SiS 746FX mit 6600 GT richtig einstellen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Crime1990, 2. April 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. April 2006
    Hi leute!

    Ich habe das K7S8X R3.0 Mainboard mit SiS 746FX von Asrock!

    Da ich seit neusten eine 6600 gt habe wollte ich mal fragen was ist einstellen bzw. installieren muss damit beide richtig laufen?

    nach meinem jetztigen stand läuft source nur mit 40 fps auf low einstellungen!

    Das neue game Übersoilder ruckelt auf mittel noch sehr!

    Deswegen erneut meine frage was muss ich im bios/windows einstellen damit alles problem los läuft?

    System steht in der signatur!

    MFG Crime1990
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. April 2006
    da muss man nix einstellen. karte rein treiber drüber fertig der rest wird automatisch erkannt.

    install halt grafikkarten treiber und mainboard treiber neu
     
  4. #3 2. April 2006
    das is es ja für diese board gibt es sowas nicht!

    ich habe denn neusten von nvidia drauf und denn neusten agp treiber!

    sowas wie chipsatztreiber oder so gibt es nicht.....

    ich frage mich nur warum das ruckelt der cpu ist noch normal gut jo und und die karte ist auch normal...

    versteh es net
     
  5. #4 2. April 2006
    Dann schmeiß mal XP runter und spiel das mal frisch auf usw....
     
  6. #5 2. April 2006
    wenn es nur so einfach wäre^^

    habe alles an windows probiert was ich hier habe!

    von 95 bis vista!

    alles das gleich die spiele wollen einfach nicht richtig laufen!

    dann muss es was an bios liegen!

    ich sollte mir doch ein aufrüst teil kaufen....
     
  7. #6 2. April 2006
    vll mal ne andere BIOS Version drauf oder anderes Mainboard.

    As Rock ist müll. billigmarke

    kauf dir DFI 8)
     
  8. #7 2. April 2006
    naja hab mit den gedanken gespielt vll nforce 3 oder 4 board von asus oder so?

    ich habe da keine ahnung!

    was für ein aufrüst kit würdet ihr mir empfehlen im ramen von 100 bis 300 €?

    danke im voraus!
     
  9. #8 2. April 2006

    jo, meister mach ein sprung von 200 € für nen mainboard .. o.0 ..

    und nu ma zu deiner aussage AsRock sei müll , leider muss ich dich enttäuschen aber ich hab doch sehr gut feststellen müssen das die Boards sogar einiges mehr als andere Hersteller bringen wie MSI oder Epox ich hab hier 6 rechner und noch zu deiner enttäuschung alle laufen se mit AsRock Mainboards .. ouh und alle bieten sie ne topleistung .. und wenn jetzt noch nicht genug iss dann gebe ich dir ma ein beispiel das AsRock 939 DUAL SATA2 ( welches ich auch besitze weil 1x AGP und 1x PCIx16 anschluss und beide sind dual zur gleichen zeit nutzbar ) ..ähmm wo war ich .. achso ja das nette board hat weitaus mehr Auszeichnungen gewonnen als das DFI Lanparty .. was wohl einiges zu bedeuten hat ;)


    was nu zum threadersteller .. sicherlich gibs Chipsatz treiber sag doch sowas nicht wenn du ma schaun magst http://www.sis.com/ schau dort ma im download bereich nach die haben dort treiber für die ganzen serien

    SiSM650, SiSM760, SiSM741, SiS655FX, SiS655, SiS651, SiS650GX, SiS648MX, SiS648FX, SiS648, SiS645DX, SiS650GL, SiS650, SiS645, SiS635, SiS760, SiS755FX, SiS755, SiS748, SiS746FX, SiS746, SiS745, SiS741GX, SiS741, SiS740, SiS735, SiS661FX, SiS655TX, SiSM661FX, SiSM661MX,

    ;)

    windows installieren, SIS Treiber drauf // VOR ALLEN ANDEREN TREIBERN // am besten das all-in-one packet ( musst nen bissle suchen ) , danach grafikkarten treiber und alles funktioniert top .. nur um es dir auch zu sagen habe 2x das gleiche mainboard in beiden PCs laufen ne ATI9800 Pro drinne bei beiden sind die FPS für Source um die 60fps ..


    wenns danach noch nicht funktioniert meld dich einfach ma, dann können wir weiter reden
     
  10. #9 2. April 2006
    also das macht mich jetzt irgentwie down?

    wieso hast du mit deinen ati karte 60 und ich nur 30-40?

    kannste mir vll nen direkt link zu meinen geben?

    wäre nett!

    und erklär mir mal die ganze sache nochmal!

