Spannung in der Familie lösen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von 1stone, 9. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. April 2007
    Hi,

    ich wollte euch mal um Rat fragen, wie ich die Spannung in meiner Familie, besser gesagt bei meiner Schwester, etwas lösen kann. Ich werde selbst zwar bald anfangen zu studieren und wahrscheinlich ausziehen, aber mir wäre es lieber unter anderen Bedingungen das Haus zu verlassen. Ich schildere euch zunächst, wie es zur Zeit ausschaut:

    Ich habe eine kleine Schwester, die bald 17 Jahre alt wird, sie verhält sich aber nicht dem Alter entsprechend (meine Ansicht). Mich versucht sie ständig zu provozieren, indem sie beispielsweise anfängt mich zu beschimpfen (grundlos; es fängt mit lästern an, steigert sich aber immer weiter, wenn ich nichts unternehme) oder, wenn wir gemeinsam mit unseren Eltern in den Urlaub fahren und ich im Auto neben ihr sitze, sie ihre Musik, die sie ja gerne für sich hören darf, laut aufdreht und nach meiner Bitte es leiser zu stellen einfach frech "nö" sagt und weiterhört.
    Sie ist inbesondere frech, wenn ihre Freunde mal da sind, wobei sich dieser Punkt in letzter Zeit ein wenig gebessert hat. Das erscheint vielleicht etwas kleinlich aber das summiert sich alles und nervt unheimlich.

    Um meine Schwester etwas genauer zu beschreiben: Sie verhält sich insgesamt asozial gegenüber Menschen. Lediglich gegenüber ihren Freunden und Kusinen zeigt sie sich, soweit ich das beurteilen kann, offen. Ansonsten, geht sie mit ihren Freunden in die Stadt und versucht die Leute in irgendeiner Weise zu belästigen, falls das stimmt was sie sagt und ich glaube schon dass es stimmt. Ihre Manieren sind unter aller Sau. Insgesamt versucht sie, wie sie es bezeichnet, einen "Gangster" zu sein. Die schulichen Leistungen sind bei ihr auch net besonders. Sie war in der 5. Klasse noch im Gymnasium ist bis jetzt aber 3 mal sitzen geblieben oder querversetzt worden und musste nun sogar die Schule deswegen wechseln. Ihr persönlich scheint das egal zu sein.
    Meine Eltern, die sie immer dazu auffordern, oft auch mit lauter Stimme, etwas für die Schule zu machen bzw. sich auch "verantwortungsvoller" zu benehmen, drohen ihr hinterher immer damit, falls sie es nicht tut, den Internetzugang zu sperren oder Hausarrest zu geben, was meine Eltern aber letztendlich immer wieder nicht einhalten.

    Meine Reaktion auf meine Schwester ist unterschiedlich, wenn sie mich mal wieder nervt:
    1. Ich ignoriere sie --> Manchmal hilft es vorrübergehend, aber auf Dauer bringt es nix; oft bringt es auch vorübergehen nichts uns sie macht weiter.
    2. Ich versuche mich verbal zu wehren. Das ist aber hoffnungslos, denn das macht es nur noch schlimmer (dabei passiert es auch oft, dass sie das von mir gesagte nuschelnd nachspricht, es aber mit einer tiefen Stimme belustigt, besonders wenn eine Freundin von ihr dabei ist).
    3. Ich werde handgreiflich, zerre sie aus meinen Zimmer, sie bleibt aber genau vor meiner Zimmertür stehen, wenn ich mich wieder in mein Zimmer begebe. Sie versucht mich dann von dort aus verbal anzugreifen. Manchmal krieg ich dann auch so einen Hals, dass ich sie schlage, aber jetzt nicht so dass sie hinterher blaue Flecken hat, und eher selten. Ich weiß das kann net der richtige Weg sein, aber manchmal geht sie mir so auf die nerven, dass ich zu einer solchen Handlung gezwungen bin.
    Ich hoffe ihr könnt mir sagen, wie ich die Lage verbessern kann.

    //EDIT:
    Ich will noch anfügen, dass meine Eltern insgesamt sehr streng mit uns beiden waren. Ich durfte z.B. im Alter von 15/16 Jahren nicht zu spät wegbleiben (bis 11 oder 12 uhr höchstens). Ich durfte bis heute nicht allein zu Hause bleiben, wenn ich mal nicht in den "Urlaub" zu unseren Großeltern wollte. Das heißt ich war gezwungen 3-4 mal im Jahr meine Ferien nicht daheim, sondern mit meiner Familie verbringen zu dürfen.


    Danke im Voraus!



