Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von minochisena, 10. März 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    [​IMG]
    {img-src: http://www.die-topnews.de/wp-content/uploads/aleqm5jar6kmnxjkai0srvmcbzcikbdtzq.jpg}​

    Der Fall Michelle ist aufgeklärt: Der 18-jährige Leipziger Daniel V. hat sich der Polizei gestellt, den Mord bereits gestanden. Gegen den jungen Mann wurde Haftbefehl erlassen!

    Der 18-Jährige sollte am Sonntag um 17 Uhr von Ermittlern in seiner Wohnung befragt werden. Er kam den Fahndern zuvor. Daniel V. erschien am Sonntagnachmittag mit seiner Mutter auf einer Leipziger Polizeiwache.

    18. August: Gegen 15.30 Uhr verlässt das Mädchen nach den Ferienspielen den Schulhort im Leipziger Südosten. Unterwegs verabschiedet sie sich von einer Freundin. Zu Hause kommt sie nie an. Am Abend beginnt die Polizei mit der Suche.
    1 von 15

    Zunächst versuchte er sich noch herauszureden: Zwar habe er die Leiche beseitigt, die kleine Michelle jedoch nicht ermordet.

    Seine an den Haaren herbeigezogene Geschichte: Ein Unbekannter habe ihm einen Sack zugeworfen und ihn aufgefordert, diesen zu beseitigen. In dem Sack hätte er die Leiche der kleinen Michelle gefunden. Einen Tag später will er sie am späteren Fundort abgelegt haben.

    Die Ermittler verhören den jungen Mann stundenlang – am Abend knickt er endlich ein. Daniel V. gesteht den Mord an der kleinen Michelle (†8 ). Und: Er gibt zu, dass er das Mädchen sexuell missbrauchen wollte!

    „Die sächsische Polizei hatte null Chance, das Mädchen noch lebend zu finden“, erklärte Innenminister Albrecht Buttolo (CDU). Das Kind sei noch am Abend seines Verschwindens getötet worden.

    Am Montagmorgen führte der 18-Jährige die Polizei zum Versteck von Michelles Tasche – nach dieser hatten die Beamten monatelang gesucht. Sie wird prall gefüllt gefunden. Vermuteter Inhalt: die bislang ebenfalls vermisste Jacke der kleinen Michelle.

    Kindermörder Daniel V.: Der junge Mann lebte in der Nachbarschaft seines Opfers! Er wohnt noch bei seiner Mutter, absolviert eine Förderausbildung zum Altenpfleger und spielt in einem Hockey-Verein.

    Die Polizei hat am Morgen seine Wohnung durchsucht und soll dabei auch Möbelstücke aus dem Haus getragen haben, berichtet die „Leipziger Volkszeitung“.

    Unklar ist weiter, wo der 18-Jährige die kleine Michelle ermordet hat.

    Die Leiche des kleinen Mädchens war drei Tage nach ihrem Verschwinden in einem Ententeich im Stötteritzer Wäldchen gefunden worden. Der Täter hatte das Mädchen erdrosselt.

    Fieberhaft suchte die Polizei nach dem Mörder. 1600 Hinweise gingen aus der Bevölkerung ein, Hunderte Spuren wurden ausgewertet, mögliche Tatorte untersucht. Doch auch ein Fahndungsfoto, gezeigt in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“, brachte nicht den erhofften Erfolg.

    Der 18-jährige Mörder passt in weiten Teilen auf ein Profil, das Polizei-Experten nur zwei Wochen nach der Tat erstellt hatten!

    Danach suchten die Ermittler einen Mann, der keine Arbeit und wenig Bildung hat und im gleichen Viertel wie sein Opfer wohnt.

    Jetzt ist der Fall endlich aufgeklärt!

    quelle: 18-Jähriger gesteht Mord an Michelle



    Kommentar


    ehy ich verstehs nicht , ein 18 Jähriger.....
    wie kkrank ist unsere welt? Und dann monate lang so tun als wär nichts
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Ja...ist schon krass zu hören. Abgesehen davon, dass der 18 jährige die grausame Tat begangen hat, finde ich es dennoch gut, dass er sich gestellt hat. Das macht die Tat zwar weder ungeschehen, noch können die Eltern nie wieder glücklich werden, weil ihre Tochter für immer tot sein wird, aber vielleicht wird unsere Gesellschaft ja irgendwann nochmal vernünftig.
    Ps: Ich finds echt immer wieder erstaunlich, welche Menschen solche Taten im Endeffekt begehen.
    Siehe Hier: 18 jähriger in einer Ausbildung zum Krankenpfleger, der in einem Hockeyteam spielt.
    mfg poedda
     
  4. #3 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    du findest es gut, dass ein 18 Jähriger, nach über 200 tagen erst gesteht und davor ganz normal weiter gelebt hat und so tat als wär nichts? Ich meine wenn er bedrückt oder n schlechtes gewissen hätte , würde bzw hätte man es mitbekommen.

