Silence-Pack

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von XtodaZ, 15. November 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. November 2009
    Nachdem mein "neuer" Rechner jetzt schon fast ein Jahr sich warmgelaufen hat, wollt ich ihm und auch mir mal was gutes tun indem ich neue komponenten besorge, die den pc besser kühlen und leiser machen.

    Ich hab momentan:

    Core2Duo E8400
    Xigmatek HDT-S1283
    Asus P5Q-Pro
    Ati Radeon 4850 IceQ 4
    Coolermaster Dominator CM690

    Was ich mir kaufen möchte

    für die CPU --> Prolimatech Megahalems
    für die GPU --> Scythe Musashi
    fürs Gehäuse --> Scythe S-Flex (???) <-- weis noch nicht genau welcher Typ


    Jetzt meine Frage:

    Wie gestalte ich mein Gehäuse am besten mit den Lüftern, damit es am leisesten und effizient ist. Es soll ja immer mehr luft raus- als reingepumpt werden. Wie muss ich also am besten die Kühler anbringen? Reichen 4 fürs ganze gehäuse? Und passt der Kühler auf die CPU?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. November 2009
    AW: Silence-Pack

    hmm...der xigmatek sollte doch ausreichen um einen e8400 gut zu kühlen. da würde ich höchstens den lüfter auswechseln.
    für das gehäuse würde ich statt den sflex, den silent wing`s usc von bequiet den vorrang geben. haben mehr durchsatz und sind gleichzeitig leiser. 5 und 7v adapter liegen bei und entkoppelung ist auch mit an board. preislich liegen die bei den sflex.
    normalerweise reicht ein ausblasender lüfter im heck aus. ich verbaue aber trotzdem in der regel auch noch einen einblasenden vorne. mehr brauch man aber absolut nicht. die aufnahmen für die seitlichen lüfter, solltest du beim cm aber abkleben damit sie den luftstrom nicht beeinträchtigen.
     
  4. #3 15. November 2009
    AW: Silence-Pack

    wie siehts denn mit dem airflow zusätzlich von unten nach oben aus. Dann hätte ich an jeder wand einen, mal abgesehen von den seiten. Ich hatte auch gedacht, dass die s-flex das leiseste sind, was man auf dem markt bekommen kann....:/

    EDIT: Welches neue Lüfter würdes ich denn für den HDT-1283 lohnen?
     
  5. #4 16. November 2009
    AW: Silence-Pack

    ist nicht wirklich nötig.


    war ne zeitlang auch so. mittlerweile gibt es da aber deutlich bessere alternative wie z.b. die bereits erwähnten silent wing`s. auf den 1283 kannste du auch so einen draufschnallen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Silence Pack
  1. Billy Talent - Dead Silence

    ramuthra , 26. September 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.382
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.285
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.174
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    477
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    759