SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von GenesisEX, 12. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. August 2011
    Hallo Leute,
    folgendes Szenario:
    -Sim im Ausland aus dem Portmonait gefallen
    -Am selben abend Eplus angerufen (bzw Anrufen lassen), habe gesagt das die SIM Karte verloren gegangen ist, die sofort gesperrt werden soll und eine neue zugeschickt werden soll
    -Heute in Deutschland angekommen, neue Sim reingetan, Meldung beim Versuch eine Person anzurufen: "Sim Karte gesperrt - Verdacht auf Missbrauch"
    -Bei ePlus Hotline angerufen, gefragt, Rechnung ist bei 1100EUR, es wurde nicht eingetragen das eine neue Karte beantragt wurde, denoch ist die gekommen (?)

    Die Rechnung wird erst naechsten Monat zugeschickt.
    Was kann ich jetzt tun, mir wurde gesgat ich soll am Montag da bei der Finanz Hotline anrufen und nachfragen. Hier gibts aber sicherlich einige von euch mit Erfahrung, was das angeht.

    Ich werde den natuerlich alles erzählen, was passiert ist etc. Aber wie stehen meine Chance. Ich meine es gibt ja ein neues Gesetz von der Europäischen Kommission, was ja durch die Sperrung hohe Gebühren ausschließen soll, 1100EUR find ich aber schon hoch, also warum schlägt die Sperrung erst da an? Die Frau sagte mir das man mir eine SMS gesendet hat, naja aber wie soll ich auch auf die SMS reagieren wenn die SIM doch weg ist?
    Ich weiß nicht wie bzw wo ich jetzt stehe. Ist das erste mal das es mir passiert + SIM war mit einem PIN belegt, wie haben die das Hinbekommen? Habe die Karte im Ausland nur einen Tag benutzt, Internet und alles andere ausgeschaltet, haette vllt. 40EUR rechnung gehabt fuer paar telefonate, und nichtmal 40EUR waeren das gewesen...

    Die haben doch die gewaehlten nummern in Ihrem System, koennen die nichts daraus schließen? Habe mit der Nummer NIE Italienische Nummern gewaehlt, und seit dem Datum wurden wahrscheinlich nur sowelche angerufen.

    Habe als Student leider kaum Geld und waere fuer jeden Rat dankbar. Ich denke mit der sofortigen veranlassung einer Sperre habe ich richtig gehandelt, mehr konnte ich von dort aus nicht tun (ausser aufpassen das die Sim nicht rausfliegt, aber durch die Hektik in Rom ist das wohl sehr schnell passiert..). Besonders ein Punkt verärgert mich: Bei ePlus haben die anscheinend geschlampt, da der Anruf garnicht registriert wurde in Ihrem System...

    PS: Bitte nicht auf Titel antworten ohne den Inhalt gelesen zu haben und schreiben: Selber schuld o.ä., das hilft mir nicht weiter und ist unnötiger Spam, ich danke dafür.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    1100EUR ist doch schon recht happig, selbst für EU-Gespräche.
    ansich zahlst du in wenigsten fällen mehr als 1EUR/minute was in deinem fall mindestens 1100 minuten wären oder fast 20 stunden. so viel telefoniert doch keiner in der kurzen zeit.

    Wenn deine SIM-Karte nen SIM-Lock hatte würde ich es ausschliessen, dass jemand sie gefunden hat und sich dann auch noch die arbeit macht, den sim-schutz zu knacken. da müsstest du schon extremes pech haben, dass
    1. jemand die karte überhaupt beachtet/findet
    2. dieser dann auch noch ahnung von sowas hat
    3. sich die mühe macht das auszuprobieren (ich schätze 80% aller gefundenen sim karten funktionieren eh nicht mehr)

    lass dir mal die einzelverbindungsnachweise geben.
    welchen vertrag hast du denn genau? wie viel kosten 10kb im auslandsroaming?
     
  4. #3 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Bin bei Base, habe da ein Vertrag. 25€ im Monat, mit ePlus Netz Kostenlos (SMS + Telefon), Internetflat und iwas anderem, was mir gerade nicht einfällt.

    Datenverbindungen
    (Internet, E-Mail, MMS, WAP über GPRS/UMTS
    Tarifzonen
    Preis pro MB (Taktung: 10 kB)
    Reisevorteil-Länder 0,49 €
    Rest Europa/Nordamerika 2,49 €

    -------------------------

    War in Italien...
    Innerhalb von 2/3 Tagen haben die mir gesgat sind die 1100 € angefallen. Das hat mir die nette Dame am Telefon gesagt, die hinterher gesagt hat: Ich würde nicht gerne in Ihrer Haut stecken.

    Bin mir eigentlich zienmlich sicher das der Pin drauf war...
    Ich werde wahnsinnig. Besonders, wieso hat der Kostenairbag der vorgeschrieben wurde seit dem 1.3 erst so spät zugeschlagen? Der verliert doch dadurch seinen Sinn, ich meine ich habe auch eine neue Karte + sperrung beantragt wobei es selbstverständlich ist das die die Karte sperren sollen wenn ich eine neue Beantrage, aber nein ich habe es sogar noch gesagt, und das Gespräch wurde nicht in Ihre Datenbank eingetragen, was nicht sein kann, sonst wäre die Sim nicht gekommen oder?

    Ich habe echt keine Ahnung mehr was ich tun soll...
     
