Serienvorstellung - Serien Index

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von killerburns, 21. Februar 2008 .

  1. #101 17. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Lights Out

    key_art_lights_out.jpg
    {img-src: http://lookslikeimwalkin.files.wordpress.com/2011/01/key_art_lights_out.jpg}

    Vor fünf Jahren hing Patrick "Lights" Leary nach einer knappen, höchst umstrittenen Niederlage bei einem Titelkampf seine Boxerkarriere auf drängen seiner Frau an den Nagel. Nun lebt der Ex-Champ mit seiner Frau und den drei gemeinsamen Töchtern scheinbar glücklich in einer standesgemäßen Behausung. Doch der Schein trügt: In Folge seiner Boxkarriere wurde bei ihm Demenz diagnostiziert und zudem steckt er in finanziellen Schwierigkeiten. Nach dem Ausscheiden aus dem Ring kämpft er nicht nur gegen finanzielle Schwierigkeiten, sondern befindet sich ebenfalls in einer Identitätskrise - zwischen dem Drang in den Boxring zurückzukehren und einen Job als Schuldeneintreiber zu akzeptieren.


    Offizielle Website: FX Networks
    Weitere Infos: Wiki

    Trailer


    Gefällt mir bisher sehr gut, nicht nur für Boxfans einen Blick wert.
     
  2. #102 20. März 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Breakout Kings

    headerbreakoutkings01a.jpg
    {img-src: //img853.imageshack.us/img853/7200/headerbreakoutkings01a.jpg}


    In der Serie "Breakout Kings" geht es um das Wiedereinfangen von Häftlingen, die aus dem Knast ausgebrochen sind. Dabei greifen die US Marshals Charlie Duchamp (Laz Alonso) und Ray Zancanelli (Domenick Lombardozzi) auf eine unorthodoxe Methode zurück: Mit Hilfe von Ex-Flüchtlingen die Ausbrecher schnappen. Breakout Kings, von den Machern von Prison Break.


    Offizielle Website: All Television Shows - AE
    Weitere Infos: Wikipedia.com

    Darsteller: Malcolm Goodwin ("American Gangster")
    Brooke Nevin ("Call me Fitz")
    Jimmi Simpson ("Date Night")
    Laz Alonso ("Avatar")
    Robert Knepper ("Prison Break")

    Trailer

     
  3. #103 13. April 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Serienvorstellung - Twin Peaks

    Twin Peaks

    [​IMG]
    {img-src: http://www.metal-zen.com/images/twin.jpg}

    Twin Peaks ist eine Fernseh-Krimi- und Mysteryserie von Regisseur David Lynch und dem Autor Mark Frost, die Anfang der 1990er hohe Popularität genoss und auch heute noch eine grosse Fangemeinde hat. Sie besteht aus einem Pilotfilm sowie 29 Folgen. Leitthema der Serie ist die Aufklärung des Mordes an Laura Palmer, geführt durch den FBI-Agenten Dale B. Cooper (gespielt von Kyle MacLachlan). Im Zuge der Ermittlungen kommen, ein Haupttopos des Regisseurs, die Abgründe des idyllisch scheinenden Kleinstadtlebens zum Vorschein. In der zweiten Hälfte der Serie kommen mehr und mehr Mystery-Elemente zum Einsatz. Vor allem sorgte für Aufsehen, dass nach Aufklärung des Mordes die Serie noch weiterlief. Die Reihe galt als gleichermassen innovativ und erfolgreich. Die Macher verstanden es, Plots amerikanischer Kriminalserien mit ironisch-überhöhten Stilmitteln der Soap-Operas zu brechen und des weiteren zahlreiche surreal anmutende Elemente einzuweben. Trotz dieses kantigen Genre-Mixes wurde sie zunächst ein ungeahnt grosser Erfolg, auch in kommerzieller Hinsicht, und erreichte schnell Kultstatus. Mit dem Einfliessen der Mystery-Elemente in der 2. Staffel der Serie verlor die Serie aber mehr und mehr Zuschauer, so dass am Ende der 2. Staffel die Serie eingestellt wurde


    Offizielle Website: Paramount Pictures
    Weitere Infos: Twin Peaks – Wikipedia
    http://www.serienjunkies.de/serien/spezial/retrojunkies-twin-peaks.html

    Trailer

    Twin Peaks Gold Box Edition trailer - YouTube

    Habe mich gewundert dass es noch keinen Eintrag zu der Serie gibt, im ganzen Forum hab ich nur wenige Beiträge gefunden die überhaupt mit Twin Peaks zu tun haben.
    Wer David Lynch kennt und mag, dem gefällt auch Twin Peaks. Eine unglaublich tolle Serie, allein die Musik ist weltklasse. Ist sozusagen der Vorreiter von Akte X. Ich empfehle die Serie wirklich jedem, das kleine Örtchen hat mich einfach in seinen Bann gezogen.

