sexyloads.com

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von baseky, 9. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2007
    also ich hab mich da bei dem genannten anbieter angemeldet aber am gleichen tag noch gekündigt und heute kam ne mail mit "mahnung" obwohl ich falsche namen falsche kontodaten und alles weitere angegeben hab,
    so nun meinen die da in der mail das die meine ip adresse haben, die steht auch dort,
    jetzt meine frage :
    können die per ip mein wohnort bestimmen wegen inkasso und so??

    mfg baseky
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. November 2007
    AW: sexyloads.com

    jo darauf kannst du dich einstellen, zumindest wenn du dort etwas ausgegeben hast oder es kostenpflichtig war.... mit ziemlicher sicherheit. das ist bei allen anbietern dieser art so, wiso sollte es dort anders sein?
     
  4. #3 9. November 2007
    AW: sexyloads.com

    naja aber ich hab mich da nur angemeldet und nix wirklich gar nix runtergeladen und im support steht

    "Sie können Ihren Account jederzeit - ohne Angaben von Gründen und ohne Einhaltung von Kündigungsfristen - kündigen. Dies ist im Mitgliedsbereich sehr schnell zu erledigen. "

    so wie können dir von mir geld verlangen wenn ich
    1. nix gesaugt hab
    2. am selben tag den acc noch gekündigt hab

    lediglich nur angemeldet sonst nix gar nix
     
  5. #4 9. November 2007
    AW: sexyloads.com

    Naja deshalb wohl:


    man sollte schon die :poop: von denen lesen bevor man klickt!

    // der Text ist auch nicht sonderlich versteckt sondern steht schön groß da. Darum wirst du wohl durch die Lücke das es nicht auffindbar war nicht durchkommen.
     
  6. #5 9. November 2007
    AW: sexyloads.com

    Über deine IP können die so ziemlich alles herrausfinden. Telefon, Wohnort und deshalb wirst du wohl Zahlen müssen. Da wirst du dich nur ganz schwer(bis garnicht) vor drücken können.

    Was gehst du auch auf solche Seiten :p :cool:
     
  7. #6 9. November 2007
    AW: sexyloads.com

    Wenn du unter 18 bist, könntest noch rauskommen
     
  8. #7 10. November 2007
    AW: sexyloads.com

    mir ist das gleiche passiert
    hab mal so einen "lebenstest" (ohh gott welch ein schmarn)
    mitgemacht nungut im sehr kleingedruckten am ender der seite stand
    [...] dieser Dienst kostet sie nur 89,90€ [...]
    aber der Herr Shadow war zu schnell und schwups hat er auf Akzeptieren gedrückt

    so dann kamen mails,sms....usw.
    jedoch nach ein paar Tagen war ruhe
    die sache war dann über Monate kaltgestellt
    und vor einer Woche bekomm ich eine SMS das mir eine E-Mail geschickt wurde
    (auf ein yahoo Mail-Konto was ich garnicht mehr besitze) und das ich bitte die offene Rechnung auszugleichen habe.....ja seitdem
    hat sich das sag ich mal "verlaufen"

    aber sollten die jetzt wirklich kommen (naja wirst eh erst post bekommen weil so ne SMS oder Mail is nich wirklich was festes und wenn nich einfach mal im Internet stöbern nach gesetzten und so
    aber solltest du noch unter 18 Jahre sein dann haste schwere Vorteile gegenüber den Leuten ;) )
     
  9. #8 10. November 2007
    AW: sexyloads.com

    Ich denke die Vorposter haben alles wichtige gesagt, aus so einer Sache kommt man nicht leicht heraus, die IP gibt einfach alles über dich Preis.

    Also ich hoffe du bist unter 18 ;)
     
  10. #9 10. November 2007
    AW: sexyloads.com

    was meldest du dich auf solchen seiten an wenn du eh zugang zum UH hast :p :eek:

    syr 4:spam:
     
  11. #10 10. November 2007
    AW: sexyloads.com

    Ja sie können über deine IP deine Adresse rausbekommen.

    Dies muss allerdings von einem Gericht entschieden werden dann gibt die Telekom die Daten raus und dann kommt erst mal ein Brief weil Manungen via Mail rechtilich nicht wirklich gut bestand halten.

    -> Solange kein Brief kommt solltest du nicht zahlen ich bin mir ziehmlich sicher das du mit keinen weiteren Rechtlichen konsequenzen rechnen musst

    Mails einfach ignorieren die ersten Wochen werden ein Paar kommen und dann ein Paar Monate Später noch ein oder zwei aber die kann man ignorieren.
     
  12. #11 10. November 2007
    AW: sexyloads.com

    ja also danke für eure posts , ich denke ich warte noch ab , aber auf inkasso leuten die dann bei mir vor der tür stehn hab ich auch kein bock

    danke für eure hilfe

    close
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...