Silikonbrüste versperren Weg zur Armee

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 1467auto, 4. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2008
    Eine junge Frau darf nach einem Zeitungsbericht wegen Brustimplantaten nicht Soldatin werden. Laut ärztlichen Regeln sind Menschen mit Implantaten für die Bundeswehr nicht tauglich.
    "Ich kann immer noch nicht fassen, dass meine Silikonbrüste mir meinen Traum zerstören“, zitiert die „Bild“-Zeitung vom Donnerstag eine 23-jährige Altenpflegerin. Sie wollte sich demnach am 16. Dezember beim „Zentrum für Nachwuchsgewinnung“ in Hannover für zwölf Jahre als Rettungsassistentin verpflichten.

    Die Bundeswehr bestätigte, dass es aus Sicherheitsgründen entsprechende Regularien gibt. Diese würden derzeit allerdings überprüft, sagte ein Sprecher. Den Fall der abgelehnten 23-Jährigen wollte er aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht bestätigen.

    Ich finde wen sie gehen will sollte man sie lassen.:D
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2008
    AW: Silikonbrüste versperren Weg zur Armee

    ähm ja erstmal wayne?????

    interessiert mich doch ne wurst ob irgendeine person zur armee zugelassen wird oder nicht XD

    naja wegen implantate kann mir nich wirklich nen grund vorstellen.
     
  4. #3 4. Januar 2008
    AW: Silikonbrüste versperren Weg zur Armee

    Quelle? Close.
     

  5. Videos zum Thema