    Achja, es gibt einen Pilotfilm (teilweise auch als erste Folge, wobei eigentlich Folge 00, gekennzeichnet). Geht glaub ich über 90 Minuten, mit dem sollte man anfangen. Dann normal die Staffeln durch und der im nachhinein gedrehte Kinofilm Twin Peaks - Fire walk with me, der zwar ein Sequel darstellt, sollte erst danach gesehn werden, finde ich.

    PS: Dale Cooper ist einer der besten, lustigsten Charaktere die mir je untergekommen sind.
     
  4. #104 30. April 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    The Killing

    [​IMG]
    {img-src: http://justpic.info/images2/1c36/The_Killing_2011_Intertitle.png}

    US-Version der dänischen Krimiserie “Kommissarin Lund”, in der Mireille Enos die Rolle der Kriminalpolizistin Sarah Linden verkörpert, die versucht, in Seattle den Mordfall an einem jungen Mädchen aufzuklären und dabei in ein Netz von Lügen und Korruption gerät. FOX Television Studios co-produziert die Serie zusammen mit Fuse Entertainment.

    Offizielle Website: http://www.amctv.com/shows/the-killing/about
    Weitere Infos: The Killing (U.S. TV series) - Wikipedia, the free encyclopedia
    Trailer


     
  5. #105 12. Mai 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    FALLING SKIES

    falilng-skies.jpg
    {img-src: //3.bp.blogspot.com/_tPXLjYEd0W4/TRk3fvoVFNI/AAAAAAAAABE/e7aGpuH4TXs/s1600/falilng-skies.jpg}



    Was passiert, wenn Aliens die komplette Infrastruktur der Erde lahmlegen und einen Vernichtungskrieg gegen die Menschheit führen? Man organisiert den Widerstand und kämpft. Doch reichen die Waffen der Erdlinge aus, sich gegen die Übermacht aus dem Weltall zu wehren?
    Falling Skies" erzählt die Geschichte einer Gruppe menschlicher Überlebender nach einer Alieninvasion. Etwa sechs Monate sind vergangen, seit die Außerirdischen aus bisher unbekannten Gründen die Erde angegriffen und erobert haben. Dabei haben sie die Menschheit stark dezimiert und ihre Zivilisation weitestgehend ausgelöscht.


    Die Serie ,,Falling Skies" startet im Juni beim US-Sender TNT. Die Hauptrollen haben neben Noah Wyle und Moon Bloodgood noch Will Patton, Drew Roy, Maxim Knight, Connor Jessup, Seychelle Gabriel, Colin Cunningham und Sarah Carter. Die Serie wird von Alien Invasion, Inc. und Steven Spielbergs DreamWorks Television produziert. Gedreht wurde die erste Staffel im kanadischen Hamilton. Es wurden zehn Episoden bestellt.


    IMDb link : Falling Skies (TV Series 2011– ) - IMDb



    Falling Skies - First Trailer - YouTube

    bekomme das mit dem einbetten iwie nciht hin
     
  6. #106 21. Juni 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    The Secret Life of the American Teenager

    [​IMG]

    Die Geschichte spielt an einer High School im Mittleren Westen der USA. Es geht um Sex, ungewollte Schwangerschaften und Beziehungen unter den Studenten. Als eine Schülerin dem Romeo der Schule verfällt und Schwanger wird, bricht für sie zunächst die Welt zusammen. Eine Mitschülerin dagegen will sich für den richtigen Moment aufsparen, doch ihr Freund sieht die Sache nicht gar so eng. In der Serie geht es um ungewollte Schwangerschaften und wie das Umfeld, die Schule und die Familie damit umgeht.