    10ner haste bekommen!
     
  11. #10 2. April 2006
    ein dfi kostet gerademal 90 euro aufwärts soviel mal dazu ^^

    asrock ist billig bleibt billig da kann man es drehen und wenden wie man will.
    es kommt allerdings drauf an wie man den rechner nuzt. für einen standartuser der vom rechner net all zu viel verlangt mag das noch ok sein für einen power user ist solch ein board fehl am platz und besser als ein msi oder epox sind die auf keinen fall schon alleine wegen den übertaktungs funktionenn nicht, stabilität etc.

    aber wie gesagt hängt von ab wie man das board nuzt und welche ansprüche man hat

    doch sowas gibts musst nur richtig gucken ^^ jede rhersteller hat das. da ist nämlich der agp driver mitbei und noch andere schöne sachen

    http://www.asrock.com/support/Download/dl_k7s8x.htm

    auszeichnungen hin oder her dabei geht es manchmal net mit rechten dingen zu dadrauf würd ich mich net verlassen.
     
  12. #11 3. April 2006
    lol .. du bist ja nen held Red Corner
    wo gehst du einkaufen in timbuktu oder was ? nen DFI kostet mind. 150 €

    asrock ist ein Tochterunternehmen von ASUS von wo sie alle chips und teile zugeliefert bekommen, ergo AsRock iss nur das LowCost Unternehmen von ASUS aber wenn du meinst billig dann iss natürlich auch ASUS billig ..


    so und nur ma zur info das ASROCK 939 hält von der leistung locker mit mit dem ABIT Fatal1ty A8N und nu zeig mir ma ein MSI oder Epox board welches das kann ..

    hier hast du ein paar ergebnisse ..

    http://www2.tomshardware.de/motherboard/20050924/asrock939dual-sata2-05.html



    wie ich leute liebe die von nix ne ahnung haben aber immer als erster schreien müssen .. ;)


    @Threadersteller ..

    wie gesagt am besten erst Windows installieren, dann die SIS Chipsatz Treiber, danach Hardware Treiber und im normalfall dürfte nun alles ordnungsgemäß funktionieren

    wichtig ist aber halt das die chipsatz treiber als erstes installiert werden müssen
     
  13. #12 3. April 2006
    Moin

    Asrock ist nun mal nicht Asus, auch wenns viele gerne hätten. Da werden schon günstigere Bauteile verbaut, was letztendlich nichts über die Geschwindigkeit der Boards aussagt, eher etwas über die Haltbarkeit auf Dauer. SIS und Nvidia-Chipsätze vergleichen ist wie Äpfel mit Birnen. Der SIS-Chipsatz ist ein Lowcost-Chjpsatz, der im Vergleich zu Nvidia- und Via-Chipsätzen ein geringes Geschwindigkeitsmanko aufweist, wenn man sich auf den Test in der C`T verlassen kann. Ich persönlich habe immer sehr ungern mit Chipsätzen und Grafikkarten von SIS rumhantiert. Da ist mir zu oft der Teufel im Detail reinkonstruiert. Aber schön ist es doch, wenn jeder mit seiner Hardware glücklich ist, oder? So nun mal zurück zum Thema.

    @Red Corner
    Da ist aber jemand richtig böse auf dich, wa. Gibt eben Leute, die mögen das nicht, wenn man an ihrer Hardware kratzt. Aber Du hast schon recht, da wird vieles hingetestet, wie mans braucht. Der Markt ist eben hart und wenn man vom Hersteller noch was haben will, muss man alles gut testen, auch wenns der letzte Schrott ist, sonst gibts nichts mehr. Das nennt man heute "LIBERAL". Nach dem Motto ich bin heute tollerant, ich geb jedem Ar..h die Hand.

    @Sandro25
    Man Du bist auch ein Held. Hast Du schon mal das Fazit des Tests bei THG gelesen. Da steht: "Etwas langsam", oder: Je nach Benchmark mehr als 5% Leistungsrückstand zum ABIT Fatal1ty AN8." Also nun mal wirklich: Haste Ahnung oder keine? Man da machst Du hier so einen Aufriss, ziehst einen Link heran, um Deine Aussagen zu untermauern und da steht dann genau das, was allgemein bekannt ist. Die SIS-Chipsätze sind Lowcost und LANGSAMER als Nvidia, somit auch als z.B. DFI-Lanparty. Alles klar oder krieg ich jetzt schimpfe und hab auch keine Ahnung, wie Red Corner.
    Das DFI kriegst Du für 108 Euro bei Alternate, also nix mit mindestens 150Eurro. Ganz klar:"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fre..e halten!"

