SMSe abfangen auf eigenes Handy

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von KissOfDeath, 28. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2007
    Leute, ich bin kein scheiss Script Kiddie, dass die Privatsphäre anderer misbrauchen will oder sonst der gleichen. Die Geschichte ist wahr die ich jetzt Poste. Wenn die Admins mir nicht glauben sollten oder es irgendeinen Beweis gibt, dass dies nicht stimmen sollte könnt ihr mich auf der Stelle bannen und mich verfluchen. Ich nenne auch keine Personen sondern nur Person A und Person B.

    Ich hab vor einigen Stunden eine SMS von Person A erhalten. Die habe ich mir durchgelesen und darauf geantwortet. Direkt nach Antworten der SMS hab ich einen Anruf bekommen in der mich Person B gefragt hat wo ich die SMS überhaupt hin geschickt hab. Ich meinte dann : Ja da wo sie hin sollte. (Und da bin ich mir 10000% sicher) Naja, dann meinte die Person B am Telefon, dass er paar Polizisten kenn und paar Leute kennt die ihm diese Sache ermöglicht haben. Danach hab ich direkt die Polizei angerufen und gefragt ob das möglich ist und die Dame am Telefon hat mir gesagt, dass das nicht möglich ist und die Polizisten sowas nicht machen können. Ich sollte mich bei meinem Anbieter melden. Da ich nicht wusste welchen Anbieter die Person hat die eigentlich die SMS bekommen sollte hab ich auch nichts mehr gemacht.

    Ich hoffe das es nicht zu unverständlich geworden ist.

    Wie ist diese Sache möglich??????? Die Person B hat weder das Handy von demjenigen, noch die Karte oder sonst der gleichen.


    Ich bin sowas von durcheinander und sauer, dass sowas überhaupt passieren kann und sogar passiert ist. Kann ich irgendwie Anzeige erstatten? Ich hab aber keine Beweise dafür. Ich kenne die Person die mich da bestattet hat.

    Bitte helft mir.


    KissOfDeath


    edit: Ich glaube sogar, dass Person B den Standort von meinem eigentlichen Empfänger geortet hat. Das ist eigentlich doch auch nicht möglich!!!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    also, erstmal, dein text da oben ist ziemlich unverständlich...

    aber so wie ich verstanden habe:
    du schickst pers A etwas
    person B meldet sich bei dir und spricht dich auf die SMS an..


    es ist nicht möglich irgendwelche SMS abzufangen, ohne die sim-karte, soviel steht fest...
     
  4. #3 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Ich kann aber meinen ***** darauf verwetten das Person B weder Sim Karte noch das Handy von der Person hat obwohl das Handy ja nichts bringt ohne die Karte.
     
  5. #4 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    orten geht nur per einverständnis des zu ortenden und kostet, nur so als info...mfg coach

    PS: sollten die eltern von person a das eingeschaltet haben, brauch mans nimmer freischalten, is klar^^
     
  6. #5 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Vielleicht hat Person A der Person B ja auch von der SMS erzaehlt ?!

    Auf jedenfall ist es als normaler Handy-User nicht moeglich eine SMS abzufangen, in keinster Weise.
    Selbst fuer die Maenner in Gruen ist das kein einfacher act.
    Komm runter beruhig dich erstmal usw ;) aber weiss ja au nit worums geht, trotzdem mal drueber nachdenken ob Person A der Person B nich was erzaehlt haben koennte, denn eine andere Moeglichkeit sehe ich deinen Angaben zufolge nicht, und es wird auch keine geben dafuer garantiere ich :)
     
  7. #6 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy


    Ich hab die Person der ich die SMS geschickt hab danach doch angerufen und gefragt was das sein soll. Dann kann Person B schlecht seine Karte haben.

    Wir reden hier von Erwachsenen... ;)


    Person A und Person B sind größte Feinde! Das ist unmöglich und das ist jetzt auch kein Kinderspiel wo man sagen könnte die spielen einen Streich mit mir. Gabs schon viel Stress. Unter einem Hut stecken die beiden erst recht nicht.
     
