Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von N30N, 5. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2009
    Hi,

    ich habe mir einen Rechner für Ultrastar (Singstar -Software, Open Source) zusammengebaut und Ultrastar danach aufgespielt. Funktioniert alles soweit prima, allerdings habe ich bis jetzt nur 3 Soundkarten im Rechner, für 3 Mikrofone.

    Ich könnte zwar jetzt noch 3 zusätzliche Soundkarten einbauen, allerdings frage ich mich ob es dafür nicht ne einfachere Lösung gibt. Eventuell ne Box mit mehreren Mikrofoneingängen, die über USB angeschlossen wird.

    Wenn es sowas nicht gibt, dann werde ich wohl noch 3 Soundkarten kaufen. Macht es da einen Unterschied bei den Mikrofoneingängen, oder sind da alle gleich? Dann könnte ich ja die günstigsten nehmen.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    Ist die Frage, ob Ultrastar überhaupt 3 Karten ansprechen kann. Alternativ kannst du auch 3 Mics an eine Karte hängen (2 an den Line per Vorverstärker eins links und eins rechts und das 3. an den Mic eingang). Allerdings hab ich keine Ahnung wie das programm die Eingänge verwaltet
    Zur Qualli: Solange du keine HighEnd Mics verwendest, wirste wohl keinen Unterschied feststellen. Allerdings ist der Line eingang oft quallitativ besser als der mic eingang
     
  4. #3 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    Ultarstar kann insgesamt 6 Karten ansprechen. Hauptsache sie werden unter Windows erkannt. Das mit den Line-Eingängen wird wohl nicht funktionieren.
     
  5. #4 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    Wieso sollte das mit den Line eingängen nicht funktionieren? Meine Sis hatte das früher mal und im Forum stand, dass Ultrastar auch zwischen links und rechts unterscheiden kann und dies als getrennte Mics verwalten. Ist aber bestimmt schon ein Jahr her. Brauchst halt wie gesagt nen Vorverstärker
     
  6. #5 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    es gibt so kleine "USB-Soundkarten".
    Damit müsste es doch theoretisch auch funzen. Ich denke die quali wird ein bisschen schlechter, jedoch sollte das kein allzu großes Problem darstellen :D
     
  7. #6 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    Hast recht, Ultrastar unterstützt das tatsächlich, mit rechtem und linken Kanal. Wo bekomm ich son Vorverstärker her und was kostet das?
     
  8. #7 5. März 2009
    AW: Soundkarte/ PCI / nur Mic gebraucht

    gibts z.b. als Bausatz bei Conrad:
    Conrad Mono-Mikrofon-Verstärker Bausatz 9 - 15 V/DC Ausgangsleistung - im Conrad Online Shop | 197688
    Ansonsten einfach nach Mikrofon Vorverstärker googlen.
    Von Heiße gibts ein Projekt für Stereo (2 Mics) Wenig Rauschen - Mikrofonvorverstärker mit Burr-Brown-ICs | ct (allerdings konnte ich so schnell da keinen Schaltplan finden)
    edit: Das hab ich auch grad gefunden: http://www.audiomasterclass.com/arc.cfm?a=giant-killing-$5-mic-preamp-its-secrets-revealed
    Fals du also technisch begabt biste kannste dir einen für paar € selber basteln. Das Problem wird allerdings die Spannungsquelle bei dem Projekt werden
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Soundkarte PCI nur
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.057
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    302
  3. [XP] PCI Device ( Soundkarte) Problem

    Dark_Fenix , 9. September 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    416
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    287
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    156