Schweinefleisch und Islam!?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von litux, 31. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2007
    Hi Leute,
    es gibt unter uns RRer bestimmt auch Muslime, deshalb möchte ich einfach mal wissen, ob die Muslime oder auch anderen hier im RR-Board wissen warum das Scheinefleisch im Islam verboten ist.
    Ich weiss die Antwort und werde es euch auch nach ein paar Beiträgen bekannt geben, aber vorher will ich mal wissen was ihr antwortet.
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Nach meiner Mutter weiß ich es so ,früher hatte man keine Kühlschränke und da ist das Schweinefleisch schnell vergammelt.....aber so ungefähr ist es bestimmt gegangen.
     
  4. #3 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Da Sauberkeit im Islam einen sehr hohen Stellenwert hat, wird kein schwein gegessen. weil schwein nach dm Islam ein dreckiges Tier ist. Es frisst siene eigene :poop: und wälzt sich nur Im schlamm^^

    deshalb ist es verboten..schätze ich mal...aber eigentlich sollte man keine gesetze allahs hinterfragen^^
     
  5. #4 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Das war so die türken hatten ein schiff die waren damit unterwegs und hatten schweinefleische im lager und es war warm und das fleisch gammelte und paar türkin wurdeb vergiftet seit dem dreckstier :D :D :D :D kurzfassung
     
  6. #5 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    ich würde sagen weil das schwein als dreckiges tier angesehen wird im islam...
     
  7. #6 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Ein Schwein ist kein Wiederkäuer.
     
  8. #7 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Und ist dann mit den Fischen? Die pissen und :poop:n ins Wasser, lassen sogar ihr Sperma da ab und schwimmen dann durch. Mmhh lecker. Sind die auch unrein und verboten?
    Oder hast du dir mal Kühe angeschaut? Die legen sich auch gerne mal in die eigene :poop:. :poop:n und pissen ihre ganze Wiese voll und fressen dann von der Wiese.
    Das Schwein hingegen wälzt sich im Dreck, um Parasiten etc loszuwerden. Der Reinlichkeit wegen. Ein hygienisches Tier.

    Und mit den Türken hat das sicherlich au nix zu tun. Die ham den Islam ja nicht erfunden, sondern wurden irgendwann islamisiert.

    Ich denk mal, dass Verbot hatte zur Entstehungszeit des Islams in Arabien Sinn gemacht. Vielleicht war das Schwein damals in der kargen Landschaft ein zu großer Nahrungskonkurrent für den Menschen und war deshalb als Nutzvieh ungeeignet. Oder wurde einfach so von den Juden übernommen.


    Jetz bin ich mal auf deine Lösung gespannt^^
     
  9. #8 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Weil ein Schwein dreckig ist und alles frisst was es zu fressen bekommt, daher kann das Fleisch davon nicht wirklich sauber sein und so, das ist der einzige Grund den ich mir vorstellen kann der religiös erklärbar ist^^
     
  10. #9 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    das ist wie meine vorposter schon geschrieben haben

    Schweinefleisch wird bei uns im Islam als dreckiges Fleisch angesehen und deshalb Verboten...
    habe auch nicht wirklich interesse mal Schweinefleisch zu probieren
     
  11. #10 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    weil irgendwas davon in der bibel steht aber ist mir eg egal ^^

    ich hab genug freunde die schweinefleich essen und trotzdem moslime sind
     
  12. #11 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    jo soviel ich weiß hat des wie scho alle andern gesagt haben was mit der reinlichkeit zu tun...

    mich interesiert was passiert wenn ein mensch der sich daran hält mal versehentlich schweinefleisch isst???, z.b. bei nem Hackbraten werden ja viele sorten fleisch verwendet?!?!

    weiß des jemand? wird der dann von seiner religion verbannt oder so?
     
  13. #12 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    dito,so weiß ich es zumindest auch :D
    Wenn schwein drin ist wird nix gegesen egal was für andere fleisch sorten noch drin sind. Was dann passiert wenn einer Schwein ist weiß ich nicht bei den Türken. Kenn keinen der Schwein ist ^^

    In Arabien würde ich mal sagen da gehts härter zu ...
     
  14. #13 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    ich bin zwar kein Islamist, aber ich hab mal folgende Theorie gehört.

    Früher wurden in der heutigen gegend von der Türkei Schweine gezüchtet. Allseitsbekannt, ist diese Region ja nicht unbedingt mit massig fruchtbarem Boden gesegnet. Das was für die Schweinezucht benötigt wurde, hatte die Menschen also schon nicht mehr zu Verfügung. Also wurde die Schweinezucht eingestellt und somit "kamen sie ja auch nicht mehr ran".

    Ob das stimmt, ist natürlich auch eine Frage.
     
  15. #14 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    ich hab ja geschrieben "ausversehen" ?!?!
     
  16. #15 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Ja, Schweine sind ungemein dreckig, aber Kühe und Schafe die ihre Kotze ein paar mal essen nicht...

