Software gegen Flugzeugentführungen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 22. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juli 2006
    Link:

    Eine Passagiermaschine zu kapern und umzuleiten könnte künftig unmöglich werden. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel schreibt, arbeiten rund 30 europäische Firmen und Institute an einer Software, die führerlose Maschinen vom Boden aus steuert und unerwünschte Richtungsänderungen verhindert. Beteiligt an dem Entwicklungsprogramm namens "Safee" seien unter anderem Airbus, Siemens und die Technische Universität München. Erste Resultate würden im Oktober in Windsor (Großbritannien) vorgestellt.

    Das "Notfallvermeidungssystem" kostet nach Angaben des Nachrichtenmagazins 36 Millionen Euro und wird von Brüssel mit 19,5 Millionen Euro gefördert. Das System solle selbsttätig die Kontrolle an Bord übernehmen, wenn eine audiovisuelle Überwachung automatisch Alarm gibt sei es wegen einer Entführung, sei es, weil Piloten plötzlich ausfallen. Auch Computer-Hacker an Bord hätten keine Chance, schreibt Der Spiegel: Die Maschinen sollen bei Gefahr ausschließlich extern lenkbar sein und den nächsten geeigneten Landeplatz anfliegen. Die neue Technik würde auch die Debatte um den Abschuss gekidnappter Flugzeuge erübrigen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Juli 2006
    na ganz toll, flugzeuge entführen ohne je an board zu sein, tolle idee....

    vllt schonmal daran gedacht das mit diesem system sich terroristen nur in das system einhacken müssten und dann volle kontrolle über das flugzeug hätten?
     
  4. #3 23. Juli 2006
    Daran hab ich auch gedacht :rolleyes:
    Ich finds zu gefährlich aber naja ...
    Aber vielleicht hilft es ja doch irgendwann mal .
     
  5. #4 23. Juli 2006
    da gibts auch nen film mit sowas, und da ist es passiert das die terroristen sich in den tower gehackt haben :) ^^
     
  6. #5 23. Juli 2006
    Wenn ihr mich fragt ist das reine geld verschwendung. Es wird immer ein Risiko bleiben da kann man machen was man will ggf. ist das System soger nur ein weiteres Risiko.
     
  7. #6 23. Juli 2006
    Wenn die schon sowas machen solten die sich direkt nen eigenes internet machen wo nur die drin sind, dan kan da auch keiner rein, anderer seits, wie schaffen es terroristen eig ne bombe an bord zu bringen, mir wird ja schon ne kniderschäre abgenommen, obwohl ich auch mit einer kinder schäre kein flugzeug entführen könnte, aber zurück zum thema, wen die ein eigenes netzwerk erichten wo keiner rein kommt ist das eine sehr gute idee, nur manchmal können softwares ja auch fehler haben(wie z.b windows -.-) naja es hat positvie und negfative eigenschaften, aber ich würde davon abraten.
     
  8. #7 23. Juli 2006
    doch, auch so ist es möglich ... leider ...

    aber ich würde ehrlich gesagt ungern mit nem flugzeug fliegen, wo kein pilot drin sitzt, wär mir irgendwie echt zu unsicher ...


    Edit by zwa3hnn:
    Quote-Tag korrigiert
     
  9. #8 23. Juli 2006
    wenn microsoft mir programmert, ist das teil in 10 minuten gehackt ....

    mehr kann man dazu nicht sagen ^^
     
  10. #9 23. Juli 2006
    Naja zum Thema eigenes Netz irgendwie müssen die Daten ja zum Flugzeug und zurück, da kann man immer was mitschneiden.

    Mir ist das ganze auh zu unsicher. Hey Flug XY ist abgestürtzt, da es einen kleinen Fehler in der Software gab... omg für was kann man alöles geld rausschmeißen.
     
  11. #10 23. Juli 2006
    Und was wenn der der das Flugzeug von unten steuert auch n Terrorist ist??? :/ Es gibt immer Sicherheitslücken auch wenn man denkt, alles sei sicher
     
  12. #11 23. Juli 2006
    Wofür dann bitte überhaupt noch Piloten wennd as ganze System so scheiss absturzsicher ist??

    Wenn die Piloten nix mehr machen können wenn das Flugzeug von alleine steuert ist doch alles fürn *****.

    Und eins kann keiner sagen: Es gibt keine Software die cnith irgendwie geknackt werden kann.


    Und am Ende ist es wahrscheinlich noch einfacher ein Steuerungsteil am Boden zu übernehmen als das Flugzeug an sich zu kapern.
     
  13. #12 24. Juli 2006
    naja ich denke so weit wird es garnicht kommen.
    dann sind die piloten alle nicht mehr zu gebrauchen. wie soll das dann aussehen wenn man alles vom boden aus kontrollieren kann. wenn der captain des flugzeugs nicht mal mehr bestimmen kann was er macht dann bringt das doch garnichts.
     
  14. #13 24. Juli 2006
    es wüede ja nua alles vom boden aus kontrolliert werden, wenn das audiovisuelle system merkt, das irgendwas net stimmt... ich find es trotzdem schwachsinnig...
     
  15. #14 24. Juli 2006
    und nochwas:

    wieviele Flugzeugentführungen gab es bisher? 3? 4?

    für so ein minimalrisiko geld auszugeben.. ich weiss nich.... da sterben täglich mehr leute durch autounfälle...
     
  16. #15 24. Juli 2006
    mhhh die idee ist ja nicht schlecht, wenn aber das ganze so unstabil wie windows ist dann fahre ich lieber mit dem fahrrad.
    nee jetzt mal im ernst ich denke der ansatz stimmt schon (flugzeug-steuerung am boden) was ist aber wenn terroristen sich in so ein system hacken, dann ist schluss mit lustig. meine meinung ist der pilot oder die piloten sind nie zu ersetzen. klar kann mann den jungs die arbeit erleichtern aber ohne piloten würde ich nie in ein flugzeug einsteigen.
    lieber sollte mann die piloten kanzel einbruchsicher bauen damit ein pilot bei einer kaperung sein flugzeug sicher zum nächsten flughafen steuern kann.

    mann stelle sich vor in 10000 meter höhe kommt der fehler
    ( die windows sitzung wurde getrennt. alle aktiven programme werden weiterhin ausgeführt. sie können die verbindung durch erneutes anmelden wiederherstellen)

    ................... nein danke


    mfg
    daemonwalker
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Software gegen Flugzeugentführungen
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    769
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    566
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    271
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    272
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    348