sound on board, welcher treiber bei einem exotischen mainboard?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Red Corner, 10. Juli 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2005
    habe hier noch ein ganz antikes teil. einen kt 133 auf einem k7ta mainboard. hersteller unbekannt ich denk mal aber das es der rumenische hersteller quartz war der das MB damals gebaut hat

    auf den rechner soll win 98 drauf und ich wollte die soundkarte wieder zum laufen bringen.

    hat jemand ne idee was man da für nen treiber nehmen könnte?
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2005
    schau doch bei der hp des herstellers, welcher soundchip drauf is. ansonsten versuch dir mal die via4in1 treiber zu holen, weis aber ned obs die für son altes mb gibt.....einfach mal schaun
     
  4. #3 10. Juli 2005
    auf der hersteller homepage war ich schon die seite funzt net so ganz. ich komm zwar auf die seite aber der rest der seite funzt net.

    und obs wirklich der hersteller ist weiss ich ebend nicht genau ist nur ne vermutung.

    das mit den via kannst k*****n schon ausprobiert.....

    gedankt hat mir das system mit nem absoluten absturz lol :)
     
  5. #4 10. Juli 2005
    du kannst sisoft sandra nehmen um genauere daten aus deinem mb rauszuholen. da findets evtl auch namen und version des sound chips
     
  6. #5 10. Juli 2005
    habs auch schon versucht fehlanzeige

    also die 3 sachen ( hersteller hp,sisoft sandra, via ) hat ich schon alles gemacht.

    was ich jetzt draufgeknallt hab war ein c media treiber meist wird ja was von c media oder realtek eingebaut.

    hmmmm
    bei c media hat der eingeschlagen. treiber erfolgreich installiert aber wie krieg ich jetzt den mixer installiert?
    ich mein den mixer denn man in der task hat...

    wenn ich auf gerätemanager gehe dann zeigt er mir dieses gelbe ausrufezeichen an ( klar treiber ist ja installiert aber nicht die dazugehörige software ^^ )und ich kann auch bei sound nix auswählen über was der sound zu den lautsprechern hintransportiert werden soll.

    sprich unter soundwiedergabe / aufnahme kann ich nix einstellen.

    aber der c97 treiber wurde installiert.

    das audio rack von c media akzeptiert der gar net.....
     
  7. #6 12. Juli 2005
    ... und wenn man Windows einfach seinen Lauf lässt ?

    Da SoundBlaster mal quasi Standard war und sich alle Hersteller "Soundblaster kompatibel" geschimpft haben, wäre eine einfacher SB16 Treiber mal einen Versuch wert.

    In die "Mixer" Einstellungen kommst Du über Systemeinstellungen / Audio usw.
     
  8. #7 12. Juli 2005
    habs grad ausprobiert auch nix :O
     
  9. #8 13. Juli 2005
    wenn sandra dir nicht helfen will versuch es mal mit aida32
    meinen erfahrungen nach ist es besser als sandra

    außerdem wäre es reiner zufall, würde der cmedia treiber laufen.

    ohne zu wissen, welches motherboard bzw welche onboard sound hast du kaum chancen das herauszufinden.

    außerdem, steht doch normalerweise eine produktnummer auf dem motherboard

    google mal nach der, sollte normalerweise auch helfen.

    was mich nur wundert ist, das keine herstellerangaben, (name) auf dem motherboard zu finden sind, was ormalerweise immer der fall ist.

    aber ich denke du hast da auch schon gründlich gesucht, auch wenn nicht geschrieben, (oder ich habs überlesen)

    wie gesagt, probiere es mal mit aida32 oder vielleicht auch everest

    http://www.softonic.de/ie/35901/AIDA32
    http://www.lavalys.com/

    mfg spotting
     
  10. #9 13. Juli 2005
    wie schon oben erwähnt habe ich nach der modellnummer gesucht.
    und es gab verschiedene hersteller die ein motherboard mit der nummer gefertig haben sprich k7ta

    aber vom design her entsprach keiner meinem mainboard die sahen völlig anders aus bis auf das eine mainbaord von quatz ist ein rumänischer hersteller.

    nur ob es das ist weiss ich net kanns net 100 pro sagen. weil da echt kein Fa. name steht. ich probiers später nochmal mit aida wenn das nicht funzt dann geb ich auf. ^^
     
  11. #10 13. Juli 2005
    Versuchs mal mit nem VIA AC97 Treiber. Meist sind die von VIA.
    Aber eins versteh ich nicht was wollt ihr alle mit dem VIA 4in1 Treibern soweit ich weis ist der nur für den Chipsatz und PCI bzw AGP Bus.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sound board welcher
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    468
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    895
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.113
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.621
  5. 5.1-Headset mit OnBoard-Soundkarte ?

    hrhr , 15. Februar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    697