Soundsystem für Kleinstwagen

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von TiRo, 9. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. November 2009
    Hallo,

    habe mir vor kurzem einen Ford Fiesta 1.25 16V ´96 geholt und möchte den mit nem ordentlichen Soundsystem ausstatten.
    Mein erstes Problem wär allerdings schon der Einbau eines Radios. Das Werksradio habe ich nun ausgebaut bekommen, das ist aber viel größer als die normalen Autoradios. Gibts da irgendwie Adapter?

    Habe ma in die Hifi FAQ geschaut, allerdings funktionieren dort die meisten Links nicht mehr.
    Wollte mir ein komplettes Soundsystem inklusive Verstärker und Subwoofer zulegen, mein Preislimit ist dabei aber um die 400€. Welche Komponenten sind in der Preislage besonders empfehlenswert?


    Grüße
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. November 2009
    AW: Soundsystem für Kleinstwagen

    Hmm das ist schwer...

    Du sagst ein "ordentliches" Soundsystem! Da kommst mit deinen 400€ nicht weit... :(

    Das wären, wenn ich mir was einfallen lassen würde (im mittleren preissegment), ein Tuner (~250-300€) und die Doorboards (ca.~100€).

    Was meinst du eigentlich mit ordentlichem Soundsystem? Sowas mit Prollkasten im Kofferraum? (Keine Angst, hab ich auch ^^)

    Also ich schätze 400€ für ein ordentliches System als zu wenig ein, sry!
     
  4. #3 14. November 2009
    AW: Soundsystem für Kleinstwagen

    ich finde diese aussagen bezüglich soundsystem immer sehr unpassend.

    es ist total logisch, dass ein auto für 100000 euro besser ist als eins für 10000 und trotzdem reicht so eins vielen...
    dieses gerede, dass es unter nem bestimmten preis nix vernünftiges gibt, finde ich dumm, da man auch für 400 euro durchaus ein zufriedenstellendes ergebnis erzielen kann - das muss jeder selber wissen, wie viel es einem wert ist!
     
  5. #4 14. November 2009
    AW: Soundsystem für Kleinstwagen

    Ja, logisch ist eine solche aussage relativ unpassend. Aber ebenso unpassend wie nach einem "Ordentlichem" Soundystem zu fragen, oder? Ich hätte eher nach einem qualitativ hochwertigen system bis 400€ gefragt... Ist halt ansichtssache... sorry wenn ich da bisschen scharf rüber gekommen bin!

    Ein komplettes Soundystem mit: Tuner, Frontsystem, Soundboard, Endstufe und Sub + allen Kabeln ist für 400 Euro schon zu bekommen. Aber ich würde sagen, dass man da nicht ewig dran freude hat! Dann kann man auch noch 1-2 Monate mehr sparen um sich dann was vernünftiges zu holen, welches man auch gerne mit in ein anderes Auto nehmen würde, du verstehst? Jedenfalls würde ich das so machen... Ich hätte wenig Lust mir dann nach und nach die Teile wieder auszutauschen um dann im Endeffekt mehr Geld auszugeben anstatt sich direkt was gutes einzubauen.

    Was mir aber eingefallen ist! Geh mal auf Autocommunitys wie z.b. Auto Tuning Magazin - pagenstecher.de - Deine Automeile im Netz und guck dir dort mal das Forum an. Es gibt viele, die ihre Autos regelmäßig Schlachten! Je nachdem wie nett du bist, kann es ja sein, dass es dort jemanden gibt, der dir sein "Komplettsystem" zu einem guten Preis abdrückt. Einen Versuch ist es jedenfalls wert ;)

    Ansonsten... -> eBay beobachten.

    Gute Marken mit durchaus auch Equipment für den kleinen Geldbeutel sind z.B.:

    Radio: Alpine, JVC, zum teil Clarion, Blaupunkt
    Endstufe: Alpine, Hifonics, zum Teil Helix oder Infinity
    Lautsprecher: Alpine, Hifonics, Infinity, Toxic etc.

    Nur mach bitte nicht den Fehler wie viele andere und kauf z.B. bei eBay was wo sowas wie "BÄM!!! 3000w Bassmachine für einmalig 39€ inkl. Versand!" ^^ :D

    Ansonsten... wenn du wirklich Wert auf eine gute Beratung legst, geh auf diese Seite:

    CarHifi und AutoHifi Versand • Car Hifi EinbauSpezialist in Hamburg | Onlineshop

    und ruf die dann dort mal an! Meistens ist der Geschäftsinhaber am Telefon und der zieht dich auf jeden Fall nicht über den Tisch (mir wollten sie, z.b. eine bestimmte Endstufe NICHT verkaufen, da sie vorher alle Daten über mein Soundystem von meinem Auto haben wollten! Begründung: Wir würfeln dein System nicht einfach so zusammen! Sowas machen wir nicht...! Und das nenn ich mal Service ohne Geldgier... Hätten mir ja auch sonst was verkaufen können!). Die können dir da schon was einigermaßen vernünftiges zusammenbauen!
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Soundsystem Kleinstwagen
  1. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    990
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.088
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    637
  4. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.764
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.574