Sony: Hybrid-Disks für PS3-Games

Dieses Thema im Forum "Konsolen" wurde erstellt von StimeX, 12. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Find die Idee eigentlich sehr geil.
    Allerdings is die Frage, ob bzw. wie hoch die Preise eines PS3-Spiels dann steigen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Februar 2009
    AW: Sony: Hybrid-Disks für PS3-Games

    Die Idee finde ich cool. Wenn das auch so bei PC Games umgesetzt wird ist es noch interessanter. Zwar haben viele moderne Spiel cinemathische Zwischensequenzen (siehe div. "Fanial Fantasy"-Spiele) aber das verbessert das Ganze nochmal. Außerdem könnte man Making-Off oder anderes Bonusmaterial auf die Scheiben backen.
     
  4. #3 13. Februar 2009
    AW: Sony: Hybrid-Disks für PS3-Games

    Könnte man schon machen nur sollten die Preise nicht mehr steigen..
    PS3 Games sind jetzt schon viel zu teuer, wenn man aber jetzt für das gleiche Geld einen Film mit dazubekäme (z.B.: bei Resi5 ;)) dann lohnt es sich richtig. Und mann hätte auch ein richtig gutes Argument zur Ps3-Version zu greifen...

    Hätte eingelich schon viel eher mit sowas gerechnet....
     
  5. #4 13. Februar 2009
    AW: Sony: Hybrid-Disks für PS3-Games

    ich finde das ist eine geniale idee, aber ich befürchte das die preise für spiele dadurch eventuell steigen werden. die ps3 spiele sind ja so schon teuer genug. plus, was ist wenn es von manchen spielen nur die teurere version mit film gibt und keine ohne, und man somit gezwungen ist mehr zu bezahlen wenn man das spiel haben möchte?

    falls die filme aber ohne preiserhöhung auf der disk landen sollten, ist das ein absoluter genie-streich und wird viele leute dazu bewegen die multiplattformtitel eher für die ps3 zu kaufen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...