Sexuelle Aufklärung

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Lain, 1. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2007
    Ich hab letztens was ziemlich interessantes gelesen. Und zwar gibt es in Brasilien Indianerstämme, die eine meiner Meinung nach weitaus fortgeschrittenere sexuelle Aufklärung haben als hier. Ich meine schaut es euch hier mal an: Sex ist zwar überall in den Medien vertreten, aber es wird immer noch tabuisiert. Man spricht nicht so offen und alltäglich darüber. Und Kinder können vieles nur ausprobieren, können sich aber nicht wirklich an jemanden wenden mit ihren Fragen weil es so tabu ist. Und das obwohl das Alter des "ersten Mals" stetig sinkt! In Amerika ist es natürlich noch extremer aber auch hier sieht es auf den zweiten Blick suboptimal aus.

    In diesen Indianerstämmen gibt es spezielle Zelte für Kinder/Jugendliche, die für Erwachsene komplett tabu sind. In diesen Zelten dürfen sie wie sie wollen nackt miteinander spielen und sexuelle Erfahrungen machen. Dabei ist die Teilnahme freiwillig, wer nicht (mehr) will kann jederzeit gehen. Als Schutz für die Kinder wacht eine anerkannte Dörfälteste über das Geschehen und steht den Kids auch für jegliche Fragen zur Verfügung.

    Fazit: es wird ein privater Freiraum für sexuelle Erfahrungen geschaffen, das Thema Sex wird nicht tabuisiert. Gleichzeitig hören Kinder nicht nur wie hier in der Schule irgendwelche Lehrervorträge zum Thema, sondern können das Gelernte selbst ausprobieren.



    Was haltet ihr davon? Ich finde sowas wirklich erstaunlich gut. Leider wird sich sowas in der westlichen Gesellschaft wohl kaum umsetzen lassen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Wenn du dich mit deiner Freundin ins ZImmer einschlist kannste auch nackte Spielchen machen..
    Wo ist dein Problem?
    Es gibt Aufklärung sogar inner Schule usw. o0
     
  4. #3 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Es geht hier um Aufklärung. Es gibt hierzulande so viele Kiddies die sich ihr erstes Mal versauen, sich nicht richtig schützen etc... und außerdem denken viele Kiddies auch noch, dass Sex so funktionieren würde wie in p0rns. Dabei hat das mit der Realität (was Frau mag etc.) wirklich rein gar nichts zu tun.
     
  5. #4 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    oO:D

    nya, ich finds meiner meinung nach schon etwas zu krass, sowas zu machen... Den die Kinder wissen ja noch gar nicht genau, was sie da machen und welche Folgen das haben kann, z.B. wenn schon frühreife (10 oder 11 jährige) mädchen schwanger werden!

    also ich wär da für eine aktion, die zwischen der in Deutschland und der in Indianerständen stattfindet ;)
     
  6. #5 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    soll das heißen frauen mögen es nicht einen 30cm Penis in ihren ***** geknallt zu bekommen und dann vollgespritzt zu werden ?
    VERDAMMT
     
  7. #6 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    =) =)

    nein, ich glaub das soll es nicht heißen... er meint, dass frauen eigentlich mehr sinnlichkeit haben wollen und nicht so hart rangenommen werden wollen, wie es in p0rns immer so ist^^
     
  8. #7 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    XD Ja ist nur blöd dass man als 13jähriges Kiddie sowas denkt... ich meine in den Indianerstämmen ist die Diskussion um die Penislänge ("Liebes Dr. Sommer-Team, habe ich einen zu kleinen Penis?") sicherlich nicht vorhanden.

    @sit-in: Sexuelle Erfahrungen kann man auch ohne Penetration machen... außerdem wacht doch die Dorfälteste darüber und Verhütungsmittel gibt's auch.

    Und naja: du wirst wenige Frauen finden, die p0rns gut finden. Das sollte schon für sich sprechen. p0rns sind für Männer gemacht, klarer Fall.

    PS: Ich bin kein "er".
     
  9. #8 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Hier wird sich das icher nie durchschlagen...Ich finde sowas sit schwachsinn...Ich meine ich hab es auch so alles mitbekommen ohne jederlei aufklärung...mal schaun was noch dazu gesagt wird :)

    mfg
     
  10. #9 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    jaja das is mir auch schon klar^^... wusste ja nich, dass es bei indianern verhütungen gibt :D

    @Massac3re: seh ich genauso ;)
     
  11. #10 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    weißt du nicht, vllt. diskutiert kleiner Bär mit wachsamen Adler wer den Längern Willy hat

    ne aber mal jez ernsthaft hier, ich find Eltern sollten ihre kinder aufklären und nicht mit gleichaltrigen in ein Zelt packen, außerdem glaube ich sind die Jungs dann eher daran interessiert als die Mädels, gerade wenn es freiwillig ist. Interessant wäre auch zuwissen mit welchem Alter die da so Zeltspielchen machen dürfen...