    Für mich ist der ein Eiskalter killer ....

    schrecklich, hab ich kein Verständnis für, sie war grad ma 8 jahre alt...

    dne typen sollte man wegsperren FÜR IMMER, man sollte ihn das Tageslicht nehmen, der soll sich garnicht mehr daran erinnern wie schön das Leben ist.....


    mit 18 jahren ein Kind ermorden... ich krieg gleich ein am Turmm....
     
  5. #4 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Immer wieder das gleiche engstiernige Gelaber, würden alle Menschen denken wie du, würde es nicht mal ein Rechtssystem geben, dass sich darum bemüht, solche Straftaten aufzudecken. Dann würden nur irgendwelche Proleten mit Holzknüppel durch die Gegen latschen und versuchen irgendeinem eins drauf zu geben.
    Jemand, der solch eine Tat begeht, ist sehr sehr sicher psychisch krank, das ist eine Fehlfunktion, eine Krankheit eben, dieser Mann muss behandelt werden und in eine Einrichtung kommen, damit dort Diagnose und Behandlung gestellt werden können.
     
  6. #5 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Das Problem ist bloß das du damit nur verhinderst, dass der Täter solche Tat nochmal begeht (mehr oder weniger mit Erfolg) aber nicht, das der nächste psychisch Kranke sich das nächste Opfer sucht.......
     
  7. #6 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Versteh ich nicht, wenn du den 1. psychisch Kranken jetzt mit seinem Hoden am Zaun aufhängst, wirst du auch nicht verhindern, dass der 2. sich sein Opfer krallt - da hilft keine Abschreckung.
     
  8. #7 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Hab ich auch nicht behauptet, aber es gibt halt immer zwei Arten von Reaktion:

    1. Wünschen ihm den Tot und noch viel schlimmeres für seine Taten.

    2 Wollen das ihm geholfen wird durch psychische Beratung/Behandlung usw....

    Beides führt nicht zum Erfolg, dass irgendwann keine Mutter der Erde mehr Angst um ihre Kinder haben muss, bleibt die Frage der Rückfälligkeit im zweiten genannten Fall.
     
  9. #8 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Wie kann ein 18 Jähriger so brutal sein? Er ist Auszubildneder als Sozialassistenten !!!

    Laut Bild.de hat er sogar einem Tag nach seinem Mord noch Hockey gespielt und man hat ihm nichts angesehen...

    Ich finde es schon ziemlich krass.
     
  10. #9 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Nein! Bild.de hat uns zu Liebe auch recherchiert, wie sich der Mann am nächsten Tag benommen hat?
    Wenn du irgendwie ernstgenommen werden willst, verweis auf seriöse Quellen und desweiteren trägt das absolut nichts zur verdammten Diskussion bei, wie sich der junge Mann 1 Stunde, 283 Stunden oder 3924242 Stunden nach der Tat benommen hat. Das ist lediglich typisch dumme Bildhetze.

    @mAsupilami

    Ich verweise da mal auf den Auge um Auge Thread, geht eigtl. in die gleiche Richtung.
     
  11. #10 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Jau in dem Thema geb ich dir auch vollkommen recht, aber ich bin bei Missbrauchen und Kindesmord sehr engstirnig...

    Ich bin jetzt auch nicht dafür das man ihn umbringt/steinigt/sonstiges aber mMn hat dieser Mann Zeit seines Lebens kein Recht mehr resozialisiert zu werden... Therapie und Sicherheitsverwahrung gut und gerne aber ich ich möchte nicht in der Haut der Eltern stecken, die sich mit in näherer Umgebung befinden, wenn er in 10-15 Jahren freigelassen wird...

    Er hat genug psychischen Schaden angerichtet.



    Edit:

    resozialisiert im Sinne von zurück in die Gesellschaft eingegliedert
     
  12. #11 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Habs heut früh im halbschlaf im Radio gehört ...
    omg... das is so krank...
    dachte ich häts geträumt >_>

    @chryzzle: wir wollen erstma sehn wie du dich fühlst wenn es, ich wills nich hoffen, irgendwann jemandem passiert der dir nahe steht.
    Sei es Mutter, schwester, bruder oder Freundin...

