[Serie] Game of Thrones: Das Lied von Feuer und Eis

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Night Lord, 29. November 2010 .

  1. #1 29. November 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    [​IMG]

    Inhalt :
    Da die Serie auf die erfolgreiche Fantasysaga von George R. R. Martin basiert bietet sich für weitere Informationen z.B. folgende Links an: Wikipedia: Das Lied von Eis und Feuer
    Das Lied von Feuer und Eis @ audible
    imdb
    HBO-Seite

    News

    Spoiler
    13.09.2010 : "Game of Thrones": Erster Teaser zur Fantasy-Serie

    Spoiler
    HBO hat einen ersten Teaser und ein Behind-the-Scenes-Video zur heiß erwarteten Fantasy-Serie "Game Of Thrones", basierend auf den Büchern von George R.R. Martin veröffentlicht.

    Die Serie wird bereits als eine Art "Herr der Ringe" im TV gehandelt. Mit HBO als ausführendem Sender hinter dem Projekt scheint hohe Qualität und ein ordentliches Budget garantiert. In einer fiktiven mittelalterlichen Welt, in der es Magie gibt und die Jahreszeiten ewig anhalten können, folgt die Serie den Konflikten ganzer Dynastien ...

    Vor der Kamera von "Game of Thrones" ist eine hochkarätige Besetzung zu sehen, zu der unter anderem Sean Bean, Lena Headey, Peter Dinklage, Mark Addy, Nikolaj Coster-Waldau und Ian Glen gehören.

    07.12.2010 : Mehr zum "Lied von Eis und Feuer"

    Spoiler
    Mehr zum "Lied von Eis und Feuer"

    Der neue Trailer zu "Das Lied von Eis und Feuer" zeigt erstmals richtige Handlungsszenen aus der mit Spannung erwarteten Buchverfilmung. Und jetzt gibt's noch 10 Minuten Hinter-den-Kulissen oben drauf.


    Nach dem Trailer neulich zu HBOs kommender Fantasyserie Das Lied von Eis und Feuer gibt jetzt auch ein 10-minütiges Special. In diesem kommen die Darsteller wie Sean Bean und Lena Headey und auch die Crew zu Wort. Szenen aus dem Trailer werden erläutert und Westeros wird den Zuschauern vorgestellt, die George R.R. Martins Fantasysaga noch nicht kennen. Ach ja, Martin selbst kommt auch zu Wort und scheint mit dem, was HBO da treibt, hochzufrieden zu sein. Wenn er doch nur endlich mit seinem fünften Band A Dance with Dragons / Drachenreigen fertig werden würde...

    Die 10-minütige Zusammenfassung haben wir euch unten eingebettet, darunter findet ihr weiterhin den ersten Trailer.Wir können uns nicht helfen, seit den Previews zu Der Herr der Ringe hat uns kein Fantasyprojekt so hibbelig gemacht wie das von HBO hier.

    #

    Die einzige Serie, über die wir immer wieder gern hier auf Moviejones berichten, ist und bleibt A Song of Ice and Fire oder eingedeutscht Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin. Sicherlich hätten die Bücher auch tolle Kinofilme abgegeben und seit Peter Jacksons Der Herr der Ringe wissen wir, nahezu alles ist im Kino machbar. Aber verglichen mit dem Ringkrieg ist die Komplexität in Martins Büchern noch ungleich höher und weil kein Filmstudio ohne Weiteres 20 Filme in Auftrag gibt, wird es eben eine Serie.

    Eine, auf die wir uns aber besonders freuen, da HBO dafür verantwortlich ist und mit knapp 10 Episoden pro Buch dürfte die Handlung auch nicht zu kurz kommen. Nach zwei extrem kurzen Teasern gibt es jetzt etwas mehr Stoff aus der Literaturverfilmung. Zu sehen ist diesmal viel aus dem Anfang von Game of Thrones, in der Eddard Stark, gespielt von Sean Bean, einen Deserteur zur Rechenschaft zieht und danach folgen eine Vielzahl dem Buchkenner vertrauter Figuren.

    Cast:

    # Mark Addy as King Robert Baratheon
    # Alfie Allen as Theon Greyjoy
    # Sean Bean as Eddard "Ned" Stark

    uvm.