  8. #7 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    klingt für mich schlicht und weg nach ner verarsche...
    sowas ist unmöglich...

    ok was diese "toggo" :poop: da angeht hab ich keine ahnung, aber meines wissens nach geht sowas nich...

    mfg,
    eb
     
  9. #8 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Wie schon gesagt, ich verarsche euch ganz bestimmt nicht...und diese Leute verarschen mich auch nicht. Das ist :poop: Ernst was da abgeht. Ich will jetzt auch nicht genauer ins Detail gehen.
     
  10. #9 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Mhm... vl so der ablauf..

    DU schreibst eine SMS an person A und lästerst über person B.

    Dann schreibt Person A eine SmS an person B und sagt ihm das du :poop: über Person B babbelst.
    (Vl auch nur um person B eins rein zu würgen damit du nicht mit ihm befreundet bist oder in der art)


    Darauf meldet sich Person B bei dir?...


    Abfangen meines wissens nicht möglich...
     
  11. #10 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Ja Herr Gott! Als ich die letzten 5 Jahre durchs Internet gezogen bin hab ich nirgendswo Programme für derartige Zwecke gesehen oder ähnliches. Weil auch ich mal langeweile hatte und auf die Idee gekommen bin sowas aus langeweile zu machen. Irgendwann hab ich begriffen, dass sowas nicht gegen und dazu auch noch total fies ist aber nach der Sache von gestern Abend ist die Sache möglich! Ich weiß zwar nicht was für Leute diese Person B kennt(Polizisten können es ja nicht gewesen sein) aber mir fällt da nichts mehr ein. Ich hab auch nachgeguckt ob nicht jemand an meinem Handy war und unter Person A die Nummer geändert hat aber das ist auch nicht so. Ich hab echt kein Plan.
     
  12. #11 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Hat A den die SMS auch bekommen?

    Wenn nein, dann würd ich an deiner Stelle mal die Nummer überprüfen und Nachfragen ob das ganze nur ein Scherz war. Weil das Abrufen einer SMS vom Provider mit einem anderen Handy ist in deinem Fall ausgeschlossen.

    Wenn ja, tja

    Rein theoretisch ist es möglich eine SMS abzufangen, jedoch bekommt der richtige Empfänger die SMS trotzdem. Dazu müsste B sich aber in der Nähe von A zum Zeitpunkt des Eintreffens der SMS aufgehalten haben.

    Short_Message_Service
     
  13. #12 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy


    Das ist auch als ober-1337-pwnter-pro-hacker nicht möglich o_O

    Bah Kid mach den Thread zu und lass dich nicht von deinen Freunden verarschen, vielleicht lachen sie dich auf Grund des Inhalts einfach nur aus, vielleicht hat Person A die SMS weitergeschickt? Vielleicht warst du aber auch mit den Gedanken nicht da und hast sie an Person B geschickt?

    Es geht nicht.
     
  14. #13 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Das LKA kann soviel ich weiss dein Handy Orten, abhören und auch SMS abfangen, sie müssten dann in Deiner (oder Person A) nähe sein, aber sowas kostet recht viel geld und wird nicht ohne grund gemacht.....
     
  15. #14 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Ist möglich , kostet aber 10 Jahre meiner Steuergelder , da ich nicht Glaub das Person B nen Ölscheich war , kannst du es knicken und du wirst gerade gut verarscht :D :D :D

    Und so wie du dich hier aufregst und reinsteigerst ist das den beiden gut gelungen ! Gratz
     
  16. #15 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    kp, also ist es möglich dass person a und b am gleichen ort waren?

    vll ham se dich verarscht.. .also ich mein kennen sich die beiden?
     
  17. #16 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Meines erachtens ist es möglich. Und zwar heisst das ding BT_Info

    Es ist völlig legal, also ein RAT, das Problem ist, dass wenn jemand RAT sagt alle sofort an Trojaner denken, das ist abe er Blödsinn.

