[Server] [Tutorial] Wie installiere und konfiguriere ich einen Teamspeak 2 Server @ Home

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von 010100111001, 11. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [Tutorial] Wie installiere und konfiguriere ich einen Teamspeak 2 Server @ Home

    Wie installiere und konfiguriere ich einen Teamspeak 2 Server @ Home


    1. Teamspeak Server Software downloaden

    http://www.goteamspeak.com/index.php?page=downloads


    2. Teamspeak Server installieren

    Am Ende des Installationsvorgangs wird euch ein Fenster mit zufällig generierten Logindaten angezeigt (Admin und Superadmin). Am besten ihr schreibt euch die Daten ab oder macht einen Screenshot.

    [​IMG]

    3. Server konfigurieren

    Jetzt könnt ihr den Teamspeak auch schon starten. Unten rechts in der Taskleiste erscheint das Symbol für den Server. Mit einen Rechtsklick darauf könnt ihr unter Administration das Webinterface erreichen. Dort loggt ihr euch mit den Logindaten für den Superadmin ein.
    Unter "Servers" wird der Teamspeak angezeigt. Diesen stoppt ihr erst einmal mit einem Click auf Stop. Anschließen den Server mit einem Click Auf Select auswählen. Jetzt könnt ihr unter "Server Settings" alles so einstellen wie ihr möchtet.

    [​IMG]

    Wenn ihr den Port auf 8767 stehen lasst reicht zum Connecten eine einfach IP-Adresse (z.B. 186.100.122.78, 186.100.122.78:8767 funzt natürlich auch), da 8767 der Standartport ist. Wenn ihr den Port ändert ist zum Connecten eine IP-Adresse+Port nötig (zb 186.100.122.78:8700).

    Unter "Server Permissions" könnt ihr die Berechtigungen für die verschiedenen Benutzergruppen einstellen.

    Unter "User Manager" könnt ihr Benutzer hinzufügen oder entfernen.

    Wenn ihr alles so eingestellt habt wie ihr möchtet startet ihr unter "Servers" den Teamspeak wieder.

    4. Netzwerkeinstellungen

    Euer PC muss im LAN ein feste IP-Adresse zugewiesen bekommen. Hierzu unter "Netzwerkverbindungen" Rechtsklick auf LAN-Verbindung und unter Allgemein in der Scrollbox das Internetprotokoll (TCP/IP) markieren. Darunter auf Eigenschaften klicken und die Felder folgendermaßen ausfüllen:

    Unter Standartgateway und Bevorzugter DNS Server: Dort tragt ihr die IP von eurem Router ein. Wenn ihr die IP nicht auswendig wisst könnt ihr sie unter Start > Ausführen > cmd > ipconfig unter Standartgateway nachschauen.

    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    IP-Adresse: Die ersten 3 Zahlenblöcke müssen gleich sein mit dem Standartgateway, bei dem letzten Zahlenblock könnt ihr eine beliebige Zahl eintragen.
    So sollte es dann ungefähr aussehen (natürlich kann die IP euers Routers eine ganz andere sein):

    [​IMG]

    Nun muss noch der Port für den Server im Router geforwadet werden. Also der Port den ihr im Webinterface für den Teamspeak eingestellt habt muss mit der IP des PCs auf dem der Server installiert ist verknüpft werden. Da es sehr viele unterschiedliche Routermodelle gibt, kann hier nicht für jedes einzelne Modell erklärt werden wie dies funktionier. Aber www.google.de hilft: Einfach nach "Euer Routermodell + portforwading" suchen.

    5. Testen

    Zum Connecten nehmt ihr nun am besten die Admin Logindaten.

    Der Teamspeak Server ist auf eurem eigenen PC installiert:
    Server Adress = LOCALHOST : PORT (ohne Leerzeichen)
    Der Teamspeak Server ist auf einem PC im LAN installiert:
    Server Adress = LAN-IP : PORT (ohne Leerzeichen)

    Denkt daran, dass wenn Leute aus dem Internet auf den Teamspeak Server connecten möchten, dass ihr denen dann eure WAN-IP mitteilt. Rausfinden könnt ihr diese ganz einfach unter www.wieistmeineip.de.
    Server Adress = WAN-IP : PORT (ohne Leerzeichen)

    Denkt ebenfalls daran, dass sich eure WAN-IP mindestens alle 24 Stunden ändert. Somit müsst ihr immer wieder die aktuelle WAN-IP rausgeben, wenn Leute aus dem Internet auf den Server connecten möchten. Eine gut funktionierende Lösung für dieses Problem ist die Einrichtung eines Accounts bei www.dyndns.org. Eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung und Konfiguration eines DynDns Accounts findet ihr hier: Dynamisches DNS-Update für die lokale Homepage » WinTotal.de.


    6. Allgemeines

    Als qualitativ guter Codec für die Channels ist der Speex 12.3 kbit zu empfehlen.

    Die Bandbreite, die der Teamspeak Server benötigt lässt sich durch den Codec recht einfach abschätzen. Der "Flaschenhals" ist normalerweise euer Upload.

    Bei einer DSL1000 Leitung (128 kbit upload) können also theoretisch maximal 10 Leute auf dem Server sein.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Server Tutorial installiere
  1. [Tutorial] PS4 Media Server

    Oggy , 14. Dezember 2014 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.306
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.036
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    312
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    963
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    496