Serverstandort verfälschen?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von MaDe, 23. Oktober 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Oktober 2007
    Hi RR,
    meine frage is obs möglich ist wenn jemand in böser absicht (was ich nicht machen würde.. bin nur meiner eigenen sicherheit bedacht^^) z.b. nen programm aufn server draufmacht dass den serverstandort vefälscht?? quasi wenn man mit sft loader /whois macht dass der dann was falsches anzeigt?
    würd mich interessieren
    vernünftige antworten kriegn nen renomee :)
    mfg diemade
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    sowas geht nur indem man eine andere ip sendet, oder die ip verwischt. soweit ich weiß gibt es server, die "keine" (also irgendwie verschleiert) ip haben... bin mir aber in dem bezug nicht sicher

    mfg antihero

    edit: mir noch eingefallen, wenn er nen proxy verwendet kriegste nur die daten des proxxys ohen auf dessen logs zugriff zu haben..
     
  4. #3 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    theoretisch möglich. Man muss den whois server, welchen der SFT-Loader benutzt etwas abändern.

    praktisch dürfte dies aber nicht möglich sein (es seidenn du bist der betreiber des whois servers)
     
  5. #4 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    no way dude :)

    ist nicht möglich wie denn auch oO? du kannst ja auch nicht sagen das du in japan wohnst obohl du in deutschland bist.......

    mfg
     
  6. #5 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    was labert ihr? natürlich geht das

    wenn z.B 1 Thread eingestellt ist ladet man das 1. File hoch z.B auf US pub und den rest auf nen DE Pub wenn man dann whoist zeigt er US an obwohl der rest auf nem DE Pub liegt
     
  7. #6 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    Korrekt, aber lässt sich ja durch netstat -n rausfinden wenn man dann lädt ;)

    Wenn man Stro in DE sowie US hat könnte man das sicher auch irgendwie faken, dass DE -> US -> leechen, aber das bringt ja letzendlcih auch nichts, nur lahmerer Speed ^^
     
  8. #7 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    thx schoma für die vielen antworten :)

    gibts iwo ne seite wo ich gucken kann welcher ip bereich zu welchem land gehört?
    und denkt ihr das leute das hier machen würden? ^^
    renos sin raus ;)
     
  9. #8 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    Naja, wenn du auf die Domain blacklist.cx.la gehst, hast du zwar die genaue Zuordnung der "Black"-IP´s, aber da sieht man ungefähr auch welches Land zu was gehört. Zum Beispiel gehören die Ranges 212 und 213 zu Europa. Wenn nicht einfach mal whoisen.
    Ich glaube kaum, dass das hier jemand macht, da es a)nicht den Aufwand wert ist und b)wenn es rauskommt, es riesigen Ärger für den Upper gibt.

    mfg linki
     
  10. #9 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    kannst auf DNS tools | Manage Monitor Analyze | DNSstuff genaue details zu einer ip finden.

    mfg antihero
     
  11. #10 23. Oktober 2007
    AW: Serverstandort verfälschen?

    as kla thx
    hiermit closed hab soweit alles erfahren :)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Serverstandort verfälschen
  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.377
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.892
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.492
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    373
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.145