    RAT bedeutet einfach nur Remote Administraion Tool, dt: Fernverwaltungswerkzeug. D.h. du kannst das handy ohne direkt es zu ebdienen drauf zugreifen, alelrdings muss das Handy die Verbindung akzeptieren.

    Es gibt auch welche wop man nicht zustimmen muss, ich habe selber mit einem Kollegen und meinem Bruder so eines Programmieren können, das eine Sicherheitslücke im BT ausnützt, allerdings weiss ich nicht ob es noch funktioniert.

    Und bevor ich wieder 100 PM's bekomme, nein ich werde es nicht hergeben, denn es gibt einfach zu viele assoziale Kinder da draussen die damit nur :poop: anrichten, die genau für scheisstage die Täter sind. Und mit so einem Ding kann man den Tag gehörig versuaen, da heutzutage jeder ein Handy hat, und sogut wie alles drauf hat.

    Nicht zu reden von dem Aufwand was nötig war es zu erstellen...
     
  18. #17 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Ich hab doch schon alles gepostet! Das ist garantiert KEIN SCHERZ!!! Person A ist im Urlaub zur Zeit also kann Person B nicht in der nähe sein! Person A hat mir gesagt, dass er die SMS die Person B abgefangen hat nicht bekommen hat. Die gingen irgendwie an Person B aber die Nummer war von Person A ich hab alles durchgecheckt. Vorher war auch die KiPo mit ihm Spiel deshalb ist es auch kein Scherz. Was mich aufregt ist, dass die Person das hinbekommen hat.

    Wenn ihr so weiter solche Texte postet in denen gesagt wird, dass das nicht stimmt, ein scherz ist oder ich den Thread dicht machen soll dauert es nicht lange bis ein Mod das mit dem Schließen erledigt!
     
  19. #18 28. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    1. mitscannen und abhören von gsm gesprächen und sms ist mit vetretbarem aufwand noch nicht möglich.
    hierzu folgender artikel: heise mobil | ct.
    das heisst, dass es auch für die besten polizei- oder bka-mitarbeiter zur zeit nicht ohne mitwirkung des providers möglich ist, gespräche abzuhören.
    und bevor der provider mitarbeitet ist ein richterlicher beschluss notwendig.
    fazit: diese möglichkeit scheidet aus.

    2. du hast irgendeine malware auf deinem handy, womit es person B möglich ist auf dieses zuzugreifen.

    3. du hast einfach ausversehen die sms an die falsche person geschickt. das würde auch erklären, warum person A die sms nicht bekommen hat. jeder hat schon mal dumme kurzschlüsse im kopf gehabt (klingt jetzt komisch ist aber ernst gemeint), vllt haste einfach beim absenden irgendwie an person B gedacht und dann unbewusst die sms an die falsche nummer/namen geschickt.
     
  20. #19 29. Dezember 2007
    AW: SMSe abfangen auf eigenes Handy

    Ich hab grad nochmal auf meine gesendeten Nachrichten geguckt... da stand dass ich sie an Person B geschickt hab. Ich hab aber nachdem ich die sms von Person A bekommen hab direkt auf Antworten gedrückt sodass ich gar nicht durch die Kontaktliste gegangen bin. Aber naja...ich denke das wird keiner wirklich wissen wie das passiert ist. Könnte ja auch sein, dass ich die SMS wirklich an Person B geschickt habe aber wieso hat er mir dann was von der Polizei und so erzählt usw.
    Naja, ich bin jetzt auch aus der Sache raus und hab keinen Stress mehr und will die ganze Sache vergessen. Ich hoffe ihr hält mich jetzt nicht für irgendeinen Kriminellen oder so.
    Wenn noch ungenauheiten bestehen könnt ihr mir ne PN schreiben.

    Danke für Alles!

    KissOfDeath


    ~close~
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SMSe abfangen eigenes
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.394
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    684
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.402
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    312
  5. SGH D500 ander smseingangstöne

    User2 , 12. November 2006 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    305