Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von G-POWER, 11. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    hallo zusammen,

    ich brauch ma ne hilfe. ich möchte mein SP2 ins windows integrieren. ein user schickte mir schon eine anleitung, daraus wer ich aba nicht schlau!? ich poste euch die beschreibung mal hier rein.

    Die Integration

    Für die Integration benötigt man eine Windows-XP-Installations-CD - an dieser Stelle ist es unerheblich, ob auf dieser bereits das SP1 integriert wurde oder nicht -, ein vollständiges SP2 für die Netzwerk-Installation sowie einen CD-Rohling und natürlich einen CD-Brenner. Eine passende Brennsoftware erklärt sich von selbst, als Beispiel vertreten ist in diesem Bericht Nero von Ahead.

    An erster Stelle muss nun die gesamte Windows XP-CD auf eine Festplatte kopiert werden, die dabei natürlich über den nötigen freien Speicherplatz verfügen sollte. In unserem Beispiel ist das die Partition G:\, das Verzeichnis haben wir der Einfachheit halber so benannt wie die Original-CD.

    Im Folgenden haben wir die Service-Pack-Datei „WindowsXP-KB835935-SP2-DEU.exe“ in „xpSP2.exe“ umbenannt, um den Überblick nicht zu verlieren. Um die Integration des Service Pack 2 zu starten, muss man an die Datei „xpSP2.exe“ noch einige Parameter übergeben. Dazu geht man über den Befehl „Start, Ausführen“ und sucht über „Durchsuchen...“ die SP2.exe. In unserem Beispiel ist diese unter „G:\xpSP2.exe“ anzutreffen. Das Service Pack 2 unterstützt neben der Integration noch weitere Befehle, diese lassen sich über den angehängten Parameter „/help“ anzeigen, wie unser Screenshot zeigt. Auch die enthaltenen Hotfixes kann man sich bequem auflisten lassen, der Parameter dazu lautet „/l“.

    [​IMG]
    {img-src: http://pics.computerbase.de/1/3/6/0/4/5_m.png}

    Für unser Vorhaben ist der Parameter „/integrate: <Pfad>“ wichtig. Diese Funktion hieß beim SP1 noch „/s“ für Slipstream. Als Pfad muss der Ordner, in den der Inhalt der Installations-CD kopiert wurde, angegeben werden. In unserem Beispiel muss also für <Pfad> folgendes eingesetzt werden: „G:\WXPVOL_DE“, wie auch der Screenshot zeigt. Zwischen den Doppelpunkt nach dem „/integrate“ und der Pfadangabe darf kein Leerzeichen stehen, da sonst eine Fehlermeldung („Erforderliche Dateien nicht gefunden“) ausgegeben wird. Nach dem korrekten Aufruf entpackt das SP2 zuerst die nötigen Dateien in ein temporäres Verzeichnis, das vom Programm selbst gewählt wird.

    [​IMG]
    {img-src: http://pics.computerbase.de/1/3/6/0/4/1_m.png}

    Die Dauer der eigentlichen Integration hängt stark vom verwendeten PC ab. Bei Modellen mit langsamen Festplatten kann der Vorgang schon mal einige Minuten in Anspruch nehmen. Ist die Integration abgeschlossen, wird der erfolgreiche Vorgang gemeldet. Im Root-Verzeichnis unser auf die Festplatte kopierten Windows XP-CD findet man nun die Datei „win51ip.SP2“. Anhand dieser Datei kann man auch später noch erkennen, auf welchem Stand sich die Windows XP-CD befindet.

    [​IMG]
    {img-src: http://pics.computerbase.de/1/3/6/0/4/7_m.png}


    mein WinXP befindet sich D:\WINXP_SP2_Key/WinXP
    und das SP2 unter D:\WINXP_SP2_Key\WIN_XP_UPDATE/WindowsXP-SP2

    die winXP ist bei mir noch ne IMAGE datei, ich müsste die ja noch entpacken.
    sry das ich noch so n nooby bin! ich check das aber nicht.

    ich würd euch so so so so so so so dankbar sein wenn ihr mir helfen würdet!!!

    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. November 2006
    AW: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

    ohne jetzt lang die anleitung gelesen zu haben: du kannst die integration auch mit hilfe des tools nlight vornehmen. ausserdem kannst du da sogar zusätzliche patches u.ä. integrieren. nlite ist freeware und kann hier gedownloaded werden.
     
  4. #3 11. November 2006
    AW: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

    dank dir! bewertung haste auf jedenfall...
    falls noch einer ideen hat, immer rein damit! ich weiß ja noch nicht ob ich es mit dem tool hinbekomme! ICH BIN SO N NOOOOBY ;(
     
  5. #4 11. November 2006
    AW: Service Pack 2 in Windows-XP-CD integrieren

    Das Tool bietet ne DAU unterstützung. Wüsste nicht wieso du es nicht damit hinbekommen solltest.

    Wenn es Probleme damit geben sollte dann schildere diese hier.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Service Pack Windows
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.874
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    842
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    288
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    423
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    365