Spanien frühzeitig vom Winter betroffen - Über zehn Zentimeter Schnee

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 13. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2005
    Link:

    In Nord-Spanien und im Zentrum der Halbinsel ist frühzeitig der Winter eingekehrt. In Salamanca, Avila, Segovia und Soria ist mehr als zehn Zentimeter Schnee gefallen.
    Etliche Bergpässe waren nur mit Hilfe von Schneeketten zu passieren. Die Schneefallgrenze ging bis auf 900 Meter zurück, in den höheren Region friert es.
    Für die katalonische Mittelmeerküste und die Gegend von Valencia, im Osten von Spanien, wurde Unwetteralarm ausgegeben. Es soll Sturm und starken Regen geben.


    das ist dich nicht mehr normal hier hate es vor paar tagen noch 20 grad am mittag und in Spanien schneit es :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. November 2005
    Echt krass, das Wetter wird wirklich immer verrückter. Mal sehen wie lamge es noch dauert, bis die ersten den Treibhauseffekt und die globale Erderwärmung dafür verantwortlich machen. Ich hoffe nur, dass es dadurch nicht zu viele Tote geben wird.
     
  4. #3 13. November 2005
    Das Wetter wird ja immer verrückter.
    Wo soll das enden?
    Schnee im Sommer und Hitze im Winter?

    Aber vllt ändern sich die Postionen vom Winter und Sommer nur :)
     
  5. #4 13. November 2005
    Tja da sieht man ma was wir mit der ozonschicht machen.

    Jetzt schon Schnee und das in Spanien.

    ROFL

    Naja uns wird sowieso bald alles zurückgezahlt. Bin ich mir sicher ald haben wir gar keinen sommer mehr
     
  6. #5 13. November 2005
    wieso das denn, müsste es nicht durch den treibhauseffekt eher wärmer werden?
     
  7. #6 13. November 2005
    Vielleicht liegt es ja daran das die Ozonschale ein Loch hatte und das Klima völlig verrückt spielt. Meine dumme vermutung ist das irgendwas von dem Nord/SüdPol gekommen ist anderst kann ich es mir nicht erklären.
     
  8. #7 13. November 2005
    des ist doch nicht mehr normal hab es auch vorhin im fernsehen gesehen ..
    ich frag mich wie es in 10 bis 20 jahren sein wird ... omg
     
  9. #8 13. November 2005
    Es gibt die Theorie, dass durch die Erderwärmung die Pole abschmelzen, und dass sich dadurch der Golfstrom so verändert, dass es zu einer neuen Eiszeit kommen wird.
     
  10. #9 13. November 2005
    in den letzten paar jahren wurde in den sommerregionen früher winter als irgendwo anders

    naja scho echt krass wie sich das klima verändert hat
     
  11. #10 13. November 2005
    Es gibt auch die Theorie, dass genau dieser Fall zu den früheren Eiszeiten geführt hatte.

    p.s. Genau mit dieser Theorie spielen sie auch in dem Film "The day after tomorrow"
     
  12. #11 13. November 2005
    Sagt die Theorie auch aus wann ungefähr das passieren wird? Ich wollte nämlich nicht tiefgekühlt gelagert werden :D. Ich denke mal wenn es noch eine große Zeit bis dahin ist werden die Menschen bestimmt bis dahin eine Lösung gefunden haben. Ausserdem, Not macht erfinderisch xD

    Easy
     
  13. #12 13. November 2005
    ohamn, kaum bischen mehr schnee in spanien, schon ist der weltuntergang wa :rolleyes:
    lasst es doch schneien, sowas sehen die spanier auch nicht alle tage... und nu gl/hf mit dem weltuntergang :O
     
  14. #13 13. November 2005
    da sieht man mal was die ammis wieder angerichtet haben :D
    die haben ja angefangen mit der umweltverschmutzung im großen Maßstab, jetzt dürfen sie(z.b.new orleands) und der Rest der Welt dafür bluten!^^
    wenn das öfter passiert(schneller wetterumsturz) dann kann die Welt bald ihre lebensmittel woanders herkriegen!
     
  15. #14 14. November 2005
    JUHUUU ab nach Spanien in den Ski-Urlaub.
    Naja schön dass sich in Spanien der Winter meldet. Aber wann kommt denn der Winter zu uns.Wir dürfen immer andauerndes pisswetter genießen.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...