    Offizielle Website: ABC TV Network - Shows, Episodes, Schedules - ABC.com
    Weitere Infos: Wikipedia.de

    Darsteller: Shailene Woodley ("Once Upon a Mattress")
    Molly Ringwald ("Molly: An American Girl on the Home Front")
    Kenny Baumann
    Daren Kagasoff
    Megan Park
    Francia Raisa ("Liebe und Eis 4 - Feuer und Eis)

    Trailer


    Ich habe noch nicht ein einzige Minute dieser Serie gesehen, das sei schonmal gesagt. War grade auf der Suche nach ner neuen Unterhaltung und bin dabei hier rauf gestoßen. Dachte erst dass sei ne coole Komödie aber falsch gedacht. Macht für mich persönlich einen richtig schlechten Eindruck, und die Story spricht mich sowas von gar nicht an. Jetzt wunderts mich aber, dass es davon schon 4 Staffeln gibt. Irgendwas muss da wohl dran sein.

    Hat die Serie schon jemand gesehen und kann was dazu sagen? Lohnt es sich wenigstens die erste Folge anzusehen?^^
     
  7. #107 29. Juli 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    In Treatment

    Den Anhang 426 betrachten
    {img-src: http://www.rdarmazem.blogger.com.br/IN%20TREATMENT.jpg}


    Im Zentrum von In Treatment steht der 50-jährige Gesprächstherapeut Paul Weston. Er betreibt seine Praxis im Erdgeschoss des Hauses, in dem er mit seiner Familie wohnt. Vier Therapiesitzungen stehen im Zentrum der Serie: Montags kommt die junge Ärztin Laura zur Therapie, die Gefühle für Paul entwickelt hat; Dienstags kommt der halsstarrige Navy-Pilot Alex zur Therapie; Mittwochs ist es die minderjährige Turnerin Sophie und Donnerstags Amy und Jake, ein Ehepaar mit einer problembehafteten Partnerschaft.
    Freitags sucht Paul seine alte Kollegin und Mentorin Gina auf, um sich selbst über einige Dinge klar zu werden.


    Offizielle Website: HBO: In Treatment: Homepage
    Weitere Infos: Psychoserie "In Treatment": Seele putzen nicht vergessen! - SPIEGEL ONLINE

    Trailer

    YouTube


    In Treatment ist eine der seltenen Serien die unter die Kategorie "Anspruch" fällt.
    Ich habe mittlerweile die komplette erste Staffel gesehen und kann der Serie nur mein höchstes Lob aussprechen. Sie besitzt nicht nur interessante und unterschiedliche Charaktere sondern auch einen Tiefgang im Dialog wie ich ihn noch nie zuvor in einer Serie erlebt habe. Ich konnte sogar für mich selbst das ein oder andere lernen.
     
  8. #108 8. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Once Upon a Time

    oeA2B.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/oeA2B.jpg}


    Emma Swan ist eine 28-jährige Kautionsdetektivin, die auf sich allein gestellt ist, seit sie als Baby verlassen wurde. Aber als plötzlich der Sohn, den sie vor Jahren zur Adoption frei gab, vor ihrer Tür steht, ändert sich alles.
    Henry ist 10 Jahre alt und braucht dringend Emmas Hilfe. Er glaubt, dass Emma eigentlich aus einer anderen Welt kommt und die verschwundene Tochter von Prince Charming und Schneewittchen ist. Laut seinem Märchenbuch wurde Emma von ihren Eltern weggeschickt, um sie vor dem Fluch der bösen Königin zu schützen, der die Märchenwelt ewig in der Zeit gefangen hält.

    Natürlich glaubt Emma ihm kein Wort, aber als sie Henry in seine Heimatstadt Storybrooke in New England zurückbringt, nimmt Emma die Bewohner der geheimnisvollen Stadt als Märchenfiguren wahr - als böse Königin, Rumpelstilzchen und dergleichen.