    Trailer&Teaser:

    Spoiler







    ----

    Was soll man sagen? Sehr gute Fantasygeschichte in Kombination mit HBO kann garnicht bzw. sollte nicht schief gehen. Desweiteren versprechen die Teaser schon paar nette Stunden unterhaltung.
     
  2. #2 29. November 2010
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Boah, fettestens alter !! HBO Miniserie im Bereich des Fantasygenre ... ich rast aus, yeeha
    Danke fuer die Info, das wird ein wahres Spektakel!
     
  3. #3 9. Dezember 2010
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Quelle: Moviejones.de
     
  4. #4 21. Februar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)



    So gibt wieder neues Videomaterial und anscheind ist der Starttermin auf den 17.04 festgelegt wurden.
     
  5. #5 6. März 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Bin zwar duch burnsis Thread aufmerksam geworden, aber auch gleich fasziniert
    Genau mein Genere und nach Blood and Sand mal eine weitere Serie auf die ich mich richtig freu
    Allerdings sind diese "Trailer", ja wenn überhaupt mini-Teaser ;D
     
  6. #6 6. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Ja macht mich nur alle fertig ich hab euch auch lieb. Wie wäre es wenn man sich beim nächsten mal Abspricht?^^

    So und nun endlich ein "richtiger" Trailer :

     
  7. #7 14. März 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Um die Wartzeit zu überbrücken gibt es unter http://www.themaesterspath.com ein interaktives Spiel zur Serie.
     
  8. #8 5. April 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    wie kommst du auf miniserie? im moment ist die erste staffel (10 folgen) in produktion. die wird auf dem ersten (englischen) band der buchreihe (im deutschen wurden die bände geteilt) basieren. es soll für jeden band eine staffel kommen. 4 bände sind bis jetzt erschienen, der fünfte kommt im sommer. insgesamt sind 7 bände geplant. das heißt es wird mindestens sieben staffeln geben, wenn die serie bei den zuschauern ankommt.
    alles andere als eine miniserie! und ich glaub die wird richtig geil!
     
  9. #9 5. April 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Richtig geil! Geiles Fantasy Setting, werd mir die Serie auf jeden Reinziehen!
     
  10. #10 18. April 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    So hab die erste Folge gesehen und die war der Hammer. Super Locations, gute Schauspiele und vorallem eine super Handlung die viel Potential für die Zukunft bietet.

    Ich hoffe die Amis stehen drauf, es wäre schade wenn schon wieder eine klasse Serie nicht an der eigenen Qualität, sondern an jener der Zuschauer scheitert!
     
  11. #11 18. April 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Habe mir vorhin auch mal die erste Folge angesehen. Gefiel mir eigentlich ganz gut. Wenn man die Bücher gelesen hat, gewöhnt man sich schnell an die Gesichter. Insgesamt eine super Cast Wahl, nur bei den Lennisters hätte ich mir ein wenig mehr "Gold" in den Haaren gewünscht. Es war auch abzusehen das die Kinder/-Jugendlichen alle älter gemacht wurden. Gefällt mir aber auch gut. Im Buch erschienen die mir alle zu reif. Von den Sexszenen mal ganz abgesehen...

    Bin mal gespannt wie viele Abstriche man im Vergleich zum Buch machen muss. Ein paar Sachen sind mir zwar ins Auge gefallen. Aber bei der Laufzeit kann daraus ein super Ding werden
     
  12. #12 18. April 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Game of Thrones: Verkaufsschlager für HBO

    Am Sonntag startet ,,Game of Thrones" auf dem US-Bezahlsender HBO - und ist schon jetzt die erfolgreichste Serie des Senders im Auslandsverkauf. Laut Wall Street Journal zahlen ausländische Sender bis zu 2,5 Millionen Dollar pro Folge. Das liegt damit mehr als 50 Prozent über dem Preis, den ,,The Sopranos" erzielt haben.
    Entsprechend gut sind die Geschäftsaussichten von HBO in diesem Jahr: Der Sender erwartet, 2011 erstmals Einnahmen von über einer Milliarde Dollar auf dem internationalen Markt zu erzielen.

    http://www.serienjunkies.de/news/serienbiz-aktuell-terra-nova-wenig-31784-2.html

    Also ich fand den Pilot richtig geil, das Setting ist richtig nice. Ich als nicht Kenner des Buches muss mich erstmal an die ganzen Charaktere und deren Titel gewöhnen usw, aber ich denke ma das wird relativ schnell gehen. Ich freu mich auf jeden Fall auf die nächsten Folgen, endlich ma wieder was, auf das man sich jede Woche nach der Arbeit freuen kann
     
  13. #13 3. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    und, wer verfolgt diese geniale serie?

    nach nur 3 folgen kann ich schon sagen, dass das sicher einer meiner absoluten lieblingsserien wird. sie ist spannend, rau, sieht großartig aus, hat tolle schauspieler mit sehr interessanten charakteren und die atmosphäre ist auch sehr gelungen, gerade die verschiedenen orte haben ihre ganz eigenen bilder und farben.
     
