Sound Receiver -AV?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BL@de, 21. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2009
    Hi,

    Ich habe momentan die Decoderstation 2 von Teufel. Aber ich möchte demnächst auf einen Receiver umsteigen, da mir die Decoderstation zu wenig Anschlüsse hat.

    Ich möchte folgende Geräte daran anschließen:

    PC (Optical)
    PS3 (Optical)
    Xbox 360 (Optical)
    Reciever TV (Optical)
    = 4 Optical Anschlüsse

    Notebook ( Chinch)

    So in etwa müsste es aussehen. Und gibt es einen Unterschied zu einem sogenannten Audio Video Receiver und einem normalen? Bzw gibt es überhaupt einen normalen?

    Ach und mein Soundsystem ist das Teufel Magnum Power Edition 5.1

    Was könnt ihr mir empfehlen? Die Marke ist mir vorerst egal. Ob Yamaha oder Sony usw... Preis wäre mir am liebsten maximal 300EUR.

    Wenn ich aber bis zu dieser Preisgrenze nichts vernünftiges bekomme, leg ich halt noch was drauf. da kommts auf ein paar cent mehr auch nich an.

    Aber bitte keine Decoderstation 5 ;)

    Danke euch
    bw is eh drin
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    kann dir nur den onkyo tx sr 507 empfehlen. hab den selber. hat allerdings nur 2x optisch und 2x koaxial. aber ich denke 2 deiner geräte haben auch coax anschluss oder??
     
  4. #3 21. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    hmm danke dir, aber nur mein PC hat Koaxial. Wobei ich schon durch das ganze Zimmer ein Optical Kabel gelegt hab, das möcht ich wenn möglich nicht mehr tauschen.

    Da gibts doch sicherlich auch einen der mehrere Optische Anschlüsse hat?
     
  5. #4 21. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    Hi,

    also die, die ich bisher gesehen habe, haben alle nur 2 Optical. Wird wahrscheinlich auch welche geben mit 3 oder 4, aber da kannste ruhig das doppelte hinlegen..^^

    Und die PS3 über optical anzuschließen, ist doch Käse? Geht doch auch mit einem HDMI 1.3a (überträgt Sound) Kabel zum AV Receiver. Da kannste dir den Optical sparen?

    Und es gibt keine "Normalen". Das Ding heißt wie gesagt AV-Receiver wobei AV für Audio/Video steht und im Prinzip kannst du mit dem Teil all deine Gerätschaften dran anschließen (insofern passende Anschlüsse vorhanden) und dadurch sparst du dir auch viele Kabel die an den fernseher gehen, weil alle anderen Kabel gehen in den AV Receiver und nur eins geht dann zum Fernseher weg.

    Was auch nett ist, sind die verschiedienen Einmess-Technologien (Audissey oder so), die messen das Zimmer ein und perfektionieren auf die Raumgröße den Klang.

    Und natürlich dienen sie auch als Verstärker.

    Ich werde mir zu X-mas wohl folgenden holen:

    Onkyo TX SR 507 5.1 AV-Receiver (4x HDMI 1.3a IN, 1080p, Dolby TrueHD, DTS HD Master Audio) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Aber auch gut sind:

    Sony STR-DH 500 5.1-Surround Receiver (UKW-/MW-Tuner, HDMI, Digital Media Port) schwarz: Amazon.de: Elektronik

    Yamaha RX V 365 5.1 AV-Receiver (5x105W, 2 HDMI in und 1 out, HDMI 1.3, YPAO Einmesssystem, SCENE Funktion) schwarz: Amazon.de: Elektronik


    Die besten AV Receiver findest du bei Onkyo und Yamaha,

    cheeeers.
     
  6. #5 26. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    So viele optische Anschlüsse haben in der Regel nur die gehobeneren Baureihen der Hersteller.
    Ich würde mich an deiner Stelle nicht nach den aktuellen Modell sondern nach Vorgängerversionen umsehen, so bekommt man locker eine Qualitätsstufe höher für den gleichen Preis.

    Bei den üblichen Herstellern Yamaha, Onkyo und Denon hat sich seit 2005 nicht besonders viel an der Receivern geändert. Es rutschen nur immer mehr Komfortfeatures in die Billigsparte, in der Midrange feilen sie nur am HD Scaler rum, am Klang ändert sich wenig.
    Einmesssysteme gabs 2005 auch schon bei jedem somit bekommst du z.B nen DENON 2805 für unter 300 incl 4x optical In und allen Einmess- und Decoderspielereien und Hammerqualität. HDMI gibts leider erst seit zwei Jahren großflächig.

    Willst du unbedingt HDMI bleibt nur ein Modell der Einsteigerkategorie (2xKoax 2x Opt) und du musst dir zwei Konverter für Opt>Koax holen. Musst dir überlegen ob du Klanqualität oder unbedingt ein Neugerät willst.

    Übrigens kann nicht jeder Receiver der nen HDMI Anschluss hinten hat auch den Ton über HDMI abgreifen und wiedergeben, da kann man schnell auf die Nase fallen.
     
  7. #6 29. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    Hmm ja die vier optischen Anschlüsse brauch ich nicht unbedingt. Da man den Sound ja auch über HDMI abgreifen kann.
    Zumindest der Onkyo kann das

    Wegen dem Denon 2805 hab ich mal nachgeschaut. Aber ich finde nirgends eine Möglichkeit den neu zu kaufen.

    Aber ich denke das der Onkyo sicherlich nicht schlecht ist.
     
  8. #7 30. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    Was jetzt gut klingt ist immer Geschmackssache aber rein von der technischen Seite her machste bei keinem der größeren Hersteller was falsch.
    Der Vorschlag mit dem Denon bezog sich auf ein Gebrauchtgerät, da meist nur die letzten beiden Generation noch neu zu kaufen sind, ab einer gewissen Klasse fällt auch kein wirklicher Verschleiß durch Nutzung mehr an (Vollmetallfront, Bauteilqualität etc.). Wusste nicht dass du unbedingt ein Neugerät willst.
    Der Onkyo ist schon keine schlechte Wahl, wenn die Fernbedienung nur nicht so grausam wäre ^^. Wenn möglich würde ich dir aber ne Hörprobe empfehlen.
    In manchen Geschäften kann man bei bestimmten Boxen zwischen versch. Receivern umschalten, manchmal ergeben sich da interessante Unterschiede.
    An sonsten bekommste im hifi-forum Infos über jegliche Stärken und Schwachstellen deines Wunschgeräts, vielleicht sogar mit deiner Lautsprecherkombo.
     
  9. #8 30. November 2009
    AW: Sound Receiver -AV?

    Hey, schau dich mal nach Harman/Kardon geräten um. Habe seit neuestem auch HK ( Stereo Vollverstärker ) und sage nur - WOW. Das geld definitv wert.
     
  10. #9 6. Dezember 2009

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sound Receiver
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    780
  2. Receiver für PS3 und PC Sound

    Targa , 9. Januar 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    792
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.338
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.718
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    386