    Serienstart: Herbst 2011
    Offizielle Website: Watch Once Upon a Time TV Show - ABC.com
    Weitere Infos: Wikipedia.en oder Serienjunkies.de

    Cast
    Spoiler
    RBNEP.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/RBNEP.jpg}

    Jennifer Morrison spielt Emma Swan

    {bild-down: http://i.imgur.com/oZYo8.jpg}

    Ginnifer Goodwin spielt Schneewittchen

    hjHq1.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/hjHq1.jpg}

    Lana Parrilla spielt die Böse Königin Regina

    Rllir.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/Rllir.jpg}

    Raphael Sbarge spielt Jiminy Cricket

    0jO4z.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/0jO4z.jpg}

    Robert Carlyle spielt Rumpelstilzchen

    Jamie Dornan spielt Sheriff Graham
    Jared Gilmore spielt Henry
    Josh Dallas spielt Prince Charming/John Doe

    uvm.
    Trailer


     
  9. #109 13. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Das A-Team​


    [​IMG]
    {img-src: http://www.ateamresource.de/images/ateam.jpg}
    Wikipedia
    was soll ich zur Serie sagen, sollte wohl JEDER kennen.
    Ich guck ab und zu ne Folge wenn mir langweilig ist, ist halt Alarm für Cobra von damals
    Ist aber auch lustig anzusehen, welche Technik vor 30 Jahren verwendet wurde.
     
  10. #110 17. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Strike Back

    {bild-down: http://www.coversdaddy.com/frontcovers/chris-ryans-strike-back-2010-r0-customized-dvd-front-cover-3708.jpg}



    Weitere Infos: WIKI-Link

    Trailer



    Episodenzahl:

    S01= 6 Folgen ausgestrahlt
    S02= 2 Folgen bisher ausgestrahlt


    Diese Serie ist für mich eine der besten Actionserien die es überhaupt gibt, ich vergleich sie gerne mit "24", bloß hier spielt das ganze im Nahen Osten, mit mehr Action und weniger Gelaber. Die Atmosphäre ist super, die Schauspieler sind allesamt gut besetzt. Die Folgen bauen aufeinander auf, also es ist kein Procedural wie der CSI-Dreck, die Story zieht sich durch alle Folgen. Ich war überrascht als ich vor ein paar Tagen den Start von S02 mitbekommen habe, dachte nach S01 wäre Schluss, aber es freut mich umso mehr. Der Auftakt der zweiten Staffel war sehr spannend.
    Für Fans von Actionfilmen und Serien ein Must-See



     
  11. #111 4. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2017
    Royal Pains

    [​IMG]



    Zu Beginn der Serie ist Henry Lawson als praktizierender Arzt in einem Krankenhaus in Brooklyn tätig. Allerdings wird er bereits in der ersten Folge entlassen. Der Grund dafür ist, dass er die Behandlung eines instabilen Patienten der des Hauptsponsors des Krankenhauses, welchen er bereits stabilisiert hat, vorzieht. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände verliert dieser Hauptsponsor jedoch sein Leben und Hank wird entlassen.
    Durch die Verbreitung dieses Vorfalls durch die Krankenhausleitung gelingt es Hank auch nicht, einen neuen Job zu finden, obwohl er ein sehr begabter Arzt ist. Von diesem Schicksal getroffen versinkt Hank in Melancholie. Seine Verlobte sagt die geplante Hochzeit ab und trennt sich von ihm, er macht Schulden und verbringt den größten Teil seiner Zeit biertrinkend vor dem Fernseher.
    Bis zu dem Tag, an dem sein Bruder Evan ihn zu einer Party in die Hamptons mitnehmen will. Anfangs wehrt sich Hank gegen die Idee, doch schließlich fahren beide zu besagter Party. Diese wird von einem in den Hamptons lebenden Deutschen ausgerichtet, der sich nur "Boris" nennt. Boris ist sehr auf Diskretion bedacht und legt großen Wert auf Privatsphäre. Als auf der Party eine der Gäste zusammebricht und Boris' Privatarzt nur einen Drogenmissbrauch diagnostiziert, schreitet Hank ein, da er eine Vergiftung der jungen Frau sieht. Er behandelt sie und erspart ihr somit die Therapie gegen Drogenmissbrauch, die ihr Leben gekostet hätte.
    Seit dieser Behandlung ist Hank quasi in die Rolle des Privatarztes der "Reichen und Schönen" hineingedrängt worden. Mit der Hilfe seines etwas aufdringlichen Bruders und der medizinisch-technischen Assistentin Divya Katdare hat er nach anfänglichen Unschlüssigkeiten beschlossen, die Fa. HankMed (ein mobiler Ärztedienst) aufzumachen, die vornehmlich den reichen, aber auch den weniger betuchten, Bewohnern der Hamptons zur Verfügung steht. Überzeugt zu bleiben wurde er durch die Administratorin des örtlichen Krankenhauses, Jill Casey, die er auf der Party kennengelernt hat und mit der er während der Serie eine etwas komplizierte Beziehung führt.

