Sony bringt Compact-Flash-Festplatte mit fünf GB heraus

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 31. Oktober 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2005
    Link:

    Unter dem Namen "CompactVault" bringt Sony eine Compact-Flash-Karte heraus, die eine Ein-Zoll-Festplatte mit fünf Gigabyte Volumen beherbergt. Sony bewirbt das Produkt als Zubehör für die Digitalfotografie.
    Die maximale Datentransfer-Rate wird mit 96,7 MBit/sec. angegeben und ist deshalb vorallem für Serienbilder und Videos interessant.
    Die Karte soll 200 Euro kosten und ab November erhältlich sein.
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2005
    ist ja geil

    eine fünf GB speicherkarte ist echt nicht schlecht,
    aber das die immer die besten produkte kurz vor weihnachten raus bringen müssen
     
  4. #3 1. November 2005
    Das geilste an der is doch der Datentransfer.
    Und mich fasziniert immer, wie die so kleine Festplatten bauen können.
     
  5. #4 1. November 2005
    knapp 100mb Datentransfer, das schafft netma meine Hdds zu hause ;)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sony bringt Compact
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    920
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    977
  3. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.239
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    485
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    321