    Ich denke wenn die Eltern es ihren kindern richtig beibringen kann doch gar nix schief gehe, Schule hilft ja auch durch Sexualkunde
     
  12. #11 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Ein normaler denkender Menschnimmt auch net an das p0rns der Realität entsprechen... bei solche Leuten hilft auch Indianer Shice net...du verzapfst hier selten großen Mist.
     
  13. #12 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Wieso sollten Jungs da mehr dran interessiert sein als Mädels? Also ich war mit 12 schon sexuell aktiv...

    Ihr habt ja shcon irgendwo recht, ich meine extremer ist noch der Vergleich mit Amerika, da wudnert man sich ja nicht über die Vergewaltigungen wenn die's von ihren puritanischen Eltern nicht beigebracht kriegen... und dann bleiben halt nur p0rns, welche dauerhaft einen negativen Einfluss auf die sexuelle Entwicklung der männlichen Jugendlichen haben. Brainwashing in die falsche Richtung...

    @Jophiel: Sorry aber wenn du 12 Jahre alt bist und p0rns schaust und sonst nix mitkriegst, wie stellst du dir dann Sex vor? genau, wie in den p0rns. Wie auch sonst und warum nicht?
     
  14. #13 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    ich würd mal behaupten jungs sind eher auf sexgeil und nackte Haut des adneren Geschlechts usw. als die Mädels
     
  15. #14 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    [/quote]

    a) Sollten 12-Jährige keine p0rns schaun
    b) wird man mit 12 inner Schule aufgeklärt
    c) gibts sowas wie eltern
    d) LOL
     
  16. #15 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    wasn schwachsinn Oo

    in der 4 Klasse haste Sexualkunde und bist ??? NA??? 10 RICHITG ! da wird aber kein " richtiger " sex unterrichtet Oo bzw gezeigt
    12 jährige sollten keine p0rns gucken... du solltest nicht Warez runterladen, besonders keine Nacktbilder von Paris hilton wah ?....
    jedes kind hat eltern... nur liegt es an ihnen ob sie ihre kinder richtig aufklären oder bnicht
     
  17. #16 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Ja ich hatt inner 4 scho sexualkunde, aber mal abgesehen davon, is man mit 12 inner sechsten Klasse, und da steht sexualkunde #1 spätestens aufm Lehrplan :p
    Btw was denkste was dann bei den Indianern da is? Machen vonner Alten Frau überwacht nackte Spielchen, ohja das bringts natürlich, viel bessere Aufklärung als bei uns, bitte alle Lehrpläne in Bio neu schreiben und solche Zelte einrichten, am besten von ehemaligen Sexualstraftätern überwachsen lassen :p
     
  18. #17 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    naja, was soll ma großartig sagen!? natürlich wird man in der schule aufgeklärt und alles, aber wenn es soweit is, dann denken doch die meisten nicht an kondome oder so, die wollens ja au nur hinter sich haben^^

    mfg
     
  19. #18 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Ja Beatsteak hat doch recht. Glaubst du ernsthaft, Jophiel, dass Kinder sich dran halten und bis 18 keine p0rns sehen? Also das ist doch nur naiv!

    Naja, ihr Jungs habt keinen so ästhetischen Körper würde ich jetzt mal vorsichtig sagen... aber Neugierde ist auf jeden Fall da, Mutter Natur hat da schon vorgesorgt. Ich meine erwachsene Frauen stehen doch auch auf Männer, warum sollten das Mädels nicht tun? Höchstens weil ihr Jungs in dem Alter noch ein bisschen unreif seid aber sonst?
     
  20. #19 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    ich kann mich nur dir anschliessen ich finde Eltern sind die besten Aufklärer
     
  21. #20 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    hä ? 4 millionen menschen in deutschland können nicht lesen, gehörst dazu ?
    ich hab nie gesagt das ich solchen zelten zustimme oder gut finde ^^ aber egal
    außerdem, kinder kommen immer früher in kontakt von p0rns und sonen kram, fängt schonmal damit an das die viel zu früh nen pc und internet bekommen
    Kommt halt auf die Eltern druff an wah, wenn die das früh und richtig dem alter entsprechend erklären, die schule ergänz des ja nochn bissl und bla aber mit 12 werden wohl einige jungs schon p0rns gesehen haben
     
  22. #21 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Selten son Schwachsinn gehört , vorallem die Argumentationslinie von dir, Lain, ist sehr schwach.