  14. #14 4. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Ich hab auch mit der Serie angefangen vor gut 2 Wochen, als die erste Episode erschien.

    Die erste Folge fand ich persönlich nicht so gut, jedoch erzeugte der letzte Teil der Folge so viel Spannnung, dass man einfach weiter schauen musste. Ich bin wirklich gespannt wie es nach Folge 3 weitergehen wird.

    Die Darsteller und Figuren sind so vielfälltig und HBO hat nunmal einfach Top-Serien in letzter Zeit, ich denke, dass diese Serie wirklich ein Hit werden könnte.
     
  15. #15 4. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Gerade die ersten zwei Folgen gesehen, hat mir gut gefallen. Die ersten Machtspielchen und Intrigen nehmen langsam Formen an; umso interessanter, wenn sogar der junge Nachwuchs da schon mit reingerissen wird - das verstärkt den Eindruck einer rauen Welt, die auf niemanden Rücksicht nimmt. Finde auch die Schauspieler/innen für die Kindercharaktere gut gewählt; diese tapfer-aufrechte "Arya" beispielsweise schließt man ja sofort ins Herz. Und Sophie Turner, die "Sansa" spielt, ist ja mal ein sehr leckeres Früchtchen.

    In punkto Charisma ist für mich aber Peter Dinklage als "Tyrion Lannister" bisher mein Favorit, seine sarkastische Haltung macht einfach Laune. Was bei diesem Denis-Leary-Verschnitt, der seinen Bruder "Jaime" spielt, für mich dagegen immer etwas soapartig auf böse getrimmt daherkommt.

    Auch mit Emilia Clarke ("Daenerys") werde ich nicht so richtig warm. Diese Mischung aus kindlich-naiver Unschuld und fast penetrant wirkender Sinnlichkeit nervt mich bei ihr genauso wie bei einer Liv Tyler. Naja, dafür war die Szene mit dem "Liebesunterricht" ganz nett gemacht, inklusive ihrer aparten "Lehrerin". :]

    Was mir grundsätzlich nicht gefällt, ist die Hintergrundmusik in dramatischen Momenten - gerade einige der großen HBO-Produktionen haben ja schon gezeigt, wie wirkungsvoll es ist, wenn man dem Zuschauer eben nicht auf solche Weise quasi vorschreibt, was er zu fühlen hat.

    Trotzdem hab ich nach zwei Folgen richtig Bock, dranzubleiben. Und das als jemand, der weder die Buchvorlagen kennt noch mit Fantasy viel am Hut hat.

    Heute gucke ich die Episode 3 !
     
  16. #16 4. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Sehe es fast genauso wie Weeman. In der zweiten Folge war es mir auch schon fast zu viel mit Daenerys "sinnlicher Naivität". Aber da der Charakter noch einige Überraschungen erleben wird kann ich darüber hinwegsehen^^
    Tyrion ist schon im Buch mein Liebling und mit den Schauspieler hat HBO einen Goldgriff gemacht. Die Szene mit Jon Snow war schon klasse
    Jaime´s Zeit wird noch kommen, und dann wird auch der Schauspieler seiner Rolle gerechter.

    Freu mich schon gleich auf die dritte Folge.
     
  17. #17 6. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Auch Episode 3 hat mir gefallen. Gab zwar kaum "Action", aber dafür beeindruckende Kulissen und ein paar markante Dialoge. Wobei es stellenweise immer noch etwas soapartig ruchlos daherkommt, etwa im Gespräch zwischen Cersei und ihrem Prinzenbengel. Andererseits hat's auch wieder was, wenn eine Mutter ihrem pubertierenden Nachwuchs ganz nonchalant ein Lotterleben in Aussicht stellt: "And if you'd rather f*ck painted whores, you f*ck painted whores."

