Skandal in Schnepfenthal

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Sweetnemesiss, 27. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. September 2007
    Obwohl der Titel des themas was lustiges vermuten lässt ist der anlass ganz und gar nicht freudig...

    in schnepfenthal (thüringen) ganz in der nähe wo ich wohn wurden heute fast ein dutzend

    oberstufler aus der schule verwiesen

    Grund: sie waren die autoren einer äusserst makaberen Schülerumfrage im Internet...

    sie hatten eine Umfrage gestartet zu folgendem Thema

    Wenn ihr eine kugel hättet welchen lehrer aus unserer Schule xyz würdet ihr töten?

    abartig oder?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    naja ich denke mal die wollten sihc einen spass machen aba nach all den anschlägen und zu einer zeit voller terrorismus kam der halt nciht so gut also die hätten vorher mal etwas überlegen sollen was dei da schreiben
     
  4. #3 27. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Hätten sie wohl eher machen sollen: Welchen Lehrer mögt ihr am wenigsten?

    Aber so ist das schon iwie berechtigt...
    Stell dir vor du wärst lehrer...
     
  5. #4 27. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Also ich denke das die Strafe zu hart ausgefallen ist. Sie wollten nur einen kleinen Spaß machen und das die Schule das nicht versteht ist ja verständlich, aber sie könnten sie doch einfach auffordern die Umfrage ausm Netz zu nehmen und mit anderen Maßnahmen drohen und nicht gleich unter Umständen ihre Zukunft versaun...
     
  6. #5 27. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    denk dir einfach maldu wärst ein lehrer, ließt die liste und dein verdammter name steht ganz oben?

    was machst du dann?
     
  7. #6 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Richtige Entscheidung die rauszuschmeißen. Als Oberstufler sollte man schon bisschen mehr Grips im Kopf haben um zu wissen, dass das ein Schritt zu weit ist.
     
  8. #7 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    also ich find es einwenig makaber ....
    und die strafe ist richtig ....
    denn wenn du einer von den Lehrern wärst und du siehst deinen Namen ganz oben stehen denkst du auch erst einmal was man falsch gemacht haben könnte....
     
  9. #8 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Nun, ich habe auch Lehramt studiert. Würde mir auch nicht gefallen, wenn ich auf dieser Liste stehen würde.
    Die Frage ist aber, ob das Vorgehen der Schulleitung von irgendwelchen Bestimmungen gedeckt ist ? Kann mir gut vorstellen, daß die Eltern evtl. gerichtlich dagegen vorgehen, weil ihre Kinder ja dadurch extreme Nachteile haben werden (Zeit + Geld).
    Ein bißchen "Fingerspitzengefühl" wäre wohl auch angebracht gewesen.

    mfg Lars
     
  10. #9 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    naja eig is die aktion ganz okay aber es häättte anonym bleiben sollen sie hätten den lehren spitznamen oder so geben sollen sie die lehrer aber kennen weil meistens merken es die pauker ja net anders wie schrecklich se sind
     
  11. #10 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    naja ich sag halt mal selber schuld, wenn man in der oberstufe ist dann sollte man auch sovie Hirn haben um vorher drüber nachzudenken welche folgen diese Umfrage haben kann... scheinbar sind die nich die klügsten

    auch wenn es nur als spaß gedacht war müsste man sich im klaren darüber sein welche folgen das haben kann.

    mfg
     
  12. #11 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    finde das richtig dass die folgen, wer so hohl in der Birne ist und sich die Folgen ned ausmalen kann ist eh kein Oberstufenschüler ( geistig gesehn)
     
  13. #12 30. September 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Als Oberstufenschüler einfach doof!

    Wozu bringt man uns am Gymmi abstaktes Denken bei??? An jeder Schule gibt es bestimmte, den Lehrern nich bekannte Synonyme oder Symbole, die für einzelne Lehrer stehen (bei uns ist das zumindest so).

    Diese (nur den Schülern bekannten) Namen/Titel/Insiderwitze etc. kann man in die Umfrage integrien. Das rafft garantiert keine Lehrer und man kann trotzdem seinen Spass haben :D
     
  14. #13 7. Oktober 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Die Behörden verstehen bei solchen Dingen kein Spaß mehr. Kann man ihnen auch nicht verdenken. Denn wenn dann doch was passiert, dann fragen wieder alle, ob diese Tat nicht im Vorfeld hätte verhindert werden können.

    So long a²+b²=c²
     
  15. #14 8. Oktober 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Sie ham sich bestimmtnur n Spaß gemacht.
    Wenn man allerdings jetzt Lehrer ist, muss das ganz schön :poop: sein.
    Ich mein, is ja net so motivierend auf der Abschussliste zu stehen^^

    Chakuza
     
  16. #15 8. Oktober 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal


    naja, wenn diese synonyme unter der ganzen oberstufe bekannt sind, dann haben auch sicher einige lehrer von ihnen mitbekommen und dann würde es auch auffliegen. außerdem, wie soll man denn allen lehrern in der oberstufe spitznamen geben, dass alle schüler die kennen? immerhin wurden bestimmt nicht nur 3-4 lehrer in der umfrage benutzt.

    Aber als oberstufe sollte man schon ein bisschen niveau zeigen und sich auf etwas anderes konzentrieren als solche umfragen. da gibt es eine menge anderer sachen.

    von anderen schulformen hätte iche s erwartet, aber nicht von der oberstufe.



    mfg allstar
     
  17. #16 8. Oktober 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Naja is eben auch halt gerade weil das nu mit den ganzen Amok-Läufen war und so n bissl "Falsch am Platz" hier ^^ Ich mein, okay, jeder hat sicher irgendwann ma n problem mitm Lehrer, aber man muss sowieso mit dem umkönnen, die geben einem schließlich die scheiß Noten xD

    Finds schon ganz richtig, ich mein, denk ma die sind nu alle Saufen, und dann so "ja wen hast du denn gevotet" und dann kommt irgendwann "traust du dich das echt zu machen?" und einer dreht ab und macht das echt -.-'

    Is egal obs nu Oberstufe oder Hauptschule is, es ist einfach nicht okay.
     
  18. #17 8. Oktober 2007
    AW: Skandal in Schnepfenthal

    Klar sollte man sie rausschmeißen, auch wenn sie sich gedacht haben sie machen sich ne mortz Gaudi drauß..Finde mit sowas macht man keine Scherze, schon garnicht in der Oberstufe :rolleyes:
    Am Ende kommt noch son kleines krankes Kind drauf was wirklich zu machen, und dann is das Geschrei wieder groß!
    Wäre wirklich krass wenn man als Lehrer auf die Seite kommt und seinen Namen da stehen sieht o_O
    Naja wie gesagt , find die Strafe angemessen!
    Mfg ;)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skandal Schnepfenthal
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.154
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.244
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.271
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.235
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    646