    Sorry Trailer ist auf English:



    Coole Arzt Serie leuft jeden Dienstag auf RTL um 22:15 wer lust hat ml reinschauen.
     
  12. #112 10. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Royal Pains

    Rescue Me

    Rescue-Me-rescue-me-5404387-1024-768.jpg
    {img-src: http://images2.fanpop.com/images/photos/5400000/Rescue-Me-rescue-me-5404387-1024-768.jpg}

    Die Serie Rescue Me handelt von einer Feuerwehreinheit des New York City Fire Department. Hauptcharakter ist der Feuerwehrmann Tommy Gavin (Denis Leary). Neben familiären Problemen kämpft er mit Alkoholismus, Medikamentensucht und Halluzinationen - insbesondere führt er oft lange Gespräche mit seinem Cousin, der am 11. September 2001 ums Leben kam. Obwohl die persönlichen und psychischen Probleme der anderen Charaktere auch teilweise durch die Anschläge vom 11. September 2001 und weitere Schicksalsschläge bedingt sind - handelt es sich um klassische Antihelden.



    Offizielle Website: FX Networks
    Weitere Infos: http://www.serienjunkies.de/RescueMe/

    Trailer

    Rescue Me Tommys Jump in Season 1 - YouTube

    Habe die Tage die letzte Folge der Serie gesehen, die insgesamt 7 Staffeln umfasst was wiederrum einiges über die Qualität aussagen solle. Die Serie hat viel schwarzen Humor und bewegt sich zwischen Drama und Comedy. Wer leichte Unterhaltung mit sehr witzigen Charakteren möchte ist bei Rescue Me genau richtig, speziell wenn er keine Lust auf typische langweilige Procedurals hat.
     
  13. #113 18. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Royal Pains

    The Secret Circle

    CccGa.jpg
    {img-src: //i.imgur.com/CccGa.jpg}


    Serienstart USA: 15.09.2011
    Cast: Britt Robertson, Thomas Dekker, Shelley Hennig, Logan Browning, Jessica Parker Kennedy, Gale Harold u.a

    Weitere Infos: Wikipedia.de
    Offizielle Homepage: http://cwtv.com/shows/the-secret-circle


    Trailer


     
  14. #114 19. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    The AWAKENING

    [​IMG]
    {img-src: http://www.shockya.com/news/wp-content/uploads/the_walking_dead_mouth_zombie.jpg}​

    Quelle:http://www.serienjunkies.de/news/awakening-david-30757.html

    Auch wenn es sich nach einer Weichspülversion von THE WALKING DEAD anhört bin ich mal auf die Serie gespannt. Vampirserien gibt es ja echt zu hauf, jetzt müssen halt mal die Zombies dran glauben und werden Mainstreamtauglich gemacht.

    Wenn ich mal bedenke wie damals ZOMBIE zensiert oder verboten wurde und heutzutage läuft es im Abendprogramm. Hier ist noch ein netter Link zum Thema ZOMBIES im WANDEL der ZEIT

    Cu
    Death-Punk
     
  15. #115 19. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Stephen King's
    Bag of Bones


    [​IMG]
    {img-src: http://www-deadline-com.vimg.net/wp-content/uploads/2011/07/200px-Bagofbones_20110722164314.gif}

    Original Meldung​
    Spoiler
    Quelle:serienfilm.de

    Quelle:blairwitch.de


    INHALT:​

    Quelle:literaturschock.de

    Endlich mal wieder eine Verfilmung nach Stephen King. Zwar beginnt das Buch wie fast gefühlt jedes dritte Buch von King (mann hat Schreibblockade ), aber er hat es einfach drauf gute Geschichten zu erzählen.
    Leider happert es dann fast immer an der adäquaten filmischen Umsetzung. Einige der Verfilmungen sind echte Klassiker (Stand By Me oder der Werewolf von Taker Mills(!!!)) aber andere sind echt nicht so gut gelungen (Langoliers oder Hearts in Atlantis )

    Ich hoffe nur das es die Teile auch nach Deutschland schaffen!