    Aber ich würde gerne mal den Grund wissen, wieso es wirklich so ist. Die Religion hat sich bestimmt was feines ausgedacht, aber es hat bestimmt niemand beim Koran schreiben gesagt "ne, Schwein will ich nich", oder so.^^
    Das mit dem unfruchtbarem Boden klingt z.B. plausibel. Aber wieso sollte man dne Leuten dann verbieten, Schweine zu essen, wenn es doch eh schädlich (bzw. unwirtschaftlich) ist, dann machts doch keiner...?

    Ich glaub, wenn einer aus Versehen Schwein isst, dann passiert nix. Würd da aber gern auch nochmal die Bestätigung von jemandem, der es wirlkich weiß haben.^^
     
  17. #16 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    soweit wie ich weiß ist es bei den indern mit den kühen so weil die kuh bei denen heilig ist und ich dächte damit hat es was zu tun und mein stiefvater war jugoslave und der hat immer gesagt man ist nix was sich in dreck rumwühlt. keine ahnung.
     
  18. #17 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    AH Ausversehen? Mhh da kenn ich veiel die schweinefleisch gegessen haben aber die wussten nicht das es schwein ist X(

    Sozusagen wurden sie verarscht.
     
  19. #18 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    wenn der post ernst gemeint ist, was haben die dann gemacht ?
     
  20. #19 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    meine güte was ist das den für ne Frage
    super jemand der eigl dran glaubt und was isst "aus versehen" wird doch nicht gleich vom Glauben ausgeschlossen
    oder werden Christen die vor der Ehe Sex haben auch einfach aussgeschlossen?
    wohl eher nicht ;)
     
  21. #20 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Im Koran [5, 3] heißt es: "Verobten ist euch das Verendete sowie Blut und Schweinefleisch."

    Und das ist der Grund. Der Koran wurde vom Propheten Mohammed nach der Offenbarung Allahs niedergeschrieben. Dafür bedarf es dann keinen weiteren Grund mehr.

    Alles andere, wie hygienische Aspekte oder medizinische Aspekte, wie z.B. die angeblich enthaltenen Gifte sind moderne "Erfindungen" und nicht belegbar.


    //E: @bENDER89 Wenn man versehentlich Schweinefleisch ist, dann ist es halt passiert. Aber Muslime wissen ja nach einer Zeit, wo Schweinefleisch oder andere Sachen vom Schwein drin ist.

    //E²: Außerdem darf ein Muslim Schweinefleisch essen ,wenn es nicht anders machbar ist. Also wenn er verhungern würde, wenn er kein Schweinefleisch isst, dann ist es ihm "erlaubt".
     
  22. #21 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    tja wie ich schon erwartet habe, habt ihr nur geschrieben dass es ein dreckiges tier sein soll.
    NEIN das ist nicht der eigenliche Grund.
    Der Grund ist, dass Schwein nicht Islamgerecht geschlachtet wird.

    Islamgerechte Beschlachtung:
    - Ein Tier vor Beschlachtung, mit genügend Wasser versorgen
    - Das Tier mit dem Kopf Richtung Mekka hin legen
    - Das Tier ausbluten lassen

    So diese Regel wurden damals auch nicht eingehalten.
    Das mit dem Dreck ist nur Teilweise Wahr, weil damals die Menschen Dumm waren, mann konnte ihnen nicht erklären was gut und was schlecht ist, deshalb hat man durch Religion gesagt, dass der liebe Gott es schlecht findet, weil z.B. das Schwein im eigenen Dreck lebt.

    so jetzt wisst ihr den eigenlichen Grund :)
     
  23. #22 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Seit wann schlachtet man ein Rindvieh immer richtung Mekka? Dann müssten sich ja die Moslems jedes Tier selbst schlachten?! kein Viech der Welt wird so geschlachtet. Die dürften dann ja gar nix essen. Und wenn ich das Schwein wasche, tätschel und ihm noch n Bussi gebe dürften die dann Schwein essen oder wie?

    Haste dafür auch ne Quelle?
     
  24. #23 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    viele Muslime grausen sich vor dem Fleisch, das liegt in der Erziehung weil man ihnen immer sagt, dreckig usw... Naja Kühe sind auch nicht besser wenn sie sich an:poop:n im stehen ^^

    Bin Koch und beim arbeiten sieht man öfters wie unsere türkischen Bürger gegenüber Schwein eingwestellt sind... Wenn man Ihnen es als "Huhn" verkaufen würde dann würden sie es ehh nicht merken :p
     
  25. #24 31. Dezember 2007
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    informiere dich und dann kannst auch schreiben.
    Das erste Tier was vom Gott geschickt wurde um geschlachtet zu werden, war ein Schaff und das wurfe in Mekka von dem Profeten Ibrahim durchgefürht.
    Seit dem gelten auch die Regeln, die ich da oben geschrieben habe.
     
  26. #25 1. Januar 2008
    AW: Schweinefleisch und Islam!?

    Ach so, sorry, dann hab ich das falsch verstanden... :eek:
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...