Sevilla erhöht im Boateng-Poker

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 10. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2007
    Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla hat offenbar sein Angebot für Mittelfeldspieler Kevin Boateng von Hertha BSC Berlin erhöht.
    Laut "Radio Marca" sollen die Spanier bereit sein, statt der ursprünglich gebotenen 3,5 Millionen Euro nun 5 Millionen Euro Ablöse zu zahlen.
    Boateng ist sich mit Sevilla angeblich bereits über einen Fünf-Jahres-Vertrag einig.
    Glaubt man der "Berliner Morgenpost" hat außerdem ein Premier-League-Verein dem Klub eine schriftliche Offerte vorgelegt, die sich auf acht Millionen belaufen soll.


    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Juli 2007
    AW: Sevilla erhöht im Boateng-Poker

    lass ihn gehn honeß!! der junge brint sowie so nur stress mit sich und leistung bringt er nicht wirklich.
    naja bei hertha ist er vllt einer der guten :D
     
  4. #3 10. Juli 2007
    AW: Sevilla erhöht im Boateng-Poker

    naja ich denke bei 8 millionen wird der boateng wohl eher in die englische liga wechseln ...

    sind ja 3 millionen mehr als der sevilla bieten möchte ...

    naja aber nach spanien würd der auch ganz gut passen denke ich, sevilla wäre die chance für ihn auf internationalen erfolg!

    mfg
     
  5. #4 10. Juli 2007
    AW: Sevilla erhöht im Boateng-Poker

    also ich bin ja fc zürich fan! und seit neuem ist ja favre trainer bei hertha!! und der war ja vorher trainer vom fcz! und ich bin total für favre! darum hoffe ich, dass boateng bleibt! damit favre auch die besten voraussetzungen hat eine gute saison zu absolvieren :D
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...