Sicherste Verschlüsselungsmethode bei TrueCrypt ?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MaStEr UfF, 5. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2005
    Hey RR-ler !

    Frage steht oben !

    danke schon mal für die antworeten !


    greezt. MF
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. November 2005
    es gibt keine unsicheren Methoden bei Truecrypt. Jede ist sicher. Einen doppelten Alogarythmus oder gar einen dreifachen ist gar nicht nötig. Zumal das die Perfomance übelst runterzieht. Mach einfach Benchmark und such dir einen der schnellsten aus. Nur weil ein Alogarythmus schnell ist, heißt das nicht, dass er nicht sicher ist. Außerdem recht das als Privatnutzer dicke aus.
     
  4. #3 5. November 2005
    ist DriveCrypt nicht besser als TrueCrypt??
    das würde mich mal insteriseiren
    mit drivecrpyt kan man ja auch seine bootplatte verschlüsseln..

    mfg
    FtpStar
     
  5. #4 5. November 2005
    Ich würde dir blowfish empfehlen. Das ist eine 448Bit Verschlüsselung mit guter Performance. Wie gesagt kannst du dir auch über das Benchmark-Tool eine für dich passendere Lösung aussuchen.^^

    greetz blackbone
     
  6. #5 5. November 2005
    mag sein dass drivecrypt besser ist, aber grad wenns um datensicherheit geht würde ich mich niemals auf kommerzielle lösungen verlassen.
     
  7. #6 5. November 2005
    ok danke für eure antworten !

    habt nen 10ner !


    .~Closed-.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sicherste Verschlüsselungsmethode TrueCrypt
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.680
  2. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.788
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.076
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    641
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.579