Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von sge4ever, 5. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2007
    Hey RR'ler,


    bin derzeit Schüler 12. Klasse und habe lange überlegt wie ich mir nebenbei ein bischen Geld verdienen kann ohne großen Aufwand zu vertreiben. Dann bin ich auf die Idee bekommen Restposten bei Ebay zu verkaufen, wie es viele andere Tausende auch schon machen. Wie gesagt die Konkurenz ist leider rießig, jedoch kann meiner Meinung trotzdem seine Waren gut absetzen sofern man sie gut anbietet.

    Könnt ihr mir einige Restposten Seiten oder Tips geben?

    Mir schon klar, dass man sowas normal nicht so gerne rausrückt, aber wir sind hier bei RR und ich würde mal behaupten, dass dadurch die Konkurenz nicht unbedingt großartig steigen würde.

    BW ist natürlich Ehrensache.

    Liebe Grüße
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Also ich kann dir sagen die Idee is super und wäre nich alles so mit Konkurrenz zugemüllt würd ichs auch machen..:D

    Aber bin mir nicht sicher ob hier einer was rausrückt, weil auch bei massig Konkurrenz is +1 Konkurrent 1 zuviel ^^

    Schonmal mit Google versucht :)?
     
  4. #3 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    ja gegoogelt hab ich schon, aber nicht so gute seiten gefunden.


    seiten die ich richtig ansprechend finde wollen 89 euro pro jahr...doch ich möchte erstmal gewinn machen, man kann ja nie wissen ob das so abzockerseiten sind


    weiß noch jemand was über restpostenkauf?
     
  5. #4 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Hab am was geggoeld und das hier bei Ebay gefunden ;)

    2006Input Error

    und hier steht wie alles geht ;)

    INTERNETHANDEL
     
  6. #5 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Wenn du jemanden kennst der nen Metro Ausweis hat würd ich auch dort mal schaun. Da kaufen ja auch teilweise Geschäfte und die haben oft billige Produkte in Massenware ;)
     
  7. #6 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    ich glaube viele bekommen die sachen auf seiten wie z.b. RESTPOSTEN.de - B2B-Marktplatz für Sonderposten, Restposten, Konkursware, Grosshandel, Grosshändler und Wiederverkäufer .

    das problem bei diesen sachen ist aber, dass du fast immer 100 stk. oder so kaufen musst, du hast also nen risiko, wenn du die sachen nicht los wird, haste geloost, außerdem brauchste dann auch nen entsprechendes startkapital...

    ich glaube es is so gut wie unmöglich nur 1 artikel als restposten zu bekommen und den dann verkaufen, das wäre zu einfach, würde sich ja dann jeder driekt kaufen!

    wenn du auch zuviel verkaufst und kaufst etc, musst du irgendwann auch nen gewerbe anmelden, aber keine ahnung wie die reglungen da genau sind, die ganze sache is also keine so nebenbei ma machen, sonder schon bisschen was professioneleres!

    //edit, da ich grad am downloaden bin und mir langweilig is noch nen kleines beispiel, hab ich eben mal in 5 min gefunden und rechne nu ma was vor :)

    Achtung: kein plan, ob die das so machen, ich würde das ganze zumindest so rechnen, kann auch sein, dass die da ganz anders vorgehen! Übernehme also keine garantie darauf, auch nicht auf die rechnung, kann auch sein, dass ich mich da ma verrechnet hab!

    bei restposten.de: Restposten.de - Angebot nicht gefunden für 15 € (hier kann man ausnahmsweise sogar nur 1 abnehmen, zu beachten is allerdings, dass die versandkosten bei 1 stk genau so hoch sind wie bei 100 stk, also lohnt sich 100 schon wieder viel mehr!)
    bei ebay gibts dann: 2.1 Subwoofer System | eBay für Sofort&Neu 21,73 €
    (im bild sieht man ne verblüffende Ähnlichkeit zu restposten, nur nen rahmen drum und nen kleinen schriftzug durch...
    )

    Ergebnis: Der Verkäufer hat, wenn er clever war, z.B. 30 Stk für 14,60 € das Stück bestellen, zahlt darauf 5,80 Versand =>443,80€ + 19% MwSt =443,80+84,32=528,12 €!

    die bezahlt der nun und verkauft alles 30 stk bei ebay zu 21,73 + 5,99 versand =>27,72€*30=831,60 €

    Gewinn: 831,30-528,12 = 303,48 € -> am ende wird er noch ebay gebühren haben und evtl. novh verpackungskosten (je nachdem wie er zugeschickt bekommt) und wird also bei ca. 225-250 € gewinn landen!

    !!!Das aber auch nur, wenn er alle 30 verkauft!!!

    vermutlich kalkuliert er auch vorher wieviel er verkaufen muss um gewinn zu machen!
    Gehen wir als weiter zu: x*27,72=528,12 (plus sagen wir mal insgesamt einfach 50 € ebay gebühren, keine ahnung wie hoch die wirklich sind)also 578,12€
    so, dann haben wir: x=578,12/27,72
    x=20,9 => wenn er also 21 verkauft hat er gewinn gemacht!

