selbstgemachte elektronsiche musik/remixes

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von Jaque777, 28. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Mai 2006
    so...der trhead aht schonmal ne ziemlich sch**** klingende übreschrift...aber dahinter steckt ne ganz simple sache:

    ich würde egrne selber msuik machen...im sinn hab ich da remixes udn so musik, die in richtung von Gold Fab, Moloko oder den Remix Versionen von banquiet (Bloc Party) und For You (Discoboys) geht...

    würd also auch egrne viel mit piano (keyboard) arbeiten...

    so...frage nun: was brauch ich zum eisntieg...software und hardware...und wo ebkomme ich beides möglichst günstig her

    vielend anks chonmal im vorraus!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Mai 2006
    Also als Einstiegsprogramm rate ich dir zu Abelton live. Hardware brauchst du ne gute Soundkarte, viel Arbeitspeicher und nen guten Prozessor.

    optional: wäre ein Keyboard nicht schlecht.


    Setz dich am besten mit dem Music Store in verbindung und lass dir den Katalog kommen. Der ist sogar gratis. Anschließend hast du mal nen groben Überblick was es alles gibt.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - selbstgemachte elektronsiche musik
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    800
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.554
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.042
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    725
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    601