Soundsystem für auto

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Grobi, 6. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. August 2007
    hey leute, wollte mal von euch wissen, ob ihr mir ein paar tipps geben könnt, wegen eines soundsystems in meinem "bald kommenden" auto^^

    kaufe mir einen pontiac trans sport gebrauchtwagen, und habe wenig ahnung von sound im auto.
    wüsste z.b. nicht die anzahl der boxen, welchen verstärker usw.

    den einbau der sachen erledigt ein freund

    möchte ung. 300-500€ ausgeben!

    thx, greetz Gröbi :cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. August 2007
    AW: Soundsystem für auto

    also es komt darauf an ob du mehr bass oder n satten ton wilst

    vals du n satten ton willst kauf n guten woofer so um di 600 watt
    (hab einen crunch 100€ media markt)
    und um di 2-4 lautsprächer 2-3 wege boxen um di 200 watt das man auch den gesang hört

    bei viel bass einfach nur n woofer und 2 hochtöner hört man zwar kein gesang aber drönt gut

    meine empfählung
    geh einfach mal in den mediamarkt
    und kauf n crunch woofer 100€
    4 passende lautsprächer (tür , hutablage) zk100€
    und kabel halt (gibts im fertig paket) 50€
    und ne pasende entstufe so um di 1000 watt aufwerts zk120€
     
  4. #3 6. August 2007
    AW: Soundsystem für auto

    1000 watt aufwärts ;) besserer ratschlag gibts nicht ;(

    4 boxen für 100 euro kannste dir sparen, da sind die jetztigen im moment sicher besser.

    was brauchste denn alles radio,lautsprecher vorne/hinten, endstufe,woofer? für 300€ ist das alle sehr sehr knapp bemessen und ich würde erstmal mit nem radio und guten lautsprechern anfangen, und dann in 2-3 monaten noch ne endstufe mit woofer kaufen, davon hast du jedenfalls viel viel mehr als wenn du jetzt die letzten billig komponenten kaufst.

    was du letztendlich machst ist allerdings deine sache ;)
     
  5. #4 6. August 2007
    AW: Soundsystem für auto

    Auch hier gilt wieder, "was willst du"? Druck? Klang? Beides? Hast du schon ein Vernünftiges Radio?


    Das Auto: Pontiac Trans Sport ist ein Van, mit viel Raum. Wenn du was vernünftiges haben willst, musst du schon etwas mehr investieren als 3-500€.

    Empfehlenswert sind Marken wie: Eton, SPL, Audio System, Macrom, Hertz oder Exact!. Die Preisspanne reicht bei den Produkten (2 Wege) von 89€ bis 999€ und haben einen Durchmesser von 165 mm.
    Davon brauchst du 2 Stück, für jeweils eine Tür vorne.

    Endstufen würde ich 2 Stück empfehlen. Eine fürs Frontsystem, eine für den Sub (falls du einen willst). Hersteller: BOA, Carpower, Helix, Audison, Eton usw.

    Beim Subwoofer gibt es verschiedene Möglichkeiten. Kaufst einen, der schon in ein Gehäuse eingebaut ist, oder baust dir selber ein Gehäuse (das benötigte Volumen muss ausgerechnet werden). Hersteller kann man die empfehlen, die oben schon genannt wurden. Preisspanne geht bei 120€ los für einen 12" Sub im Gehäuse von Helix, und endet bei 580€ für 2x12" von Audio System.

    Das sind Produkte, die von meinem Car-Hifi-Spezi im Online-Shop angeboten werden. Top Qualität und super Klang.

    Dann benötigst du einen Powercap, vernünftige Kabel. Die amerikanischen Autos haben recht schlechte Türverkleidungen, deswegen sollten die gedämmt werden damit die 16er Tief-Mitteltöner auch ihre volle Leistung und Dynamik bringen können.

    Alles in allem bist du da, ohne Radio und Einbau schon bei MINDESTENS 600-700€. Soll ja auch was vernünftiges sein oder? Wenn du keine Ansprüche hast, nimm das--->

    Wie soll das denn klingen? Hatte selber schon Crunch Sub und Endstufe. Der Sub hat gut Druck gehabt, mehr aber auch nicht. Der Sub übetönt dann den rest der Lautsprecher. Die ganze Bühne ist im Eimer, weil was auf die Hutablage kommt. Wer stellt sich denn bitte mit dem Rücken zur Bühne, bei einem Konzert? Das wichtigste ist das Frontsystem. Alles andere ist pfusch ohne nachzudenken. Das höchste der Gefühle ist ein Hecksystem, was kaum angespielt wird, damit der klang etwas gefüllt wird.

    Watt ist nicht alles


    Wenn du Fragen zu etwas hast, stell sie einfach und lass den Thread nicht untergehen, wie die anderen. Da haben wohl einige nicht gedacht, das es teurer wird als angenommen. Sowas kostet nunmal Geld, und wenn du es dir nicht zutraust, selber einzubauen, kostet der Einbau nochmal fast soviel, wie die Komponenten selber.
     
  6. #5 6. August 2007
    AW: Soundsystem für auto

    thx für eure beiträge leute!

    also wenn ich 4 boxen und 2 "kleinere" woofer will ist es das beste, eine endstufe für die boxen und eine endstufe für beide woofer zu haben.

    Ich hätte einfach gern schönen klaren sound, mit bisschen "viel" bass^^
    sollte nicht mehr als 500€ kosten, könnt ihr mir sagen, welche nedstufen ich da benötige?
    denn ich denke für die boxen benötige ich nicht all zuviele.

    achja, wenn ihr euch fragt warum 2 kleine woofer und nicht einen großen:
    ich will es
    1. etwas symetrisch im kofferaum haben
    2. ein woofer allein in der mitte des kofferaums stört meiner meinung nach eher beim einladen von sachen als 2 kleinere in jedem eck!

    thx greetz Gröbi
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Soundsystem auto
  1. Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.455
  2. Soundsystem für's Auto !

    Darkeyees , 15. Mai 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    393
  3. pc soundsystem ins auto?

    Mantis , 18. Mai 2008 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    949
  4. Antworten:
    44
    Aufrufe:
    1.719
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    168