    Cu
    Death-Punk
     
  16. #116 19. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    DEATH VALLEY


    [​IMG]
    {img-src: http://splitsider.com/wp-content/uploads/2010/10/deathvalley.jpg}​




    Inhalt:
    Quelle:serienjunkies.de

    [​IMG]
    {img-src: http://ewinsidetv.files.wordpress.com/2011/06/death_valley_320.jpg?w=300&h=225}

    HIER GEHTS ZU TRAILER

    KLICK

    Das sieht doch mal gut aus. Wem Walking Dead zu düster ist, der wird wohl auf die Serie abfahren. Ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen.
    Die erste Folge hab ich demletzt gesehen und fand sie gar nicht mal so schlecht. Schwarzhumorig und leicht abgefahren!! Werde mir auch die anderen Folgen mal bei Zeiten geben!

    Cu
    Death-Punk
     
  17. #117 24. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Person Of Interest

    [​IMG]
    {img-src: http://www.serienjunkies.de/news/big/p/person-interest-neuer-trailer-34367_big.jpg}​


    Quelle:serienjunkies.de




    Produziert wird er von Jonathan Nolan (Memento, The Dark Knight), J. J. Abrams (Lost) und Bryan Burk (Lost).
    Was mich auf die Serie aufmerksam gemacht hat war Michael Emerson (Benjamin Linus aus Lost) und wenn ich dann noch lese das Nolan und Abrams im Boot sitzen bin ich mehr als heiß auf die Serie.

    Pilot gestern geschaut und muss sagen, dass ich noch keine Meinung dazu hab, da man noch keine Ahnung hat in welche Richtung alles führen wird. Bin aber gespannt. ^^


    Gruß
    Al
     
  18. #118 29. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Sanctuary​

    [​IMG]
    {img-src: http://www.stargate-project.de/stargate/images/news/Sanctuary2007_S1.jpg}​

    serienjunkies.de

    Schon 3 Staffeln auf Deutsch, die 4. Läuft seit Anfang Oktober in den USA an.
    Wird auf jedenfall die nächste Serie die ich mir reinziehe, weil es hier einfach Folgen über Folgen gibt!
    Guckt euch die Webserie an, ist auf jedenfall was für Fans von Sci-Fi & Mystery!
     
  19. #119 17. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Misfits

    [​IMG]

    Offizielle Website: Misfits
    Weitere Infos: Misfits (Fernsehserie) – Wikipedia

    Trailer

    Misfits - Series 1 Trailer - YouTube

    trailer leider nur englischen gefunden auf youtube. die serste staffel gibt es bereits auf deutsch. ["die zweite Staffel erscheint am 23. Januar auf iTunes." (Misfits hammer gemacht, vor allem in hd sind die einzelheiten wahnsinn, was gestik/mimik betrifft. finde es ganz schoen abgefahren aber auch ganz schoen lustig!
     
  20. #120 23. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    Parks and Recreation

    parksrecreation.jpg
    {img-src: //justpic.info/images/76a2/parksrecreation.jpg}


    The comedic minds that brought you The Office, King of the Hill and Saturday Night Live now conspire to create Parks and Recreation. This "mockumentary" takes a look into the workings of local government and puts a new twist on the phrase "Your tax dollars at work." Amy Poehler plays Leslie Knope, a mid-level government employee who is trying to convert an abandoned construction pit into a usable community park. In her path are the typical defensive bureaucrats, selfish neighbors, real estate developers and single-issue fanatics determined to prevent her from doing any good in her community.


    Offizielle Website: Parks and Recreation (TV Series 2009– ) - IMDb
    Weitere Infos: Parks and Recreation - Wikipedia, the free encyclopedia



    Zur Zeit die wohl lustigste Serie mit 30Rock und Community. Die erste Staffel ist noch relativ schwach und durch die 7Folgen muss man sich vielleicht "durchquälen" (auch wenn sie nicht wirklich schlecht sind, es ist eben nur in Relation zu dem Rest gesehen). Aber DANN wird man belohnt. Gibts bisher nur auf englisch, 4staffeln, 58 Episoden. Auf jeden Fall eine riesen Empfehlung von mir.




    Episodes

    episodesshowtimeposter550x697.jpg
    {img-src: //justpic.info/images2/5efa/episodesshowtimeposter550x697.jpg}


    In ,,Episodes" geht es um einen amerikanischen Comedian, der in einer neuen Sitcom mitspielen soll, die auf einem britischen Vorbild basiert. Nur dass es ihm und dem verantwortlichen Network-Manager gelingt, das Format völlig zu entstellen. Sehr zum Entsetzen der beiden britischen Autoren.


