SELF: zentrale Sammelstelle für Open-Source-Doku

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von BamSteve, 5. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. September 2007
    Eine Gruppe aus Universitäten und Non-Profit-Organsisationen, darunter die Free Software Foundation Europe (FSF), will sich für frei zugängliche, qualitativ hochwertige Dokumentation zu Open-Source-Software und offenen Standards stark machen. Auf der dazu ins Leben gerufenen Plattform SELF will sie das Material anbieten. Das Akronym steht für "Science, Education and Learning in Freedom". Die Initiative wird von der Europäischen Union finanziell unterstützt.

    Eine erste Beta von SELF zeigt eine bunte Mischung aus Anleitungen zu Software wie dem 3D-Modellierungprogramm Blender, der Bürosuite OpenOffice oder den Linux-Desktops KDE und Gnome. Ein Team inventarisiert vorhandene Dokumentation und unterzieht diese einer Qualitätsprüfung. Das Projekt, das sich von der Online-Enzyklopädie Wikipedia inspirieren ließ, setzt auf rege Unterstützung durch die Community. (akl/c't)


    Quelle: SELF: zentrale Sammelstelle für Open-Source-Doku | heise online
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SELF zentrale Sammelstelle
  1. Bilder aus Selfie-Ordner löschen

    analprolaps , 29. Dezember 2015 , im Forum: Apple iOS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.800
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.316
  3. Mathias Tretter: Selfie

    analprolaps , 26. April 2015 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.876
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.091
  5. Set yourself free

    Nihilokrat , 9. Februar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    743
  • Annonce

  • Annonce