    @Crime1990
    Installier die Dose mal neu und als erstes dann die SIS-Treiber für das Board, dann den Rest an Treibern. Deine mangelnde Grafikleistung kann viele Gründe haben, z.B. falsche Bioseinstellungen.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 3. April 2006
    geht mir genauso aber schön das du es eingesehen hast

    ich weiss ja nicht im welchem jhr du einkaufst aber du solltest dir mal die preise einrpägen was hardware heute kostet bevor du andere kritesierst das sie nur mist labern

    http://www.geizhals.at/deutschland/a155973.html

    nur mal als kleines bsp


    das asrock ein tocherunternehmen ist das weiss jeder trotzdem unterscheiden sich die boards von einernader. asus ist nicht asrock und asrock ist nicht asus das sind 2 paar schuhe.

    ist ja genauso wie bei bentley und vw.
    bentley gehört vw aber wenn ich mir nen vw kaufe hab ich dann noch lange nicht so ein gutes auto wie einen bentley
    man kann zwar mit beiden spass haben mit beiden fahrern merkt aber hier udn da die unterschiede beim fahren

    und lesen sollte man auch können:

    mit anderen worten:
    chipsatz top
    bauteile flop

    im schnitt 5% langsamer
    was die stabilität angeht beim dem dual board kann ich nix zu sagen hatte das teil noch nie aber da es ja hinreichend bekannt ist das asrock bei powerusern und jetzt aufpassen POWERUSER nicht so stabil läuft und gern mal rumzickt würd ich asrock boards nur leuten empfehlen die keine power user sind und auch so keine grossen anfroderungen an den pc stellen

    und das mit dem übertakten das da msi asus abit epox besser dran sind und man auch da bessere ergebnisse erziehlt ist seit langem kein geheimniss mehr. die bauteile sind einfach hochwertiger.

    nicht umsonst wird bei dem board bei den bauteilen gespart deshalb heisst es ja auch low budget.
    und low budget boards können niemals mit den high end boards oder den boards der oberen klasse mithalten.

    und jetzt kommen wir auch mal zu dem warum:

    die bauteile die da verwendet werden entsprechen nicht den hohen qualitätskontrollen von asus.
    fällt da ein bauteil mal durch wirds im asrock verbaut.

    genauso verhält es sich bei corsair mit den value select modulen.
    fällt ein chip durch die qualitätskontrolle durch wirds als VS verkauft.

    der zweite punkt ist das die bauteile einfach andere sind es sind günstigere modelle als auf dem asus board

    wenn das alles so toll wäre mit den asrock boards wie du erwähnst würden bestimmt net so viel euser über stabilitätsprobleme klagen und asrock wäre der top tip in sachen manbaords.
     
  15. #14 3. April 2006
    da redet der typ von power usern und performance und sagt geh dir ein DFI DFI Lanparty UT nF3 Ultra-D Sockel 939 (ULTRA-D) kaufen welches schon ewig alt iss .. muhaaaa ..
     
  16. #15 3. April 2006
    klar stimmt nforce 3 chipsatz ist ja auch so schlecht :rolleyes:
    ausserdem ist das ein agp model nforce 3 = agp nforce 4 = pcie soltle man schon unterscheiden können
    ich hab das modell gewählt um dir zu zeigen das dfi boards ab 90 euro losgehen udn nicht ab 140 oder 200

    befass dich etwas mehr mit der mardware materie bevor du hier zum teil schrott erzählst
     
  17. #16 3. April 2006
    ich hab nicht gesagt das es schrott iss sonder ewig alt ..
     
  18. #17 3. April 2006
    das hörte sich in dem posting anders an.
    alter hat nix zu sagen im bezug auf die performance.

    ausserdem ewig alt ist er nicht. es ist ein aktueller chipsatz nur halt für agp
    und nur weil es inzwischen pcie gibt heisst es nicht das man gleich den nforce3 in die ecke schieben kann weil er ausgedient hat.

    es ist ein aktueller chipsatz und performance mässig spielt er auch ganz oben mit.
    der nforce 4 ist ja keien neue erfindung der nforce 4 basiert auf dem nforce 3 ultra.
     
  19. #18 3. April 2006
    da sprech ich auch erfahrung weil ich das board hier rumzuliegen hab ..
     