  5. #4 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    so, ich würde erstmal nicht bezahlen.
    Hast du einmal bezahlt, kommt das Geld nur sehr schwer in deine Richtung wieder zurück.

    Was ich machen würde:
    Einzelverbindungsnachweis schicken lassen bzw online reingucken.
    Dann gucken welche Gespräche geführt wurden, bis du sie sperren liesst.
    Dann einen freundlichen Brief aufsetzen, dass Du nur bis zu dem gewissen Zeitpunkt zahlst, an der du die neue Karte bestellt hast.
    Weil deine Argumentation macht schon sinn, allgemein wenn du eine neue SIM bestellst, sollte die alte automatisch deaktiviert worden sein.
     
  6. #5 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Ambesten Zeugen mit ins Boot holen, leute die bestätigen können, das du du deine SIM verloren hast und in den Zeitraum X - X du die SIM nicht hattest um solche Kosten zu verursachen!

    Kannst du den Zeitpunkt als du die Hotline angerufen hast noch nachweisen?
     
  7. #6 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Nein wie denn auch? Aber auf dem Brief wo die Karte drin war steht halt ein Datum. Wird denke ich mal ein Tag davor sein, zumindest sollten die das dann glauben müssen, mehr beweis sist doch nicht nötig oder?
     
  8. #7 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Ich würde bei sowas einen Anwalt einschalten, mit den ganzen Bürokramm bei solchen angelegenheiten kommt man nicht klar. Die werden dann schon anders reagieren wenn die einen Brief vom Anwalt bekommen.

    Von wo aus hast du an dem abend die Hotline angerufen?, nachweiß bereithalten.
     
  9. #8 14. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Ich habe kurz zuhause angerufen und gesagt die sollen sofort ePlus anrufen, habe Ihnen den Fall geschildert, haben Sie aber auch sofort getan. Das Datum auf dem Brief ist der 08.08
     
  10. #9 18. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    this und nix anderes...
    Die Versuche ndir da das Geld aus der Tasche zu ziehen...
    Anwalt einschalten der sich auskennt und versuchen das ganze zu Regeln...
    Mir kann KEINER ERZÄHLEN das die Tatsache 1100 Euro brauchen um die Rechnungen zu begleichen.. einfach nur Geldmacherei!

    Nimm dir nen Anwalt der das machen soll und gut ist.
     
  11. #10 18. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Wenn du als Student wenig verdienst, kannst du Rechtshilfe in Anspruch nehmen. Der Anwalt bekommt dann von dir 10 Euro (und Kontoauszüge, die belegen, dass du armer Student bist) und rechnet den Rest mit der Sozialkasse ab bzw. stellt einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht.
    Also keine Angst vor Anwaltskosten...
     
  12. #11 22. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Bin bis jetzt noch ohne Anwalt ausgekommen. So siehts momentan aus: Rechnung auf 2500€ gestiegen, da die 1100€ noch nicht dem aktuellsten Stand entsprachen. Ich soll warten bis die Rechnung da ist, sofort anrufen und dann bekomm ich eine Gutschrift in höhe der Internetkosten. Das wurde anscheinend durchs internet verursacht.

    Ihr fragt euch bestimmt wie. Ganz einfach. Ich habe den Vertrag schon seit 2004. Momentan liegt der Kostenpunkt für 1 MB bei 0,49€, bei meinem Vetrag noch bei (und jetzt aufpassen) 6,19€!! Leider wurde ich nicht informiert und somit wusste ich noch nichts von meinem alten Vertrag (wobei ich den Vertrag erst vor 2 Jahren erneuert habe...).

    Tja, somit eine Warnung an alle die schon länger bei Base sind. Internetvertrag erneuern, das erspart euch viiiiiiele Kosten im ernstfall. Tja, ich hatte doppelt Pech.

    Falls es denoch Probleme gibt kommt der Anwalt her.

    Danke nochmal an alle. Ich halte euch auf dem laufenden.
     
  13. #12 22. August 2011
    AW: SIM Karte im Ausland verloren - Hohe Rechnung - Tipps?

    Was mir bei dem ganzen Thread etwas durch den Kopf geht: wann wurden die Kosten genau verursacht und wann war die Sperrung genau? Also ein Abgleich ob die Kosten nicht NACH dem 08.08 geschehen sind weil sie anstatt die Karte zu sperren einfach eine neue geschickt hat. Die Provider zeichnen Gespräche auch immer auf zur Not müsste man das bei dem Rechtsstreit eben fordern wobei die sich das anhören werden und wenn das nicht zu ihren Gunsten ist warscheinlich nicht herausgeben.

    Der Kostenairbag gilt denke ich mal vorerst so richtig nur in DE da die Abrechnung im Ausland über den Anbieter auf E+ kommt. Da kann der Kostenairbag auch nichts machen weil der Provider im Ausland fordert das von E+ und da kann E+ nicht einfach sagen, dass du n Airbag hast und nicht mehr telefonieren kannst.

    Zusätzlich würde ich wie oben beschrieben nicht zahlen. Wer bezahlt der erkennt die Rechnung immer an - und das tust du ja nicht. Ich würde mir aufjedenfall einen Rechtsbeistand holen für sowas bin selber Student und hatte Stress mit der GEZ 6 Monate lang diskutiert hab mir dann einen Anwalt genommen und aus 650€ GEZ Gebühren wurden 450€ und dann nichts. Die bewirken da echt Wunder :D
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...