    Es gibt durch aus Frauen die auf *****erkehr (Okay hier sinds gerade mal 10-20 Prozent der deutschen Frauen),Oralverkehr (praktizieren 60 Prozent der sexuellaktiven Deutschen regelmässig, davon "schluckt" 1/3 also 20 % ) , Gesichtsbesamung (wird von vielen Frauen als Zeichen von Lust und Hingabe empfunden) und anderes stehen.

    Verbreite den Schrott nicht...
    Oralverkehr z.B. ist mittlerweile sehr stark verwurzelt in der Sexualität, obwohl es ja vom "p0rn" abstammte und wer Oralverkehr als "schlimm" oder "pervers" bezeichnet, ist entweder Jungfrau oder hat eine schlechte Erziehung genoßen.
     
  23. #22 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Ich sage nichts gegen *****erkehr oder Oralverkehr und so weiter. ich habe von p0rns geredet. Das eine hat mit dem anderen nicht so viel zu tun, außer, dass es halt Inhalt der Sache ist. Aber als Frau kann ich wohl beurteilen wie ich einen p0rn finde, und der größte Teil davon ist einfach für Männer gemacht.

    Schon das was du mit "Gesichtsbesamung" ansprichst ist totaler Müll, wir Frauen reden durchaus miteinander über Sex und da kommt ziemlich klar bei raus: so ne Mocke im Gesicht zu haben, was zur Hölle soll daran schön sein? Und hast du mal probiert wie das schmeckt? Sperma ist einfach nur ekelhaft, hinterlässt besodners nach dem Schlucken ein total bitteres, kratziges Gefühl im Mund... ist dir klar, dass wir sowas höchstens mal machen, weil es für euch Männer so toll ist?

    Wie du darauf kommst, dass "viele Frauen" es mögen wenn man ihnen Sperma ins Gesicht rotzt weiß ich wirklich nicht. Fändest du es geil das im gesicht hängen zu haben? Mach mal den Selbsttest und spiel dich nicht auf als wenn du was über Frauen wüsstest!


    EDIT: Und Oralverkehr stammte dem p0rn ab? Seit wann gibt es Oralverkehr meisnt du? und seit wann gibt es p0rns? Mhhh, merkste was?
     
  24. #23 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung


    Du pauschalisierst... die Sachen die ich genannt habe , habe ich alle von Studien (einfach mal googlen).
    Oder schau dich doch mal im med1 forum rum.... ganz seriöser Verein, und komischerweise sehen es da die Frauen nciht so wie du (und da sind sehr sehr viele Frauen unterwegs und nehmen deinen Aussagen vollkommen die Kredibilität)... sondern genau so wie ich es geschildert habe.

    Außerdem wird man zu nix gezwungen, du musst es nicht machen... da liegt auch der springende Punkt, wenn du es trotzdem machst (ihm zuliebe), selber Schuld...
    gaaaanz schwach... ganz schwach, du pauschalisierst ... ich kann dir 100te von Frauen zeigen, die es nicht so sehen.



    Back2Topic:

    Wie soll dass funktionieren?
    Wer hat da die AUfsicht?

    Die Aufsicht könnte ****phil sein ?

    Das ganze ist mir viel zu anstößig, wenn ich mir vorstelle, dass irgend ein alter Sack meine Kinder nackt sieht oder bei sonst was beobachtet...

    Außerdem ist Sexualität nichts für kinder, es ist eher was für Jugendliche ab 14...
     
  25. #24 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Wenn du was behauptest, musst du auch die Beweisführung antreten. Los, mach schon! her mit den Belegen!

    Alles klar, mach das! Los los! Keine Zeit verlieren!


    Eine alte Dame von 80 Jahren ist ****phil? Ja nee is klar.
    Außerdem können es mehrere Aufsichtspersonen sein die sich gegenseitig kontrollieren...
    Aber klar, in ner kleinen Indianerdorfgemeisnchaft ist das leichter, weil man weiß was Sache ist und immer nah beisammen ist.

    Epic fail. Meinst du das interessiert nen 12jährigen wenn er interessiert dran ist? Schon Kleinkinder haben Sexualität (Freud!), was willst du da machen? Es verbieten? *lol*
     
  26. #25 1. Dezember 2007
    AW: Sexuelle Aufklärung

    Find ich klasse. Naja, vlt. wird das gar nicht erst gemacht, weil die Regierung hier Bange hat, dass das Bevölkerungswachstum ins Minus geht. Deswegen sollen die Kinder nicht aufgeklärt werden, damit es ordentlich Kinder hagelt. :p
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sexuelle Aufklärung
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    450
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.515
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.099
  4. Sexuelle Abgründe im Tierreich

    Oggy , 29. April 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    673
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.445