Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dsn, 30. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2007
    Also das hier ist meine letzte Frage bevor ich mir die ganzen Einzelteile bestelle
    für meinen neuen Rechner.
    Welcher der beiden Lüfter ist besser wenn der Preis keine Rolle spielt?
    Beim Kollegen ist beim Scythe Mugen 1000 nach ner kurzen Zeit die ersten
    Pins abgebrochen oder waren nicht mehr fest.
    Deswegen diese Frage hier... bisher war ich mir 100% mit der Konfiguration
    sicher nun kamen mir aber die Zwischengedanken wegen dem Scythe Mugen
    Lüfter Vorfall....

    Hat wer von euch nen Zalman/Scythe Lüfter? Was für Erfahrungen habt ihr
    damit gemacht?
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Ich würde mir den Scythe Mugen kaufen. Die Pushpin-Befestigung ist zwar wirklich Müll, aber dafür gibt es ja das Scythe Universal Retention Kit. Ich habe es mir auch gekauft und jetzt sitzt der Kühler auch sicher auch dem Board. Vom Zalman würde ich dir abraten. Ich hatte für kurze Zeit den 9700NT in Betrieb und war entsetzt wie laut der ist. Und von der Leistung ist der Scythe sowieso besser.
     
  4. #3 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Okay alles klar würde mich aber über nochn paar Comments freuen.
    Bewertung kann ich grad net mehr vergeben weil ich zuviele heut
    schon vergeben hab :/.
     
  5. #4 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    joa da hat der lin0x schon recht...
    der scythe mugen is halt atm das nonplusultra unter den lüftern...
    top kühlleistung, sehr leise... das rechtfertigt auf jeden fall auch seinen preis!
    vom zalmann würd ich dir eher abraten...
    wie schon gesagt ist der recht laut... und die kühlleistung is auch nich sooo gut
    zalmann war früher mal gut aber die zeiten ändern sich... der lebt fast ausschliesslich von seinem markennamen ;)
     
  6. #5 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Naja gut dann hat der Scythe Mugen bei mir schonmal 2 Pluspunkte...
    Chris1981, kizuan oder Huaba werden mir morgen sicher das gleiche sagen^^
     
  7. #6 30. September 2007
  8. #7 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Vom Zalman rate ich ab.
    Das Problem beim Mugen ist sein Gewicht, darum empfehle ich den auch nicht so gerne.

    Ich rate fast immer zum Mine Rev.B der wiegt gut 400 Gramm weniger und mit dem gibts keine Probleme.
    Scythe Mine Rev. B
    Scythe Mine Rev. B (SCMN-1100) Preisvergleich | Geizhals EU
    Die Kühlleistung vom Mine reicht auch für alle zur Zeit erhältlichen CPUs aus, egal ob AMD oder Intel.

    Bei dem Kit musst du sehr aufpassen welches Board du hast zb beim Gigabyte GA-P35-DS4 oder DQ6 kann man den Kit nicht vernünftig montieren, liegt an der Befestigung der Heatpipe.

    Gehen tut es schon, nur man muss da rumsägen und ob das vernünftig ist bei einem komplett neuen Board lass ich dahingestellt.
    Das man die Garantie verliert wenn man an der Befestigung rumsägt muss jedem klar sein.
     
  9. #8 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    ich hab selbst einen infinity (jetzt mugen) und bin mit der kühlleistung+lautstärker sehr zufrieden :)

    ich muss aber sagen das das teil verdammt fett/groß ist ^^

    bei mir gab es bis jetzt noch keine Probleme, von daher kann ich ihn nur empfehlen

    gz
     
  10. #9 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Zum Thema an sich wurde denke ich schon genug gesagt Scythe eindeutig, aber
    nochmal zu Folgendem:

    Den Kühler kann ich auch nur empfehlen, habe ihn selbst, das Einzige was bei ihm stört
    ist seine enorme Höhe, in meinem AeroCool AeroEngine Jr. Midi-Tower konnte ich
    deshalb keinen 80er Lüfter mehr darüber montieren und musste das Seitenfenster
    umgedreht montieren und hab den Lüfter jetzt an einer anderen Stelle.

    Vom Geräuschpegel ( man hört ihn wirklich nicht im Gehäuse) und von der Kühlleistung
    (e4400 20% oc'd im idle auf 29°C) ist er absolute Spitze.
    Das Einzige was mir Angst gemacht hat war die Montage, dieses Einstecksystem da
    übt wirklich einen enormen, meiner Meinung nach fast zu großen Druck aus, naja
    aber am laufen ist alles.

    lg
     
  11. #10 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    jap :D

    ganz klar scythe, die gründe haben ja die anderen schon erwähnt.

    wegen retention kit... ich weiß die push pins sind verdammt :poop: aber... SO :poop: nun auch wieder ncith :D mit der halterung macht man vll 3-5° gut.. also für nciht extrem ocer rechen die pushs auch ;)
     
  12. #11 30. September 2007
    AW: Scythe Mugen oder Zalman Lüfter?

    Naja okay dann entscheide ich mich mal für den Scythe Mugen auch wenn er bissl
    schwer ist wie Chris1981 schon geschrieben hat... Da ich noch bissl ocen will passt
    der gut dazu denk ich mal....
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Scythe Mugen Zalman
  1. Scythe Mugen (Rev 1) auf Z87 Board

    Dizord , 8. September 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    816
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    523
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.169
  4. Intel i5-2500K + Scythe Mugen 3

    lux88 , 21. August 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    860
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.485