    Höhepunkte sind für mich weiterhin die Szenen mit Arya und Tyrion. Bei Letzterem vor allem sein Einschreiten, als Snow bedroht wird und sein Gespräch mit Benjen, bei dem er zum ersten Mal aus seiner sarkastischen Haltung herausgerissen wird und nicht das letzte Wort hat. Und bei Arya macht vor allem die Schlussszene Laune, auch wegen des coolen Kampflehrers mitsamt seinem Akzent.

    Ach ja, die Szene mit Viserys Demütigung ist noch ganz amüsant. Wirkt aber von seinem Verhalten her etwas überkandidelt.

    Nett übrigens, mit Aidan Gillen als "Petyr Baelish" einen alten Bekannten aus "The Wire" anzutreffen. Der ist dann auch gleich an meiner Lieblingseinstellung aus dieser Folge beteiligt.
     
  18. #18 7. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    kann mich an den in "the wire" garnicht errinnern, oder ist das colleto, also der italienische bürgermeister?


    ich find die dialoge vom zwerg sowieso genial, ich find den jetzt schon richtig klasse, weil der ganz klar 2 seiten hat. bin wirklich gespannt, wie es mit ihm weitergeht.

    die lehrer szene mit der kleinen war sowieso das highlight in der folge. der lehrer ist aber echt cool, vorallem ist der so klein

    ich mag ja die lena headey, aber leider hat sie nur einen gesichtsausdruck. die schaut die ganze zeit schon so schläfrig nachdenkend wie bei terminator. aber sie als hinterhältige adlige zu sehen, ist auch interessant, weil man ihr dieses fiese kein bischen ansieht.


    ich finde, dass die serie garnicht soviel action braucht, weil sie jetzt schon so tolle charaktere und dialoge hat.


    zu Viserys: ich glaub, dass das so sein soll, weil er so ein hastiger charakter ist, der immer alles sofort haben muss, über andere herschen möchte, ohne überhaupt macht zu haben und nur an sich und nix anderes denkt.


    ps: wie kannst du dir die ganzen namen nur merken
     
  19. #19 7. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Eine grandiose Serie.
    So viele Charaktere und alle werden nach und nach genauer beleuchtet. Einzig Lena Headey kann ich nicht ab, die fand ich schon bei TSCC richtig nervig. Die besten Charaktere für mich sind "Lord Snow", Arya und Tyrion. Ich kenn die Bücher jetz nicht, aber ich hoffe, dass der Visery bald stirbt, genauso nervtötend wie die Headey -.-
    Zweite Season ist gesichert, wenn es bei dem Inhalt bleibt, kann man sich auf schöne Folge freuen.
     
  20. #20 8. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Ich hab die Bücherreihe leider noch nicht gelesen (gut, die Cover sind auch iwie abschreckend xD...), aber die Serie topt bisher alle Fantasy-Serien, die man sehen konnte und auch viele "normale" andere Serien.
    Die Charaktere sind vielschichtig aufgebaut und werden, finde ich, auch gut beleuchtet, sodass man viel erfährt.
    Bisher find ich es auch gut, dass man sieht, dass es nicht nur "Schwarz und Weiß" gibt, sondern eine Person durch versch. Motive beeinflusst wird.

    Kanns kaum erwarten, weiter zu schauen !
     
  21. #21 10. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    So hab es endlich geschafft die ersten zwei Folgen anzusehen und gleich folgt Folge 3. Momentan bin ich hellauf begeistert, find die Besetzung echt gut gelungen und die Umsetzung der einzelnen Handlungsstränge ist auch nicht zu verachten. Alleine das Intro an sich ist schon super.
     
  22. #22 12. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    Hab bisher alle Folgen gesehn und die Serie ist richtig TOP! Laut Kennern der Bücher ist das derzeit immernoch sozusagen die Einleitung und es wird erst noch so richtig los gehen.

    Das Setting ist mega-geil und die Charaktere spielen ihre Rollen so perfekt. Richtig geile Serie.
     
  23. #23 12. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    1x04 Cripples, B*astards, and Broken Things:

    Game of Thrones steigert sich weiter in der Qualität und das liegt nach wie vor an der langsamen Zuspitzung der Machtkämpfe.

