Skype: "Fake-Offliner" entlarven

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von Fellblade, 2. Mai 2010 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Mai 2010
    Hey

    jetzt schreib ich mal was nützliches zu Skype. (Viele werdens wsl. schon kennen xD )
    Wolltet ihr schon immer mal wissen ob jmd. in Skype der als Offline angezeigt wird wirklich Offline ist oder nur so tut.

    Methode:

    Um das herauszufinden schickt einfach irgendeine Mitteilung an die Person (von der ihr wissen wollt ob sie wirklich Offline ist)... dann erscheint kurz das Wartesymbol und falls es verschwunden ist bedeutet das, dass die Person doch Online ist, weil ihr die Nachricht übermittelt wurde.

    Methode (heimlich):

    Doch jetzt kommt das eigentlich Nützliche...
    Manchmal will man das oben beschrieben nachprüfen ohne dass der andere was davon merkt. Und bei der obigen Methode merkt der andere das ja, da er eine Mitteilung von euch bekommt.

    Also was tun ?

    - Ihr geht selbst Offline
    - Sendet der Person eine Nachricht
    - (Wartesymbol erscheint)
    - Löscht diese Nachricht
    - (Wartesymbol ist immer noch da)
    - Geht wieder Online

    Und sobald das Wartesymbol verschwindet, wisst ihr dass die Person doch Online ist... und das beste daran... die andere Person bekommt davon gar nichts mit, weil die Nachricht noch gelöscht wird bevor sie ankommt.

    Funktioniert weil das IM über Skype-(Server) läuft ;D
    Vlt. isses ja für den ein oder anderen nützlich ;D


    Fellblade
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Mai 2010
    AW: [TUT] Skype: "Fake-Offliner" entlarven

    Ach, wo es schon im frei bequatschbaren Forum ist kann man auch mal darüber diskutieren.

    Denn - jetzt mal ernsthaft. Ich finde es äusserst unhöflich. Wenn jemand seinen Online Status verbergen möchte, Ihn doch anzusprechen. Schließlich wird er dafür auch seine Gründe haben.

    Und

    Welchen Vorteil habt ihr, wenn ihr wisst - die Person ist doch Online. Anscheinend will er ja gerade nicht mit euch reden.
    Warum also die Mühe machen den möglicherweise gefälschten Status doch richtig zu kennen?
     
  4. #3 2. Mai 2010
    AW: [TUT] Skype: "Fake-Offliner" entlarven

    Da hast du schon vollkommen recht, aber man muss die Person ja auch nicht ansprechen...

    z.B. herausfinden ob diese Person nicht mit mir sprechen will. (sonst denk ich ja immer ..mei Pech gehabt...wieder nicht online)
    oder ob jmd. einem aus dem Weg geht..

    Naja... aber eig. geb ich dir recht... so Betrachtet hat es schon einen Grund, wenn sich jmd. als Offline anzeigen lässt.



    Fellblade
     
  5. #4 24. Januar 2013
    AW: Skype: "Fake-Offliner" entlarven

    eine frage dazu:
    hab das getestet, nach löschen der nachricht steht da aber immer noch mein name... erscheint dieser dann auch bei dem betreffenden kontakt? der name also ohne nachricht? kann leider nicht nachfragen, da der betreffende tatsächlich off ist und war (deswegen wollt ich das an ihm ja auch austesten) und für längere zeit nicht ans netz kann.
    also: erscheint der name desjenigen, der die nachricht schickt bzw. vor dem abschicken löscht?

    danke für info
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Skype Fake Offliner
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.391
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.099
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.249
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.013
  5. stimme verzerren mit skype

    puxistar , 27. August 2013 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    933