Signalstarker Router

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von pumba, 2. Oktober 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Oktober 2011
    Hallo

    Suche einen neuen Router. Habe derzeit den schwarzen Dlink den man von KD für 30 Euro bekommt.

    Das Problem ist meine Wohung ist 80qm² groß. Vom kleinen Zimmer in dem der Router steht und dem Wohnzimmer sind 2 Wände zwischen und da kackt der Router ab und ich habe kaum bis keinen Empfang mehr.

    Suche deshalb einen Kostengünstigen Router der kein Problem damit hat und eine gute Signalstärke

    Einen Repeater will ich nicht

    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 2. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Gute Reichweite hat auf jeden Fall die Fritz! Box, preiswert ist halt was anderes. Generell sind würde ich einfach darauf achten dass der Router 2-3 Antennen hat. Dass die Verbindung abkackt kann ich aber nicht verstehen. Bei mir muss das WLAN-Signal durch 2 Etagen und ich hab noch n gutes Signal.
     
  4. #3 2. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Also ich hab den Dlink mit 2 Antennen.

    Aber wie gesagt Verbindung ist immer am abkacken. Im Wohnzimmer hab ich immer nur 1 Strich mit dem iPad und aufm Balkon gehts sie teilweise flöten

    Es sind eine Tür und 2 Wände die das Drecksding zu bewältigen hat
     
  5. #4 3. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Das Problem hatte ich mit dem DLink auch. Habe mir eine FritzBox 7390 gegönnt..Seitdem ist Ruhe, die Verbindung hält sich und das Signal ist um einiges besser.
    Sicherlich sind die AVM Teile nicht gerade billig, aber sehr zu empfehlen!
     
  6. #5 3. Oktober 2011
  7. #6 3. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Für ein paar Euro mehr würd ich lieber den hier empfehlen:
    TP-Link TL-WR1043ND Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Hat 4 GBit-Anschlüsse, einen WAN-Port und unterstützt auch den n-Standard von WLAN. Durch die 3 Antennen unterstützt er MIMO, was afaik auch für besseren Empfang sorgt. Hab ihn bei mir in der Studentenbude am Laufen und er packt meine 100MBit-Anbindung ohne Probleme.

    Wenns mit dem dann immer noch nicht geht, hast du immer noch die Möglichkeit, die Antennen durch größere (selbstgebastelte) zu ersetzen.

    edit:// Der WR1043ND läuft übrigens auch mit OpenWRT ohne Probleme ;)
     
  8. #7 3. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Achte mal auf den Kanal auf dem sich dein Router befindet. Bei mir war neulich das Problem das 3 weitere Router auf dem selben Kanal waren und das die Verbindung ziemlich verschlechtert hat. Hab auch einen D-link von KD und die sind automatisch immer auf Kanal 6.
     
  9. #8 3. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    also ich habe kd 32. ich tendiere zum router den pyro gelinkt hat. gibts da viele einstellungsmöglichkeiten? bzw is er schwer zum einstellen?
     
  10. #9 3. Oktober 2011
  11. #10 4. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router


    Kann ich auch nur empfehlen. Ich habe das Ding hier selber auch hängen und für meine Eltern habe ich den auch geholt. Hat echt eine sehr gute Reichweite und auch sonst ist das Ding sehr gut, kann mich also pyro nur anschließen :)
     
  12. #11 4. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    Danke für die Tips hab den mal bestellt ;). Hoffe der is leicht einzurichten
     
  13. #12 14. Oktober 2011
    AW: Signalstarker Router

    mittwoch bestellt, heute geliefert und das sogar via hermes!

    ein super teil, geiles design, hammer empfang und der speed ist auch wieder der eigentliche.
    hatte ja mit dem alten dlink router nur probleme, hier ist alles fullspeed und einfach super ;)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...