[Script] perl in cgi ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von sonicrich, 4. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2007
    perl in cgi ?

    Wie wandel ich das in eine CGI-Anwendung um? sry kenn mich da echt 0 aus :/
    Code:
    #!/usr/bin/perl
    use strict;
    use warnings;
    my $kurs = 1.98; #1 Eu ~ 1.98 DM 
    print "Euro-Preis: ";
    my $euro = <STDIN>;
    chomp $euro;
    my $dm = $kurs * $euro;
    $dm = sprintf "%.2f",$dm;
    $dm =~ tr/./,/;
    print "DM-Preis: $dm";
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    Du solltest dich erstmal mit CGI befassen... Selfhtml Link

    Um das Script verwenden zu können, muss dein Webspace CGI unterstützen und du musst dem Script die richtigen Rechte geben (755).

    Um das Vorhaben zu verwirklichen, bräuchtest du auf der einen Seite ein HTML-Formular, in dem man den €-Betrag eingeben kann und auf der anderen Seite ein Perlscript, an das die Daten übergeben werden (es ist auch mit einem allein stehenden Script möglich, aber für den Anfang würd ich dir das nicht empfehlen)

    An sich recht einfach, allerdings nicht, wenn man sich nicht damit befassen will^^
    Ich würde dir empfehlen, dich erstmal allgemein mit CGI auseinanderzusetzen und einige Beispiele anzuschaun (per Google lässt sich übrigens auch sehr viel zu CGI-Scripts finden)

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  4. #3 4. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    Ich habe im moment wenig zeit mich richtig damit zu befassen, weil ich drauf und dran bin endlich die HP fertig zu machen. Werde mich mal damit befassen wenn die HP endlich da ist ^^(hat vorrang). Kann mir keiner so ne art lösung hier posten? thx
     
  5. #4 4. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    Ich denke nicht, dass dir hier jemand eine Musterlösung servieren wird...
    Schon allein deswegen, weil solch ein Script zwar einen recht kleinen "Kern" hat, aber es doch etwas Zeit braucht, es zu coden (Html-Form erstellen, etc.)

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  6. #5 5. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    nimm php, syntax is viel einfacher!

    PHP:
    <? php
    $kurs 
    1.98 ;
    $euro  floatval ( $_REQUEST [ 'euro' ]);
    $dm  $kurs  $euro ;
    print 
    "Euro-Preis:  $euro  &euro;<br/>DM-Preis:  $dm  ,-" ;
    ?> 
    die euros übergibst über GET oder POST, des is egal

    mit javascript kannst dann das formular weglassen:

    PHP:
    <? php
    $kurs 
    1.98 ;
    $euro  floatval ( $_REQUEST [ 'euro' ]);
    $dm  $kurs  $euro ;
    print 
    "Euro-Preis:  $euro  &euro;<br/>DM-Preis:  $dm  ,-" ;
    ?> 
    <p>
      <input type="text" id="w" /> 
      <input type="button" value="rechnen" onclick="window.location.replace('seitenname.php?euro='+document.getElementById('w').value);" />
    </p>
    oder gleich ganz in javascript:
    HTML:
    <script type="text/javascript">
    <!--
     function wumr(e) {
     var kurs = 1.98;
     var euro = parseFloat(e) || false;
     if(euro == false) alert('Ups, da stimmt was nicht...');
     else {
     var dm = kurs * euro;
     document.getElementById('ergebnisE').value = euro;
     document.getElementById('ergebnisDM').value = dm;
     return false;
     }
     }
    //-->
    </script>
    <b>Euro:</b> <input type="text" id="ergebnisE" /> &euro;<br/>
    <b>DM:</b> <input type="text" id="ergebnisDM" /> ,-<br/>
    <br/>
    In DM umrechnen: <input type="text" onchange="wumr(this.value);" /> &euro; <input type="button" value="OK" />
     
  7. #6 5. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    Also, hatte ein wenig langeweile...
    Ausschmückungen hab ich mir erspart, ist momentan sehr einfach gehalten:
    Code:
    #!/usr/bin/perl -w
    
    # // Code by \\
    # «¦‹‹‹ ~Br4inP4in~ ›››¦»
    # \\ ©2007 //
    
    use strict;
    use CGI;
    use CGI::Carp qw(fatalsToBrowser);
    
    # ----------------| declaration |----------------þ
    
    my $cgi = new CGI;
    my $kurs = 1.98;
    my $euro = $cgi->param('eur');
    
    # ----------------| main script |----------------þ
    
    print $cgi->header(),
     $cgi->start_html( -title =>'W&auml;hrungsrechner');
    if ($euro eq '')
    {
     &form;
    } else {
     &outpt;
    }
    print $cgi->end_html();
    
    # ----------------| subroutines |----------------þ
    
    sub form
    {
     print "<form action=eur.pl>\n";
     print "Betrag in Euro: ";
     print "<input type=text name=eur><input type=submit value=\"Umrechnen\">";
    }
    sub outpt
    {
     my $dm = $kurs * $euro;
     print "<b>Euro-Preis:</b> " . $euro . "<br />";
     printf "<b>DM-Preis:</b> %.2f",$dm;
    }
    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  8. #7 6. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    Danke für eure Hilfe. Bewertung ist draussen :).
     
  9. #8 6. September 2007
    AW: perl in cgi ?

    [X] Erledigt.

    ~closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Script perl cgi
  1. Amazon S3 Perl Script

    Blackb!rd , 9. Januar 2013 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.832
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    575
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    573
  4. Mit einem Perl Script

    Jango4RR , 28. August 2008 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    533
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    613