    Offizielle Website: Episodes (TV Series 2011– ) - IMDb
    Weitere Infos: Episodes (TV series) - Wikipedia, the free encyclopedia

    Trailer

    YouTube

    Bisher gibt es 1Staffel, 7Episoden. Matt LeBlanc hat erst kürzlich dafür einen Golben Globe gewonnen. Es geht in der Serie (wie im Trailer zu sehen) um ein britisches Autorenpärchen das nach LA zieht um dort einen Ableger ihrer Series fürs AmiTV zu produzieren. Nur sind die Leute in LA wohl ziemlich anders denken, ihre Serie wird Stück für Stück verändert und sie müssen mit Matt und dem "Lifestyle" in und um Hollywood zurecht kommen. Das sorgt natürlich für einige Probleme.

    Also der Trailer zeigt 100% genau das wie die Serie ist, wems gefällt der sollte mal reinschauen
     
  21. #121 23. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    @vLaVa : Nice mit Joey aus Friends, sieht richtig nice aus ^^
    Muss ich mal demnächst antesten

    Wo wir grad dabei sind, ist zwar schon was älter und kennt auch wohl jeder, aber hier stehen ja auch die Simpsons usw. drin

    Friends

    [​IMG]
    {img-src: http://www.testedich.de/quiz25/picture/pic_1206710140_4.jpg}

    ,,Es geht um Sex, Liebe, Beziehungen, Karrieren, die Zeit in deinem Leben, wenn alles möglich ist, was wirklich aufregend und wirklich erschreckend ist. Es geht um die Suche nach Liebe und Bindung und Sicherheit, und die Angst vor Liebe und Bindung und Sicherheit. Es geht um Freundschaft, denn wenn du jung und allein in der Stadt bist, dann sind deine Freunde deine Familie."
    - Aus der ursprünglichen Wettbewerbspräsentation von David Crane und Marta Kauffman.
    Friends wurde seit 1994 von Warner Bros. Television produziert und von NBC ausgestrahlt. 2004 lief die Serie nach zehn Staffeln und 236 Folgen aus. In Deutschland lief die Serie erstmals 1996 bei Sat.1. Die deutsche Erstausstrahlung der zehnten und letzten Staffel lief von Juni bis Oktober 2005 bei ProSieben. Zur letzten Sendung am 6. Mai 2004 schauten in den USA 51,1 Millionen Menschen zu. Damit ist Friends die vierterfolgreichste Serie der USA, hinter M*A*S*H, Seinfeld und Cheers. Die letzte Folge von M*A*S*H erreichte mit 105 Millionen Zuschauern ein mehr als doppelt so großes Publikum.

    Trailer Kein Trailer gefunden, dafür hier das Opening


    Kurzes Statement :
    Tjo, für die, die die Serie nicht kennen, Friends ist eine SitCom bzw. ich würd eher sagen eine Dramedy über 6 Freunde und ihr Leben in New York.
    Hauptsächlich gehts um die Beziehungen der Charaktere, besonders um die Beziehung zwischen Ross & Rachel, wobei alle 6 Freunde immer im Vordergrund stehen, sie sind alle Hauptcharas und keiner kommt zu kurz. Auch entwicken sich die Charaktere im Laufe der Jahre weiter, was ich sehr gut fand. Alle Charas fand ich symphatisch und es hat mich interessiert was mit ihnen passiert. ( Besonders Joey und Chandler sind die besten xD )
    Das Setting mag an How I met your mother erinnern ( paar Freunde hängen dauernd irg. wo ab usw.) , aber Friends hat einen ganz anderen Humor. Bei HIMYM bestehen die Gags meisstens aus der Verrücktheit der Charaktere und deren Neuschöpfung von skurrilen Lebensregeln usw. , bei Friends ist viel Situationskomik und Dialogwitz.
    Ich persönlich fand Friends viel witziger als HIMYM bzw. hab bei keiner Serie soviel gelacht wie bei Friends.
    Trotz des vielen Humors hat die SitCom auch ihre ernsten Stellen, die auch gut rübergebracht werden.
    Wers nicht kennt und ein fand von Comedyserien ist, sollte es sich anschauen und sich nicht vom Alter der Serie abschrecken lassen, bei den ersten 2 Staffeln musste ich mich auch erstmal an den 90er Style gewöhnen, aber je weiter die Serie voranschreitet, desto moderner wird sie ja auch, und wie ich finde, auch witziger.
    Nicht umsonst eine der erfolgreichsten Serien der USA.​
     