    Geh weg mit deinem Pseudo "ich stehe drüber und verteidige die kinderschänder" gehabe...

    Kinderschänder sind eben nunmal minderwertigere Leute als normal bürger ...
    einige leute setzen sie mit würmern gleich :)

    Solche taten sind einfach unverzeihlich...
    und da die meisten wieder rückfällig werden die Stimmen von denen halt immer lauter, die die Todesstrafe o.ä. fordern...

    Ich kann die, die den tot fordern sehr gut verstehen...
    und wenn es nur ein mädchen vor dieser bestie beschützt, ist es das wert ...

    Wie viele Mädchen/jungen sollen noch von DEM einen mann getötet werden bis er für immer weg gesperrt wird?
    Das deutsche Rechtssystem ist nunmal ein bisschen hinterher und setzt auch rehabilitierung und sowas :)
    Nur kinder zu schänden is wie ne heroin sucht...
    nur ein anreiz und sie is wieder da...

    mfg.

    €dit: Deine Sig is down ;)
     
  13. #12 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Naja, natürlich ist er nur Abschaum, dreck der Gesellschaft, jedoch muss man dazusagen, dass es eben nicht so war, dass er "einfach so weitergelebt hat", den soll da angeblich total kaputtgefressen haben innerlich, bis er es nicht mehr ausgehalten hat und gestanden hat.

    Denn seien wir mal ehrlich, der wär mit der Tat davongekommen.

    Da es sich bei dem Mädchen um eins für mich unbekanntes handelt, soll er in den Knast gehen, was danach passiert ist, ist sowieso klar, im knast wird er komplett zertrümmert/ermordet.

    Wäre es meine Tochter/Schwester, würde er nicht in den Knast gehen, er würde bei der nächsten Gelegenheit die Erde von unten betrachten.

    Auge um Auge.

    Auch wenn ich weiß, dass man das nicht machen sollte und es nicht richtig ist und sogar sehr falsch ist, würde mich nichts davon abhalten.
     
  14. #13 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Das ist ja das traurige, jeder darf in der Demokratie seine Meinung vertreten, aber man muss es nicht. Ich habe nicht behauptet das das System unfehlbar oder nicht verbesserungswürdig ist, aber zu meinem Ansatz stehe ich.
    Aus dir spricht einfach ne Menge Stammtischerfahrung oder ähnliches, auf jeden Fall keine fundierte Sachkenntnis, deine Argumentation ist argumentlos. Eine psychische Krankheit ist heilbar, das steht fest und ist belegbar, es ist die Aufgabe der Ärzte sicherzustellen, dass eine psychisch kranke Person erst wieder in die Gesellschaft integriert wird, wenn sie geheilt ist.
    In vielen Fällen wird man feststellen, dass an dieser Stelle geschlampt wurde, da wo examinierte Kräfte eine Menge Verantwortung tragen, haben sie versagt und diese Leute verdienen teilweise wahnsinnig viel Geld.
    Wenn ich die ganze Leuten jetzt aufspieße, aufritze, ausbluten lasse und öffentlich zur Show stelle, damit Leute wie du Befriedigung finden, habe ich immer noch nichts für die Prävention gemacht.

    Schade, dass die Bild Zeitung erfolgreich rehabitilierte psychisch kranke Personen nicht auf Seite 1 abdruckt - ist nicht so der Bringer oder?
     
  15. #14 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    stimmt der is noch hart jung.....ums mal hart zu sagen, in dem alter guckt man p0rns wenn man rattig ist und keine freundin hat, aber nimmt sich kein kleines kind!!
    im endeffekt heisst es dann noch das es sei wegen killerspielen und brutaler musik o_O?

    1600Hinweise???woher kommen 1600hinweise Oo?? haben die jedes haar von ihr einzelnd gefunden oder was ? >_< versteh nicht wie man auf so eine hohe zahl von beweisen kommt....ein beweis ist eine blutspur oder sowas meiner meinung nach....

    mfg
    peter hoden
     
  16. #15 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Omg? ^^
    Ich les die Drecks bild nicht...
    und ich habe mich mit der drecks thematik beschäftigt ...
    Guck dir ma die rückfallquote an...
    und dann sag mir, dass so ein dreck vollständig heilbar ist :)

    und trotzdem kommen die leute aufgrund von dämlichen pädagogen immer wieder zu früh raus, weil sie als geheilt gelten...
    entweder sie können einfach nur gut schauspielern oda der pädagoge hat sich einfach nicht eindringlich genug mit der person unterhalten...

    ich errinere mich an nen fall von so nem typen (namen hab ich vergessen) der gleich nachdem er freikam 2 weitere kinder getötet hat...
    das alles wegen einem schlampig erstellten gutachten...

