Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Hamlet, 9. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Ich biete Euch hier eine Möglichkeit, Euren PC zu einer bestimmten Zeit herunterfahren zu lassen, ohne zusätzliche Programme dafür installieren zu müssen!

    Ihr geht folgendermaßen vor:

    Zunächst geht ihr im Menü "Start" auf "Ausführen" und gebt dort "cmd" ein...Enter...
    Es öffnet sich die Systemkonsole. Dort gebt ihr folgendes ein:
    "shutdown -s -t 3600"
    [​IMG]
    (3600 ist hier die Zeitangabe in Sekunden, also eine Stunde. Kann natürlich nach Belieben anders eigegeben werden....bei zwei Stunden 7200 Sekunden usw)

    Enter....und es öffnet sich das Countdown- Fenster:
    [​IMG]

    Zum abbrechen die Console wieder in den Vordergrund klicken und
    "shutdown -a" eingeben:
    [​IMG]

    kann beliebig oft wiederholt werden!

    Geht evtl auch unter Vista, habs halt mit XP probiert!

    Wenns Euch was bringt, dann dürft Ihr mich auch bewerten, wenn Ihr wollt! :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    mann kann sich auch ne batch datei dazu anlegen und in die schnellstartleiste einfügen damit man nicht so viel klicken braucht :-D^^
     
  4. #3 9. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    du bist auch son held :rolleyes:

    @topic:
    oder man verwendet die "geplante tasks" in der systemsteuerung um es z.b. um eine feste uhrzeit auszuführen
     
  5. #4 9. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    Is ja nett das du den Leuten unter die Arme greifen willst aber:
    1.) Natürlich geht das unter Vista auch
    2.) Weiß das jeder Mensch der ansatzweise Ahnung von nem PC hat. Gehört zur Grundbildung.
    3.) Bist du damit in der völlig falschen Kategorie.

    BTT: Kommandozeilenbefehle sind dafür recht unpraktikabel. Ich würde dazu vielleicht lieber ein VB-programm oder ne fertige .exe ausm I-Net nehmen, da man dort die Möglichkeit hat das auch ohne aufwändige Parametertipperei oder mehrere Batch-Files das per Click zu machen.
    Ausserdem funktioniert shutdown -a, wie man ja mittlerweile weiß, nicht unbedingt immer. :rolleyes:
     
  6. #5 10. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    Man lade sich ein Programm wie Tuneup Ulities und kann es dort einfach einstellen. Für XP und Vista

    mfg
     
  7. #6 10. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    oder ihr ladet euch das kleine Progi runter

    Countdown to Shut-Down muss man nicht mal installieren sondern einfach .exe starten Zeit eingeben und sieht nochdazu halbwegs gut aus ;)
     
  8. #7 10. Januar 2009
    AW: Shutdown Timer in der Windows "cmd" versteckt!

    Ich sag nur: SHUTDOWN.bat ^^ ...die liegt bei mir aufm Desktop :)

    Code:
    %systemroot%\system32\shutdown.exe -s -f -t 60
    Parameter:
    -s = shutdown
    -r = reboot
    -t = time
    -f = alle laufenden Programme beenden
    -0= Zeitangabe x sek. in Verbindung mit -t

    Sind halt einfach Befehle! Trotzdem: nimms net übel Hamlet. ...sind halt alte Kamellen ^^

    greetz
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Shutdown Timer Windows
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    514
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    469
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.065
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    647
  5. Shutdown auch für Win7 ?

    dave31 , 16. Februar 2011 , im Forum: Windows
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    396