  22. #122 25. Januar 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    [​IMG]


    Sons of Anarchy​

    Im Zentrum von „Sons of Anarchy“ steht ein gleichnamiger Biker-Club in einer kleinen Gemeinde der USA. Der Clubgründer ist vor kurzem verstorben, und jetzt wird sein Sohn Jack (Charlie Hunnam) in die Verantwortung genommen, im Club eine führende Rolle zu übernehmen. Eine Rolle, in die er sich nur widerstrebend drängen lässt, ist er doch selbst gerade Vater geworden und können die Tätigkeiten des Clubs schon mal dazu führen, dass man im Gefängnis landet.



    Persönliche Meinung:
    Spoiler
    Ich finde die Serie einfach Klasse. Bin zwar kein Biker, aber dass muss man auch nicht sein um SoA zu mögen. Die Story ist wirklich genial und die Episoden sprechen für sich. Seit langem wieder eine wirklich gute Serie mit Potential. Habe zwar selber kein TV, aber irgend wo habe ich es auf geschnappt, dass die Serie auf Pro7 anlaufen soll. Das warten wird sich aber lohnen.
     
  23. #123 6. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Cougar_Town_S1.jpg
    {img-src: //images.wikia.com/cougertown/de/images/c/cc/Cougar_Town_S1.jpg}





    Serienjunkies.de




    Bin ich der einzige, der diese Serie schaut?

    Ich bin so ein Serienschauer, der übelst auf Serien abfährt, wo viele ****** und es immer ein gutes Ende gibt. Cougar Town ist nicht, was alle denken so aehnlich wie Desperate Housewives, es ist viel geiler. Die Nachbarn und der Ex Mann, sowas von wiztig. Freu mich derb auf Staffel 3. Und Ihr so?
     
  24. #124 6. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Happy Endings

    -Happy-Endings-Cast-Photoshoot-for-Entertainment-Weekly-happy-endings-27321127-720-480.png
    {img-src: //images5.fanpop.com/image/photos/27300000/-Happy-Endings-Cast-Photoshoot-for-Entertainment-Weekly-happy-endings-27321127-720-480.png}




    Hat einer schon diese Serie geschaut?
    Gibts glaub ich 6 Folgen auf Deutsch bis jetzt.

    Bin dabei demnächst mal reinzulooken, lohnt sichs?
     
  25. #125 17. April 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Serienvorstellung - Serien Index

    NYC 22

    about.jpg
    {img-src: http://www.cbs.com/assets/images/content/shows/nyc_22/about.jpg}

    Quelle: Serienjunkies.de



    US Start: 15.04.2012
    DE Start: Unbekannt

    Staffel 1: 12 Episoden (1 ausgestrahlt)


    Evt. schauen einige von euch Rookie Blue(ich tue es jedenfalls) und wollte mir diese Serie mal als Vergleich anschauen. Rookie Blue ist ziemlich soap-lastig wie ich finde, von daher wollte ich eine Serie die ein wenig mehr die Rookies in Aktion zeigt und vom Piloten her fand ich die Serie gar nicht mal so schlecht. Für ne "Sommerserie" auf jeden Fall gute Unterhaltung wie ich finde, allerdings werde ich wohl noch 1 oder 2 Folgen abwarten um zu schauen wie es mit dem Soap-Charakter hier aussieht, denn das Potential ist leider vorhanden. Jeder der Rookies hat eine Hintergrundgeschichte von der ab und an Details im Pilot verraten werden, da wird es garantiert noch so einiges an Konfliktpotential geben.
    Also alle die etwas mit Rookie Blue anfangen können, sollten hier auch mal reinschauen.



     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Serienvorstellung Serien Index

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.540
  2. Serienstream.in - stream for free
    serienstream, 29. September 2016 , im Forum: Projekte & Links
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.524
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.295
  4. Header für den Thread "Serienvorstellung"
    killerburns, 11. März 2010 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    925
  5. [Sammelthread] Serienvorstellung
    CraZyStoNe, 19. Februar 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.027