entlassen haben trotz meisterschaft
     
  15. #14 12. Juli 2007
    AW: Schuster musste sich freikaufen!

    nun, schuster hat bei getave unbestätigte 1,2 mio pro jahr verdient.

    er musste sich mit 400.000 - 500.000 freikaufen und soll jetzt bei real 3,5 - 4 mio verdienen ...
    und das bei einem 3 jahres vertrag.

    also seien wir mal ehrlich,

    peanuts.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Schuster musste freikaufen
  1. ****nkind und Schusterjunge

    Dam That River , 24. September 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    340
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    951
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    299
  4. Real wirft Schuster raus

    Major Rush , 9. Dezember 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    984
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.436