    Also:
    Wenn es nur 1 mädchen/jungen leben schützen kann, dann wäre es mir das wert, solche leute ausbluten zu lassen...
    das sind unschuldige kinder ...

    und prävention...
    lol...
    red nich von prävention...

    von alten menschen die ihren metal hörenden nachbarn anzeigen ;)
    glaub du hast hinweise und beweise durcheinander gebracht? :)
     
  17. #16 10. März 2009
    1. Habe ich nicht das Gefühl, dass du irgendwas von dem, was ich gesagt habe, verstanden hast.
    2. Sieht man an dieser Stelle, wie naiv du denkst, wenn du dich mit dem Thema beschäftigt hast, frag ich mich auf was für ner Grundlage...

    Du entsprichst einfach dieser unreflektierte Massenmeinung, die nur nach irgendwelchen Gefühlen handelt und sich um das, was den Menschen AUCH ausmacht, seinen Verstand, nen Dreck schert. Dann können wir auch alle Gesetze abschaffen, zurück zur Selbstjustiz.


    //
    Okay, der "Dreck" kann vollständig geheilt werden, ohne Rückfälle etc.

    Rückfälle gibt es, stimme ich dir zu, kann man nicht leugnen, ändert allerdings nichts, dass mit den fehlerhaften Gutachten habe ich zuerst angeführt, unterstützt meine Argumentation übrigens.

    Über Prävention wolltest du nicht reden, weil du das Wort 1. entweder nicht kennst oder 2. eingesehen hast, dass es nichts bringt, Leute diesbezüglich zu töten.

    Zu dem anderen menschenverachtenden Abschnitt habe ich bereits was gesagt.

    Jetzt habe ich alles aufgegriffen, alles ganz sachlich auseinander genommen und bin immer noch nicht zufrieden, da du es ja doch nicht verstehst :)
     
  18. #17 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Wow, wir ham nen professor unter uns :) :klatsch:

    Zu prävention wollte ich nix sagen, weil es einfach für soetwas keine prävention gibt...
    du merkst ja nich, dass die leute krank sind...

    kannst zzwar deinem kind sagen, dass es nicht mit fremden mit gehen soll...
    aba teilweise is es der onkel oder jemand der dem kind nahe steht...

    bin nu arbeiten...
    ciao

    €dit: und doch ich kenne das wort...
    und es wäre doch schon besser täter zu töten oda irgendwas grausames mit ihnen zu machen
    (ohne hände wirds schwer kinder zu schänden?^^)
    damit so etwas nicht mehr passiert ...
    ich weiß, bla dann sind wir grausamer als der typ selber ...
    aba wayne...

    solang es nur 1 unschuldiges leben schützt...
    die kinder hatten kein leben...
    überleg mal, wie es dir ginge wenn es um eine person geht die einem nahe steht...
    und was sie alles verpasst haben bzw. jetzt nicht mehr erleben können...

    so jezz bin ich weg :)
    schönen tag dir :)
     
  19. #18 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Solche Themen sind immer heiß umstritten... Gibt halt nen Teil der Leuten die sagen "Lebenslang ist nicht genug" aber es gibt halt auch noch die Menschen die für Therapien usw. sind.
    Das richtige Maß liegt wohl irgendwo dazwischen (zwischen Schutz der Bevölkerung und Rehabilitierung).
    Es immer schrecklich wenn ein kleines Kind getötet wird, aber so ist nunmal die Welt. Wird immer wieder passieren und man wird soetwas auch nicht mit Prävention bei kommen können (wie auch? solche Leute fallen ja erst auf wenn es zu spät ist).

    Ob nun Todesstrafe besser wäre als ne Lebenslange Haft (und ich mein nicht diesen Kindergartenkack wo man nach 15 Jahren raus kommt) ist wohl fraglich (Ich würd durchdrehen wenn ich für immer einsitzen müsste).

    EDIT: Man muss bedenken der Typ ist 18. Da könnte theoretisch Jugendstrafrecht zum Einsatz kommen, indem der erzieherische Aspekt mehr als der strafende Aspekt zu tragen kommt.

