Seite alle 30 Minuten öffnen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Devastation, 22. Januar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2006
    Hi leute.
    Ich hab zuhause einen kleinen Linux server am laufen. Nun wollte ich alle 30minuten auf diesem eine seite öffnen lassen (also nur kurz auf und wieder zu, der pc steht in der ecke und hat halt auch keinen bildschirm dran soll nur kurz geöffnet werden ;))
    Wäre doch mit ein paar zeilen machbar oder?
    10'er ist natürlich für alle helfer drin :D
    Konnte übrigens nichts in der SuFu und in google (<- komischer weise :p) finden.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2006
    Der Server soll nur die Seite öffnen und dann wieder schließen, dann mit wget oder einem andern Konsolenbrowser. Die Zeit bekommst du mit date.
     
  4. #3 22. Januar 2006
    wget würde die seite doch speicher oder Oo?
    Also mir ist es egal mit was, ist am ende so eine ref id seite die alle 30min mit der gleichen ip geöffnet werden kann.

    Übrigens wollte ich noch andeuten das ich garkein bash kann :p
    Wär halt geil wenn es jemand kurz coden könnte ^^
     
  5. #4 22. Januar 2006
    Ist doch schnell wieder gelöscht. Wenn willst mach dir n Script dafür dauert aber bis morgen oder so.
     
  6. #5 22. Januar 2006
    Jo wär echt geil von dir ;) Mach bitte ^^
     
  7. #6 22. Januar 2006
    könnte mir bitte jemand sowas auch für windows coden?
     
  8. #7 22. Januar 2006
    Ist einfacher als ich dachte:
    Code:
    mkdir Zeug
    cd Zeug
    while :
    do
     wget http://deineadresse
     rm * #oder die datei angeben die wget speicher, ist sicherrer da #ansonsten alles im ordner Zeug gelöscht wird
     sleep 30m
    done
    So würde ich es lösen, ist nicht getestet da ich im Moment kein Linux mit Inet habe. Geb aber keien Garantie da ich auch nicht sonderlich viel Erfahrung mit Shell-Scripten habe.
    Für Windows ist das sicher auch kein Beinbruch, wenn ich noch Lust habe und das obrige Script funktioniert, mach ichs auch noch für Win.
     
  9. #8 22. Januar 2006
    Danke :) 10'er haste shconmal :D
    Also wget'en tut es die seite schonmal ^^ Lustiger weise, wenn ich das mehrmals ausführe bekomm ich immer wieder einen neuen Hit, als ob es eine andere ip wäre Oo
    Und hm, er deleted nur nichts. Hab nun rm -rf Zeug gemacht führt er aber nicht aus. Und nach dem starten (habs seite.sh genannt) ./seite.sh bleibt es sozusagen nach der wget anzeige hängen. Muss STRG + C drücken damit ich wieder was machen kann.
    Und wenn ich das script einmal gestartet hab muss ich es nicht mehr tun :D?
     
  10. #9 22. Januar 2006
    Hi,

    dein Problem löst nohup:
    Code:
    nohup ./shellscript.sh 2> /dev/null &
    Das lässt das ganze im Hintergrund laufen.

    Ich würde sagen , zuerst rm * und dann wget deineseite.de.
    Oder wie wärs mit wget deineseite.de > /dev/null ? Wenn das nicht nur den Output sondern auch den Download im schwarzen loch verschwinden lässt :)
    oder so:
    Code:
    lala=`ls ./Zeug | grep downloadding | grep -c grep -v`
    if [$lala != 0 ] ; then
    rm ./Zeug/downloadding
    fi
    
    (Keine Ahnung, ob das klappt, kann es grad selber nicht ausprobieren :s )

    EDIT:// Du kannst danach überprüfen , ob das Script wirklich läuft via:
    Code:
    ps -A | grep shellscript
    bzw.
    Code:
     ps -A 
    reicht eigentlich auch :D

    Mfg,

    Kolazomai
     
  11. #10 22. Januar 2006
    Code:
    #! /bin/sh
    cd Zeug
    while :
    do
     wget [zensiert] > /dev/null
     sleep 30m
    done
    So sieht mein script nun aus. Nur löscht er trotzdem nichts Oo Und mit dem Befehl von Kolazomai geht es auch zu starten, und updated auch alle 30min :)
     
  12. #11 22. Januar 2006
    Code:
    #! /bin/sh
    mkdir Zeug
    cd Zeug
    while [ 1 ];
    do
     wget -q http://www.google.de
     for filename in *
     do
     rm -f $filename
     done
     sleep 30m 
    done
    
    starten mit nohup oder per:
    ./a.sh &

    Zum testen ob er noch läuft einfach jobs eingeben
    und Stoppen per fg %diejobnummer strg-c
     
  13. #12 22. Januar 2006
    Geil danke :) Funzt prima. Habt alle einen 10'er bekommen ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Seite alle Minuten
  1. Image Gallery für Webseite

    TR!xXZT4R , 15. August 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.196
  2. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    7.306
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    732
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    497
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    441