    An der Mauer, Auftritt John Bradley als Samwell Tarley: Ein äußerst sympathischer Neuzugang zum Cast, der die bisher so deprimierende Stimmung an diesem trostlosen Ort auflockert und Jon einen neuen Partner zur Seite stellt, nachdem Tyrion sich zurück in Richtung Süden begeben hat. Sam, vielleicht noch mehr als Jon, symbolisiert die Hilflosigkeit, der die Menschen hier ausgeliefert sind. Umgeben von Schnee, umschlossen von Kälte und gefangen in Dunkelheit - nichts an diesem Camp vor der Mauer erscheint verlockend oder schön und Sam, der diese Tatsache mit einer schulterzuckenden Nüchternheit erkannt hat, wirkt wie der perfekte Puffer von dieser Welt aus zu unseren Wohnzimmern. Kit Harington wird mir von Folge zu Folge sympathischer. Verwunderlich, dass er mich fast mehr beeindruckt, als der eigentliche Star der Serie, Sean Bean.

    Apropos: Ned hinterfragt auch weiterhin in King's Landing die Umstände des Todes Jon Arryns. Das ist weiterhin nicht so interessant, wie es vielleicht sein könnte, weil zwar klar ist, dass hinter dem Ganzen mehr stecken muss, als bisher zum Vorschein kam, das Alles sich aber irgendwie nicht so recht nach vorne bewegt - es erscheint fast schon wie eine absichtliche Hinhaltung der Autoren, um den eigentlichen Twist erst gegen später einzuführen. Der bisher langweiligste Arc der Serie also gebührt Ned und ich wünschte mir wirklich, dass hier langsam mal der Groschen fällt.

    Noch nicht so ganz klar ist mir, worauf Daenery und Viserys Arc zusammen mit dem von Drogo hinausläuft bzw. was diese mit dem Gesamtplot der Geschichte zu tun haben, aber mir gefällt die aufkeimende Spannung und Rivalität zwischen den Geschwistern. Dass Deanery sich bisher nie ihrem missbrauchenden Bruder gestellt hat, ist eine Hintergrundgeschichte, die bereits im Piloten etabliert wurde. Und irgendwie bahnt es sich an, dass dieses Thema noch in dieser Staffel auf eine erbitterte Feindschaft hinauslaufen könnte, denn ich glaube kaum, dass Visery aufgrund seiner gierigen Natur kleinbei geben wird, was seinen Machtanspruch angeht.

    Die Schlussszene der Episode in einer Kneipe, als Tyrion konfrontiert von Neds Gemahlin konfrontiert wird, gehört mit zu den Highlights der Episode. Das liegt vor allem an Michelle Fairleys Darstellung der Catylin Stark, zu einem großen Teil aber auch an dem Gefühl, dass die Stellungen jetzt nicht mehr nur einfach bezogen sind, sondern nun auch offen präsentiert werden. Diese Szene hat mir sehr gut gefallen und lässt gespannt auf die nächste Woche warten.
     
  24. #24 12. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    wow, mensch junge, willst du nicht kritikschreiber werden bei filmstarts, wenn du das nicht sogar bist

    also die 4te war jetzt ein bischen ruhiger und ich fand, dass sie nicht so spannend war wie die anderen episoden.


    das mit cat und dem tyrion ist jetzt richtig interessant, weil jetzt evtl gezeigt wird wie er zu dem ganzen steht und ob er wirklich darin verwickelt ist.


    also das mit ned geht schon in ordnung, weil das der kern der geschichte eigentlich ist und sicher erst zum ende seinen höhepunkt bekommt, wenn überhaupt . evtl endet die erste staffel auch mit einem dicken cliffhanger.


    ich hab leider immernoch arge probleme mit den ganzen namen. wessen sohn soll der schmiedjunge sein?
     
  25. #25 13. Mai 2011
    AW: [Serie] Game of Thrones ( Das Lied von Feuer und Eis)

    so wie ich es verstanden hab solld as der ******d vom jetzigen könig sein?!

    Edit: wieso wird das wort für ein uneheliches kind, was ich am meisten in dieser serie höre, hier zensiert?
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Serie Game Thrones

  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.271
  2. Gamer-PC AMD FX-Series FX-4100 bis 500EUR
    quakli, 15. November 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.428
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    12.430
  4. [Serie] Game of Thrones
    killerburns, 6. März 2011 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.602
  5. [Software] Suche N-Series Symbian Handy Game
    Julia612, 27. Oktober 2008 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    491