    Wichtig is eben, dass du was hast, was die leute auch haben wollen, sonst haste nen fettes problem und bleibst auf den dingern sitzen, da is also durchaus nen risiko dabei!

    Evtl. kannste ja mit sowas was anfangen, wie aber schon gesagt, keine garantie, dass das so gemacht wird, stelle es mir nur so vor!

    jetz aber genug, jetz guck ich TV ^^
     
  8. #7 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Wow, das klingt ja alles end interessant! ^^
    Also ich habe auch mal sowas ähnliches gemacht!
    Es gibt im Internet Bot-Programme für Online MMORPGs welche sehr begehrt bei Spielern sind!
    Manche wissen nicht wo man das bekommt und kaufen es sich bei ebay! Man läd sich selber also nur nen Programm runter und shared es für geld! Natürlich verkauft man nur die Information wie der Bot zu bekommen ist, da er ja nicht euch gehört!
     
  9. #8 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    also ich kenne jemanden der das auch neben der schule macht. bei ihm läuft das meistens so das er zu nem restpostenverkauf fährt und dann da versucht abzuschätzen wie gut das zeug weggeht. Es gibt einige feste restpostenverkäufe zum Beispiel bei Titus(!!!) und bei einigen Laptop und Computerläden (bei denen werden dann natürlich komponente verkauft).

    Wenn wir z.B. Titus nehmen. Da das ja alles markensachen sind gehen die ziemlich gut weg und man bekommt die in diesem Restpostenverkauf teilweise für 10% des Ladenpreises. Wenn man sich nen ganz kleines bischen auskennt mit den Marken etc kauft man sich dann z.B. 15 Caps und nimmt dafür beim wiederverkauf etwas weniger als doppelt soviel. Bis jetzt ist das alles immer super weggegangen und bei solchen verkäufen ist man nicht gewzungen in der Masse zu kaufen eine gute Möglichkeit also das mal auszuprobieren.

    Letztens hat er in einem Baumarkt auch ne Standsäge die ziemlich günstig war für das doppelte verkauft und die ging nach drei tagen weg ^^ aber man muss dann natürlich auch nen dummen finden wobei die gibt es eigentlich genug. Ist kein betrug denn die sind ja nicht gewzungen zu kaufen.

    Naja ich wünsch auf jeden fall glück bei deinen verkaufsaktionen ;)

    mfg kyro :)
     
  10. #9 5. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Hallo,

    ich denke, dein Problem wird sein, dass du erstmal ein startkapital benötigst, da viele händler restposten nur in grösseren Mengen anbieten.
    Denke, das ist dein grösstes Problem, über das du dir Gedanken machen sollst.
    Wenn du sagst, du investiert zum Beispiel 300€ würde ich mir z.b. Gegenstände für 3€ pro Stück aussuchen und dann entscheiden ob es nen Flop ist oder nicht.
    Bei grösseren Mengen ist einfach das Risiko zu hoch sehr hohe Verluste zu erleiden.

    Gruss
     
  11. #10 6. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    Habe hier auch mal noch was gefunden :
    Restposten.de - Angebot nicht gefunden

    Das gibts hier für 375€ und die gehen bei Ebay für mehr als 500€ weg!
     
  12. #11 6. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    hey leute,

    schonmal vielen dank für eure ganzen berechnungen, die beiträge sind echt top....bekommt alle ne bewertung...ja so ähnliche überlegungen und berechnungen wie ihr hatte ich auch schon, nur fehlt mir noch der geheimtip wo ich die waren herbekomme:

    beispielsweise RESTPOSTEN.de - B2B-Marktplatz für Sonderposten, Restposten, Konkursware, Grosshandel, Grosshändler und Wiederverkäufer möchte schonmal knapp 60 euro nur für das grundpaket der anmeldung :Das Paket Restposten.de Basic ist Grundvoraussetzung für die Teilnahme an Restposten.deRestposten.de Basic (59,90 Euro zzgl. MwSt. pro Jahr)


    bei restposten24.de etc. ist das ähnlich

    hat vielleicht einer so einen account...vlt auch gehackt ;)

    verständlicherweise möchte ich anfangs nicht grad um die 100 euro für nichts investieren und weiß gar nicht ob die gute ware liefern. grundkapital für meine ware die ich kaufn würde hab ich. anfangsweise um die 300 euro...

    hoffe einer hat noch den geheimtip für mich. also so seiten wie restposten.de sind schon gut aufgebaut aber die kosten halt was :( hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    mfg


    bw ist natürlich ehrensache
     
  13. #12 8. Oktober 2007
    AW: Selbstständig machen durch Restpostenverkauf

    up :(
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Selbstständig machen durch
  1. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.278
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.105
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    616
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.234
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    841