Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von ov3r, 14. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2008
    Hallo,

    Man kann einen PC ja über "shutdown \\RECHNERNAME -s -t 0" in der Eingabeaufforderung über das Netzwerk herunterfahren lassen. Leider wird das in der Schule von vielen Leuten missbraucht um andere PCs herunterzufahren.

    Wie kann ich das verhindern, außer "shutdown -a" einzugeben? Kann man diese Funktion nicht generell deaktivieren?

    Habe volle Adminrechte auf dem PC. Benutzt wird Windows XP.

    Falls das besser in "Netzwerk" passt => verschieben.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    es müsste im windows system32 verzeichnis eine shutdown.exe zu finden sein.
    fehlt sie kann windows dies nicht umsetzen.

    alternativ gibt es noch die möglichkeit die ganze kommandozeile zu deaktivieren ... aber oberes müsste reichen.

    gruß spotting
     
  4. #3 14. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    erstmal is das nen schlechter admin wenn das von normalen usern moeglich ist. da ich jetzt einfach mal von einem domänennetzwerk ausgehe.

    ansonsten kannst du das mit dem befehl SHUTDOWN -a abbrechen, bringt dir nur nix wenn die leute den timer auf 0 setzen.

    normalerweise sollte es da auch was mit der gruppenrichtline geben. bzw. der lokalen sicherheitsrichtline.

    such mal nach Erzwingen des Herunterfahrens von einem Remotesystem aus oder so.
     
  5. #4 15. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    Habs mal zu Netzwer gemoved.


    Gruß BenQ
     
  6. #5 15. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    Wenn du die shoutdown.exe entfernst ist es dann überhaupt noch möglich normal herunterzufahren? Das was du machen kannst ist die exe auf den Desktop zu verschieben und dann direkt Auszuführen oder sie später zurück ins Win32 Verzeichniss zu verschieben.

    MfG YounG
     
  7. #6 15. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    oder du schreibst dir im editor ne batch datei mit der endung bat:

    @echo off
    shutdown -a
    exit

    damit brauchste nur noch kurz auf die batch zu klicken und es hat sich. ansonsten würd ich die rechteverwaltung bei euch mal überdenken.
     
  8. #7 16. Februar 2008
    AW: Shutdown per Eingabeaufforderung verhindern

    Werde es mit der shutdown.exe mal probieren, danke. Bewertungen sind raus.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Shutdown per Eingabeaufforderung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    541
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    514
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.109
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    747
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    661