  20. #19 3. April 2006
    um 100fps bei cs:s oder cs1.6 haben zu wollen musst du :

    1. anti aliasing
    2. anisotrope
    3. vertikale synch.

    alles auf aus machen.

    dann für das perfekte bild brauchst noch ein tool der dein cs auf 100hz macht,

    zB refrehforce , da cs nen bug hat und immer nur mit 60hz läuft.
     
  21. #20 3. April 2006
    Moin,

    Gut dann nehmen wir eben dieses:http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GHED55&
    @Sandro25
    Kostet 119 Euro und hat den Nforce 4 Chipsatz. Jetzt zufrieden! Ändert aber nichts daran, dass Deine Behauptungen unzutreffend, also schlicht falsch sind. Da must Du wohl noch ne Menge lesen, bevor Du so drauf haust.

    @Red Corner
    Merkst Du nicht der Typ ist garnicht an anderen Meinungen interesiert, sondern für den gilt nur seine "Erfahrung". Alle, die was dagegen einwänden, sind Helden, weil die sich auf ein unmögliches Unternehmen einlassen. Du kannst keinen Menschen mit selektiver Wahrnehmung dazu bringen, mal links oder rechts des Spektrums zu schauen, dann würde bei dem ja die selbst gebastelte Welt, in der er der Tollste ist, zusammenbrechen. Fakten sind da uninteressant und unerwünscht.

    gruss
    Neo2K
     
  22. #21 3. April 2006

    ey du typ nenn mich net typ .. lol

    so ma zu dir kollege, okay mag ja sein das du nu ein Mainboard gefunden hast was "nur" 120 € ( was auch noch immerhin ein sprung von 80 € iss von ASROCK Board weg ) kostet und von DFI iss guuti , ich könnt mich zwar über das mainboard nu auch auslassen da ich auch schon div. erfahrungen gemacht habe mit und es auch eins von dennen iss was ich hier rumzuliegen hab aber das unterlasse ich ma ansonsten müsstest du noch anfangen zu denken und beim besten willen beruhen nunmal die meisten meinungen auf erfahrungen und nicht auf irgendwelchen schwarzen sätze oder zahlen ;)

    und nu geh wieder in deiner selbst gebastelten Welt zurück und schreib nächstes mal was zum eigentlich thread bevor du deine Meinung zu etwas anderem preis gibst.
     
  23. #22 3. April 2006
    Moin,

    @Sandro25
    ey Du Typ nenn mich nicht Kolege, wenn Du schon andere Typ nennst. lol..
    @Red Corner, @Sandro25
    Vorschlag zur Güte: Ab in die nächste Kneipe und wir trinken ein oder zwei Bier drauf. Ich geb die erste Runde aus.

    So nun mal wieder zum eigentlichen Thema.

    Aufrüsten lohnt sich aus meiner Sicht nicht mehr, da es in wenigen Monaten von AMD neue CPU´s (Sockel AM2) und folglich auch neue Mainboards geben wird. Versuche lieber Dein System durch eine Neuinstallation mit neuen Chipsatztreibern und aktuellem Grafikkartentreiber zum laufen zu bringen. Auch mal die Faqs bei den Herstellern von Mainboard und Grafikkarte durchlesen, da findest Du oft Anmerkungen, die Dir bei der Behebung Deines Problems behilflich sein können.

    gruss
    Neo2K
     
  24. #23 3. April 2006
    wie sollte ich dann das bios einstellen?

    fast switch ist an!

    und was soll man bei dem billig bios einstellen?

    mfg Crime1990
     
  25. #24 4. April 2006
    boah , lame .. kinder die nichts anderes können als negativ bewertungen abgeben zu können .. pfff




    @Crime1990

    fastswitch bleibt aus, Speichergröße auf mind. 256 MB Ram stellen ,

    am besten mach das Bios auf Optimal oder Standard einstellung
     
  26. #25 4. April 2006
    mal ganz ehrlich das board iss schon gut für den standard user , auch ein paar spiele lassen sich drauf gut zoggn mit der performance aber wenn du schon auf neuere games setzen willst kauf dir lieber ein gescheiteres board als das ASROCK ;)


    und was das nicht aufrüsten angeht , die Boards für den neuen Chip werden eh erstmas emens an geld kosten was sich erst sagen wir ma zum ende des jahres einpendeln wird daher iss es doch schon sinnvoll sich jetzt noch ein gescheites mainboard zu kaufen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...