[Software] Sicherheitslücke in S60-Telefonen

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von Got2Be, 31. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Dezember 2008
    Sicherheitslücke in S60-Telefonen

    Quelle


    ich finds iwie erschreckend .. einfach mal so wegen einer sms das handy kaputt o_O nur weil irgendein witzbold sich einen spaß erlauben wollte

    Was meint ihr dazu?

    Denkt ihr, dass diese "SMS" an die Öffentlichkeit kommt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Dezember 2008
    AW: Sicherheitslücke in S60-Telefonen

    oO?!

    Hört sich mal gar nciht so prickelnd an....
    Und ich hab mir grad en neues handy bestellt mit S60 OS xD

    naja wayne^^

    b2t^^
    Denke mal nicht das die SMS an die Öffentlichkeit kommen wird.
    Und selbst wenn, man kann doch davon ausgehen das sehr schnell ein Update erscheinen wird was diesen Exploit dann wieder fixt.

    Von daher sehe ich da keine große Gefahr sofern man immer brav sein handy updatet ;)
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Sicherheitslücke in S60-Telefonen

    Die "SMS":

    Emails can be sent via SMS by setting the messages Protocol Identifier
    to "Internet Electronic Mail" and formatting the message like this:

    <email-address><space><message body>

    If such messages contain an <email-address> with more than 32
    characters, S60 2.6, 2.8, 3.0 and 3.1 devices are not able to receive
    other SMS or MMS messages anymore. 2.6 and 3.0 devices lock up after
    only one message, 2.8 and 3.1 devices after 11 messages.

    Quelle: http://berlin.ccc.de/~tobias/cursesms.txt
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Sicherheitslücke in S60-Telefonen


    danke für die info!


    also hab ich es richtig verstanden, dass wenn man eine sms die so aussieht:

    <blablablalbalbalbalbalhauptsacheMehrAls36StellenVoll><space><message body>

    an jemanden schickt, dass es dann das gerät "zerstört" ?
     
  6. #5 4. Januar 2009
    AW: Sicherheitslücke in S60-Telefonen

    Nein. Du schickst eine E-Mail an eine Handynummer. Als Absender wählst Dz dabb zB. "blablablalbalbalbalbalhauptsacheMehrAls36StellenVol". Als Text nimmst Du dann irgendetwas und verschickst es dann.

    In diesem Video wird das Ganze noch einmal ausführlich gezeigt:
    https://berlin.ccc.de/~tobias/cos/s60-curse-of-silence-demo.avi

    MfG
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Software Sicherheitslücke S60
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    6.332
  2. Software für MIDI-Keyboard

    m00pd00p , 21. September 2016 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.405
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    698
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.550
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.562