    EDIT 2: Übrigens sagen so ziemlich alle Leute die ich kenne, wenn irgendwer ihre Töchter abpackt, werden sie denjenigen Game Over machen... (und wir wissen alle das man im RL nicht auf Continue drücken kann)
     
  20. #19 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!


    Er ist 18 Jahre , jung und dumm und wenn man keine Freundin hat oder sexuelle Bedürfnisse hat ,dann ergreifen sich (Idioten) an unschuldige kleine Kinder.

    Ich glaub auch ,der Mann ist dumm und auch besimmt krank im Kopf! Wenn es z.B meine Tochter wär ,dann würde ich ihn wirklich ....versuchen eine Lektion zu erteilen ,weil ich kann mir schon denken ,was in den Köpfen der Eltern vorgeht.

    Hoffentlich bleibt er lange im Knast und sieht nicht mal die guten Seiten des Lebens und ...Wenn es in Amerika gewesen wär ,dann könnte er ,glaube ich mit dem Tod rechnen.

    Hoffentlich leidet er richtig ,ich persönlich gönne es ihm zu Herzen. Naja :(
     
  21. #20 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    ICh finde schon das man im Bezug auf Kindermörder/ vergewatligern relativ engstirnig eingestellt sein sollte.
    Ok manchmal hat der Typ nicht selbst schuld, da sein Gehirn oder seine Erziehung ihm vorgibt auf soetwas krankes zu stehen.
    Aber trotzdem wusste der 18 Jährige was für eine Scheiße er da baut und welchen Schmerz er damit auslöst.
    Und damit ist es absolut unverzeihlich.
    und sich erst nach 200 Tagen der Polizei zu ergeben hat auch nichts mehr mit phychischen Problemen zu tun. Das is einfach nur Angst vor dem Knast.
    Fazit: Das wars für den Typen, der kommt erstmal n paar Jahre hinter Gitter und hoffentlich isser wenn er wieder rauskommt nicht mehr so ein berechnender Killer...
     
  22. #21 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Peilt es doch mal, ein 18jähriger der ne Minderjährige ermordet, ist kein berechnender Killer.

    Du darfst gar nicht in deinem Bezugsystem denken, diese Leute sind sich den Ausmassen ihrer Taten nicht bewusst, die können nicht so rational abschätzen, was die Folgen ihres Handels sind, die begreifen auch nicht im Moment der Tat, dass sie ein Leben auslöschen.
     
  23. #22 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Das macht das ganze auch nicht besser.. Sie ist und bleibt tot und den eltern ist es denke ich auch total egal obs geplant war oder nicht.

    1. weißt du das nicht
    2. kann man das pauschal nicht sagen
    3. hast du dafür 0 beweise
    4. machts das, genau wie der erste quote, nicht besser.
     
  24. #23 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Kann man pauschal bei psychisch Kranken sagen, dass sie ihre Umwelt anders wahrnehmen, als wir es tun. Weiß ich das doch aufgrund wissenschaftlicher Erkenntnisse, die du jetzt auch gerne leugnen kannst.

    Du trägst absolut nichts zur Diskussion bei, du stänkerst nur rum, wir waren schon viel weiter.
     
  25. #24 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    Ach Leute ,wisst ihr ich weiß ganz genau das die Gerechtigkeit kommen wird.
    Und zwar genau in seinen *****.

    Es ist bekannt was im Knast mit Leuten passiert die Kinder vergewaltigen und umbringen,der Vater von meiner Ex war JustizOtto und hat mir da teilweise Storys erzählt ( z.B das die zur prostituion gezwungen werden und dann mit Leuten unter der Dusche **** gegen ne Zigarettenschachtel usw ).

    2 Punkt ) Der Typ ist 18 , dick , und ein totaler Loser --> wenn der die Seife fallen lässt hat der ordentlich was in sich.


    So far, alles gute zum Knast du Dreckskerl
     
  26. #25 10. März 2009
    AW: Sie haben Michelle´s Mörder - 18 Jähriger gesteht. Verhaftet!

    wiederliches schwein,meiner meinung nach(könnt mich gerne verurteilen)sollte man ihn in leipzig mit einem schild behängen und durch die stadt laufen lassen,der rest ergibt sich von selber!

    solche leute durch auf keinenfall wieder frei gelassen werden NIE WIEDER
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - haben Michelle´s Mörder
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    8.126
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.717
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.003
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    930
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    871