SoftProof, ICC Profile und Monitorkalibrierung

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von ra!d, 8. August 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. August 2011
    Hey Leute,
    Ich hab 'ne Frage zum soft proofing von Fotos. Ich kann meine Fotos an einem LED Monitor, mehreren LCDs und Beamer/TV testen. Kalibriert ist davon aber keiner. Nun habe ich ICC Profile von meiner Druckerei (de.whitewall.com) bekommen und einfach mal einen Soft Proof am LED Monitor gemacht. Die Fotos sehen leider viel schlechter aus als vorher. Die Frage ist wie viel ich darauf geben soll. Kann das Ergebnis stark verfälscht sein, da der Monitor nicht kalibriert ist, oder passt das schon irgendwie? Macht ein Soft Proof an einem nicht kalibrierten Monitor überhaupt Sinn oder kann ich mir das komplett sparen? Die Fotos sehen auf allen nicht kalibrierten Ausgabegeräten ungefähr gleich aus -- nur im Proof leider nicht. Achso, ich mache das Ganze in Photoshop, Aperture erkennt die Profile leider gar nicht. Irgendjemand von euch wird das doch sicher schon mal gemacht haben. Danke!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. August 2011
    AW: SoftProof, ICC Profile und Monitorkalibrierung

    wenn die ned kalibriert sind is es umsont, deswegen gibt ja die profile, damit es dem endprodukt nahe kommt.

    also entweder bei denen proofen lassen, oder mit zb spyder monitor kalibrieren (kaufen, is mit gerät). an nem drucker siehts dann nochmal anders aus, weil der 08/15 sein kann auch ohne profil. und dazu npch farben etc.
     
  4. #3 9. August 2011
    AW: SoftProof, ICC Profile und Monitorkalibrierung

    Dem ist nichts hinzuzufügen denn ohne einen kalibrierten Monitor ist es wie Russisch Roulette - man kann Glück haben man kann aber auch Pech haben. Von daher lass es wie oben vorgeschlagen von der Druckerrei machen lassen dieser Service kostet nicht die Welt und ist bei guten Druckereien meist schon inklussive.
     
  5. #4 9. August 2011
    AW: SoftProof, ICC Profile und Monitorkalibrierung

    Danke Jungs,
    dachte mir schon fast das das nicht wirklich hilft. WhiteWall bietet soft-proofing per pdf an aber nur für "Kunstmarkt und eigene Gallerie". Was das bedeutet werd ich jetzt herausfinden. Ich mach hier mal zu, danke nochmal!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...