    MfG 1sToNe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    EI, dass hört sich an wie die Jugend von Heute :/

    Einige Fragen hab ich an dich, äh, sind ihre Freundinnen genau so?
    Aus welchem land kommst du, dann kann man sich besser darauf einstellen, wie du vorgehen könntest, wie deine Eltern auf bestimmte Sachen reagieren könnten.
     
  4. #3 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    Ein Fall für die Super Nanny...:rolleyes:

    Also so wie ich das sehe ist deine Schwester mitten in der Pubertät. Allerdings finde ich ihr verhalten etwas übertrieben, fast schon Kindisch...

    Hilft es wenn du ihr einfach mal sagst dass ihr verhalten einfach nur Peinlich ist mit dem auf "Gangsta":rolleyes: machen und so?

    Deine Eltern müssen halt mal konsequent sein. Ich nehme mal an sie hat einen PC und einen Fernseher im Zimmer. Gehört ihr der PC alleine oder haben den deine Eltern ihr gekauft? Wenn das zweite zutrifft sollen sie erst mal damit drohen dass sie den PC aus ihrem Zimmer raustragen werden. Oder den Fernseher. Die Lösung ist zwar total beschissen da ihr verhalten ja nix mit PC/TV zu tun hat, aber so kann das ja wohl nicht weitergehen. Eine ideallösung habe ich halt auch nicht. Ich bin ja kein Therapeut.:)^^

    Du kannst ja mal fragen wie sie sich ihre Zukunft vorstellt wenn sie so weitermacht. Wenn ihre Schulischen Leistungen dermaßen nachlassen, das muss sie doch sehen oder??(
    Von daher denke ich weiter als sie bzw. ihr Verhalten zu Ignorieren kannst du nicht tun. Ein klärendes Gespräch wäre ja das beste, aber ich glaube nicht dass sie das mit euch bzw. dir machen wird. Sie ist Geistig iwie völlig unreif hab ich den Eindruck.
     
  5. #4 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    Hi, ich denk ma deine Schwester hört Hip Hop ?! ...

    Als ich früher auch Hip Hop hörte war ich auch so...dachte ich wär son "King" und "Prollo"...

    Aber des Hip Hop verhalten is einfach nur peinlich,seht euch die ganzen "Sänger" doch ma an.

    Naja, wieder zu deiner Schwester,ich denke ma ein Gespräch hilft da nicht wirklich !

    Ich kann mir gut Vorstellen das wenn Du mit Ihr redest sie dir vllt. zuhört,aber nur körperlich,weißte was ich mein.

    Links rein,rechts raus ! ...

    In der Pupertät is das alles so eine Sache,da denkt man eben das man so wie man lebt (meist ist das in der Pupertät chaotisch) richtig lebt.

    Frage an dich, wie alt bist du denn ?!

    Wie sieht dich deine Schwester ?!

    Mfg
     
  6. #5 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    Hi,
    danke für die schnellen Antworten erstmal.

    Um eure Fragen zu beantworten:
    @AFGPOWER:
    1. Die Freundinnen von ihr verhalten sich ähnlich zumindestens ein Teil ihrer Freundinnen. Sie hat auch "normale Freundinnen", wenn man das so ausdrücken kann.
    2. Woher ließt du raus, dass wir aus einem anderen Land kommen? Du liegst zwar richtig hat mich aber etwas verwundert. Um auf die Frage zurückzukommen: Polen.
    @BatZzn:
    3. Sie wird mit ziemlicher Sicherheit nicht darauf eingehen, wenn ich sage, dass ihr Verhalten kindisch ist. Sie würde es wahrscheinlich abblocken und irgendwie so verdrehen, dass ich letzten endes "uncool" bin.
    4. Sie hat einen PC, Fernseher, CD-Player und MP3-Player. Das hat sie alles von unseren Eltern bekommen.
    5. Habe ich auch schon ein paar mal getan und wenn sie auf die Frage eingegangen ist dann meinte sie Kindergärtnerin. Ist aber schon glaub ein halbes Jahr her wo sie mir die Antwort gegeben hat.
    @neutron:
    6. Sie hört HipHop und auch Bushido
    7. Ich bin 19 Jahre und werde wahrscheinlich dieses Jahr noch ausziehen wegen Studium.
    8. Was für ein Bild meine Schwester von mir hat ist schwer zu sagen, aber sie sieht mich wahrscheinlich eher als einen Streber und aufgrunddessen, dass ich eher mehr Zeit ins lernen investiere und auch am PC sitze und nicht so oft weg bin wie sie, meint sie ich hätte keine Freunde. Es geht halt so in die Richtung.


    MfG 1sToNe
     
  7. #6 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    hmmmm ich denke mal das sie aufmerksamkeit braucht wie viele mädchen und jungen in diesem alter.

    zu deinen eltern, rede mit ihnen wenn deine schwester nicht da ist, dass es halt mal zeit ist etwas zu unternehmen.

    mfg
     
  8. #7 9. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    wmm das zum Thema Frauen sind schneller aus der Pubertät raus.

    @neutron ich stimme dir zu .. HipHop schadet der Jugend ungemein ... als ich mal mit 13/14 drauf war ging das bei mir Schulisch auch derbe bergab (vll hatte es nix direkt mit der Musik z u tun, dennoch habe ich sie in dieser Episode meines Lebens gehört).

    So woher liest man raus, dass du kein reiner Deutscher bist? Deien Ausdrucksweise (z.B. unsere Eltern) ... ich denke sowas würde kein Deutscher aus Reflex sagen... ich bin selbst Ukrrainer, Litaue und Deutscher =D Ich sehe sowas;)


    Zu deinem Schwesterproblem kann ich nicht viel sagen. Wenn es danach ginge, dass meine Eltern entscheiden müssten, dann würde es nicht nur eine "laute Aufforderrung" sein sondern mal ein Herzhafter SChlag ins Gesicht. Getreu dem Motto wer nicht hören will muss fühlen. Jetzt stell ich wieder einen beschissenen Vergleich auf: Es is wie bei den Tieren: Wenn se :poop: Bauen, kriegen se eins aufn Hals damit sie wissen, dass sie mit diesem Akt Schmerzen bekommen. SO ist das auch bei Pubertierenden Jugendlichen--> Schläge auf den Hinterkopf fördern das Denkvermögen. Aber bevor man ans Eingemachte geht, würde ich den PC und den Fernseher aus dem Zimmer holen und ihr tagtäglich an den Kopf werfen wie lächerlich sie doch ist (am besten vor deinen Eltern) ---> das mach ich mit meinem Bruder auch, der is nämlich auf auf dieser Hip Hop -Bushido Schiene ... und wenn ich ihn da mal mit einem Hochgekrempelten Hosenbein und offenen Schuhen sehe dann wird der auch am Küchentisch vor allen Leuten vorgeführt.


    Mehr tips fallen mir jetzt nicht ein ... hoffe es hilft dir ein wenig ...

    lG Chr1s
     
  9. #8 10. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    uiiiii schwerer Fall deine Schwester. habt ihr wirklich nichts gemeinsam? Wenn doch, unternimm was mit ihr, so kommt man sich näher und lernt, den anderen zu respektieren und zu akzeptieren.

    Wahrscheinlich fühlt sie sich auch vernachlässigt ... denn wenn man weiß, dass jemand sich um einen sorgt, dann benimmt man sich nciht so. Also musst du ihr auch das Gefühl geben, dass du dich um sie sorgst und sie nciht bloßstellen willst. Ignorieren hilft da nicht. Schwestern brauchen klare Anweisungen anders kapieren die das nicht ;)

    Also. Nimm ihr internetkabel weg. Dann merkt sie dass du es ernst meinst. Und wenn sie dann rumzickt gib ihr ne Schelle. Hört sich hart an, aber erziehungsschläge hilft. Ist nur für ihr bestes. So kann es mit ihr nicht weitergehen. Und damit mein ich jetzt nicht, dass du sie blutig schlagen sollst xD
     
  10. #9 10. April 2007
    AW: Spannung in der Familie lösen?

    ich glaube richtig lösen lässt sich dieses Problem nicht, wenn das einmal eingerissen ist, ist es zu spät.
    Eigentlich kannst Du schon froh sein, dass Du bald ausziehst, ändern wird sie sich wohl die nächste Zeit nicht, auch wenn Du mit ihr was unternimmst, das ist schnell vergessen.
    Sie braucht nur Stress in der Schule zu haben und wird es weiterhin zu Hause abladen. Dafür musst Du halt als Sündenbock herhalten.
    Ja viele sagen ne kräftige Schelle würde was bringen, das hätte viel eher passieren müssen, damit die Kids wissen wo der Wind her weht. Ich habe hier auch so ein übelst pubertierendes Mädel sitzen, bin eher froh wenn sie nicht da ist , bei ihr gabs auch mal ne Schelle und dann ne Anzeige wegen Körperverletzung. Auch ich habe alles mögliche versucht, Jugendamt, Erziehungsberatungsstelle, nicht mal das Jugendamt will sie in ein Mädchenwohnheim stecken, weil sie nicht tragbar ist.
    Ich kann Dir nur sagen, Du bist nicht allein!
    Aber eins kann ich sagen, wenn Du ihr Kohle zusteckst, bist Du erst mal ihr Held. Wetten?
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spannung Familie lösen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    26.422
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.653
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.223
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.006
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.031